1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Sulfasalazin

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Emu, 11. Februar 2005.

  1. Emu

    Emu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Mal 'ne ganz blöde Frage: Sulfasalazin ist doch eine Schwefelverbindung - riecht man nach der Einnahme ganz leicht nach Schwefel? :o
    Muß ev. bald von MTX weg (Leberwerte auf das 2,5fache erhöht) und der Doc erwähnte Sulfasalazin.
    Ich frag, weil mein Mann absolut empfindlich gegen Schwefel ist :eek: (er merkt schon aus einem halben Meter Entfernung, ob meine Tochter eine schwefelhaltige Pickelcreme aufgetragen hat und schüttelt sich dann. Ich selber merk das garnicht so.) Aber wenn mein Mann mich nicht mehr riechen kann... wäre übel.
    Liebe Grüße vom
    Emu
     
  2. joerg74

    joerg74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Emu,

    ich nehme seit ein paar Monaten Sulfasalazin, aber meine Frau hat bis jetzt noch nichts gerochen bzw. sie hat sich nicht beschwert das ich irgendwie nach Schwefel rieche, obwohl sie eine sehr feine Nase hat :D

    Gruß
    Jörg
     
  3. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Auch ich nehme seit über einem Jahr Sulfasalazin und bisher hat mich noch nie jemand auf einen Schwefelgeruch angesprochen und ich selbst konnte auch nichts feststellen.


    Gruss
     
  4. Sylvi

    Sylvi Deichkind

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altes Land, Stade
    Hallo,

    Ich nehme seit September 2003 Sulfasalazin. Hab von Schwefelgeruch noch nichts mitbekomen und mein Freund auch nicht. Das einzige was sich verändert hat, ist der Urin. Der ist jetzt knallegelb. Das steht aber auch im Beipackzettel und ist normal und nicht schlimm.
    Mir geht es mit Sulfasalazin sehr gut.
    Sonst schau doch mal hier unter Rheuma-Online unter Medikamente, da gibt es einen ausführlichen Bericht über Sulfasalazin.

    Gruß Sylvi :)
     
    #4 12. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2005