1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

frage

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von bibi74, 5. Februar 2009.

  1. bibi74

    bibi74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bei meiner Tochter haben sie jetzt endlich rausgefunden was sie hat:
    Juvenile idiopathische Oligoarthritis .Ihr bein ist rechts auch verlängert all dies hat die erste Rheumathologin nicht rausgefunden,beim Augenarzt waren wir schon im oktober wegen der
    Iridozyklitis da war noch alles in ordnung wir haben jetzt in einer woche den nächsten Termin,meiner Tochter sagt oft das ihr Auge wehtut und es juckt ihr,man kann aber von aussen nichts sehen,was habt ihr für Erfahrung mit der Krankheit und wird noch das bein punktiert wenn ein erguss drinne ist?Habe erst im april nächsten rheumatermin mit ihr sie nimmt bis dahin dreimal täglich ibuprofen(6,25 ml)

    Vielen dank im vorraus für Eure Antworten

    Gruß Bibi
     
  2. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Bibi

    Ist deine Tochter ANA positiv?Wenn ja dann ist die Gefahr sich eine Iridozyklitis zu bekommen deutlich höher als bei ANA negativen Patienten.
    Aber wie dem auch sei,laß das unbedingt abklären,der Augenarzt muß dich drannehmen wenn du ihm die Situation erklärst.
     
  3. bibi74

    bibi74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ja sie ist ana positiv sie hatte auch schon eine spaltlampenuntersuchung


    Gruß Bibi
     
  4. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Na dann-schnell zum Arzt mit ihr.Mit einer Iridozyklitis ist nicht zu spassen.:(
     
  5. bibi74

    bibi74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja am 13.2 einen Termin wegen der Untersuchung ich habe nämlich gelesen das es keine Anzeichen bei der krankheit gibt,oder sind das Anzeichen bei ihr?Das Augenjucken(mal mehr mal weniger manchmal ganz weg).

    Gruß Bíbi
     
  6. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Bibi

    Das Problem bei sowas ist daß es bei jeden unterschiedlich verlaufen kann und man von außen nix sieht.Das Jucken könnte ein Hinweis sein.Auf alle Fälle ein Hinweis darauf daß irgendwas nicht stimmt.Es könnte auch sein,daß es sich "nur" um trockene Augen handelt.
    Ich persönlich würde nicht warten sondern das ganz schnell abklären lassen.
     
  7. blaubarschbube

    blaubarschbube Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Bei unserer Jill war das Auge Anfangs verklebt , wurde dann in Garmisch Partenkirchen aufgesprengt und dann mit Inflanefran weiter getropft !

    Unsere Augenärztin nimmt uns immer ran , egal wann wir kommen !
    Allerdings hat sich unsere Augenärztin daraufhin dann auch voll spezialisiert .

    Es gibt in Münster einen Professor ( Augenheilkunde ) der Deutschland weit der beste seines Fachs sein soll , der sich mit Iridozyklitis am meisten auskennt ! ( Prof Dr Althaus )

    Dort holt sich unser Rheumathologe immer Rat , wenn was mit den Augen ist !

    Übrings erkennst DU als Mutter es von ganz alleine , wenn was mit dem Auge nicht stimmt ! Du wirst bald einen 7. Sinn dafür entwickeln und dann höre auf Dein Bauchgefühl und geh zum Arzt !
     
  8. bibi74

    bibi74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,danke für die Antworten ich werde gleich morgen zum Arzt gehen(meine kennt sich auch gut damit aus),komme aus Hamburg sodas ich leider nicht bis nach Münster fahren kann aber danke für die guten hinweise :top:

    Gruß Bibi