1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Lohnsteuerrückerstattung bei Schw.beh.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Hummel, 26. Januar 2003.

  1. Hummel

    Hummel Guest

    Hallo,

    ich hab mal ne Frage:

    Bisher hab ich meine Lohnsteuer immer mit dem Prg. vom ALDI gemacht. Das hat auch immer bis auf max. 10 DM Abweichung gestimmt.

    Nun habe ich das Prg. vom LIDL, und da taucht folgendes Problem auf:

    Da ich eine Schwerbeh. habe, klicke ich auch 60 % Schw.beh. an. Daraufhin rechnet das Prg. aber die Strecke zur Arbeit, nicht wie normal mit 36 Cent für die ersten 10 km, und 40 Cent für alle weiteren km an, sondern pro km 60 Cent.

    Das wundert mich nun. Ist es wirklich so, dass bei einer Schwerbehinderung für den Weg zur Arbeit jeweils 60 km für jeden km der einfachen Wegstrecke gerechnet werden, oder liegt hier ein Prg.-Fehler vor ?

    Normal werden doch 60 Cent nur gerechnet bei Merkzeichen G, oder ?

    Wäre dankbar, wenn mir jemand helfen kann...

    Vielleicht hat ja jemand das ALDI Prg. für die Berechnung von 2002, und kann da mal nachschauen, mit wieviel Cent das Prg. rechnet.

    Vielen Dank.

    Gruß

    Tanja
     
  2. Liebe Tanja,

    ab dem 1.1.2002 kann JEDER Arbeitnehmer für


    die ersten 10 km € 0,36 und
    die folgenden km € 0,40 bis zur Endhöhe

    € 5.112,00 Gesamtbetrag

    veranschlagen, unabhängig von der SBS. Bei 60% ist der Freibetrag
    z.Z. € 705,00

    Liebe Grüsse / Pumpkin