1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von WONNE, 18. März 2005.

  1. WONNE

    WONNE Guest

    Guten Abend ihr Lieben Leute!

    Kann mir jemand von euch sagen was man zusätzlich an Unterstützung zum Krankengeld beantragen kann????????? Ich danke euch schon mal für eure Antworten! lieben Gruß sendet euch Yvonne;)
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Yvonne,

    bei uns in Österreich geht auch Pflegegeld. Ich z.B. habe österr. Pflegestufe 3 und bekomme an die 420 Euro monatlich, unabhängig vom sonstigen Einkommen. Wie es in Deutschland geregelt ist, kann ich Dir leider nicht sagen. Ansonsten natürlich auch Behindertenausweis, zwecks Verminderung von allerlei Kosten ...

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Hi Wonne,

    tja da gäbe es u.U. noch die Möglichkeit der Sozialhilfe, falls das Gesamt-KG für die Deckung deiner Kosten wie Miete, NK, Versicherungen, Autokosten, Lebensunterhalt etc. nicht ausreicht.

    Frag doch einfach mal auf dem Sozialamt nach, die sagen dir das genau !

    Pflegestufen sind ja bei uns so extrem langzeitig in der Bearbeitung, daß man meist schon wieder fit ist, bevor die erteilt wird.

    Ich wünsche dir alles Gute.

    Pumpkin
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Uschi,

    Wenn abzusehen ist, dass man mittel-/langfristig wieder gesundet, bekommt man in Ösiland normalerweise kein Pflegegeld. Ausnahmen: Schlaganfall- und Herzinfarktpatienten sowie schwere Unfälle mit langwieriger Nachbehandlung (über mind. 1/2 Jahr).

    Nebel-Regen-Grüßle von
    Monsti
     
  5. Frosch73

    Frosch73 in memoriam † 28.05.2008

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Mosti!

    Du bist ja ein "alter Hase" wie ich sehen kann.
    Bin aus NÖ bekomme Berufsunfähikeits Pension und Ausgeichszulage schon ca.15 Jahre.(Pension alleine liegt unter mindest Einkommensgrenze).
    Habe angeborenen Herzklappenfehler, der sich nicht bessern wird.
    Meine SLE Diagnose habe ich seit 09.04.
    Frage Pflegegeld, kennst du dich aus
    PS nicht böse sein wegen alter Hase, warvor Jahren mal am Pillersee auf Urlaub,fand ich schön,bin immer rund um den See mit dem Rad unterwes gewesen.War toll flach habe auch ich geschaft.
    Liebe Grüße
    Danke
    Frosch
     
  6. WONNE

    WONNE Guest

    Frage????

    Hallo Uschi!
    Beim Sozialamt war ich schon, die fühlen sich für mich nicht zuständig! Die haben mich zum Arbeitsamt verwiesen! Dort soll ich einen Antrag auf Arbeitslosengeld 2 stellen. Aber ich bin in einer ungekündigten Position! Wie soll das denn bitte gehen?! Das kann man doch nur wenn man weis das man dem nächst gekündigt wird beantragen! Oder? Eine befreundete Sozialarbeiterin hatte mir gesagt das ich einen Antrag auf Erhalt zum Lebensunterhalt stellen soll, da meinte das Sozialamt das gibt es nicht mehr! Aber laut §12 des BSGB schon! Da meinten die dort das trifft für mich nicht zu. Da ich ja bestimmt bald wieder arbeiten gehe. Ich sei ja noch so jung. Aber evtl kann ich meinen Job an den Nagel hängen und somit wird sich meine Kranschreibung auch noch lange hin ziehen! Kannst du mir weiter helfen? Jetzt weis ich gar nicht mehr was ich machen soll! Aber das sind die Ämter! Keiner ist für einen zuständig. :) Liebe Grüße und nen schönen Tag wünscht Dir Yvonne





     
  7. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol