1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Katadolon

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sternschnuppe44, 16. Januar 2007.

  1. sternschnuppe44

    sternschnuppe44 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kennt sich jemand mit Katadolon aus?
    Habe iich heute für meine Fibro bekommen 1-0-1

    vielen Dank
    LG
    sternschnupppe
     
  2. Jutta2

    Jutta2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Sternschnuppe

    Ich wollte eigentlich heute früh vor der Arbeit schnell mal nachschauen, ob jemand auf meinen Beitrag von gestern ein paar Tips für mich hat - aber leider!!!!!!!!
    Aber ich habe etwas Erfahrung mit Katadolon. Meine Internistin hat sie mir schon vor 2 Jahren verschrieben für starke Muskelschmerzen, wenn Paracetamol einfach zu schwach sind.
    Ich vertrage sie gut, machen aber etwas müde, helfen aber gerade bei Muskelschmerzen.
    Aber wenn man starke Schmerzen hat, ist es manchmal nicht verkehrt, sie zu verschlafen, oder?
    Probiere sie einfach aus. Ich meine, zur Nacht helfen sie bestimmt.
    Schreib mir bitte, wenn Du Erfahrung hast.
    Liebe Grüße und einen schmerzfreien Tag

    Jutta
     
  3. susigo

    susigo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo Sternschnuppe...
    ich habe auch fast 2Jahre Katadolon 1-0-1 für meine Muskelverspannungen genommen.Sie haben sehr gut geholfen,hatte kaum Nebenwirkungen...allerdings nach den 2Jahren verspürte ich dann keine Wirkung mehr und mußte sie absetzen.
    LG Susi
     
  4. shadow

    shadow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Hallo Sternschnuppe,
    auch ich bekomme Katadolon. Allerdings Katadolon S long, Retardtablette.
    Ich musste immer 3 mal tgl eine nehmen und jedesmal habe ich mit den Nebenwirkungen gekämpft (Müdigkeit, Magenschmerzen,...) Deshalb habe ich Katadolon S ausprobiert und die nehme ich einmal tgl abends und das klappt prima. Die Wirkung ist auch gut. Probiers einfach mal aus, wünsch die viel Erfolg und wenig Schmerzen!
    Viele Grüße
     
  5. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Sternschnuppe,

    ich nehme seit ca. 1/2 Jahr Katadolon S long (1 abends) und komme damit gut zurecht. Haut mich nicht hammermäßig um, aber ich mußte mal nach Einnahme autofahren, das war kein gutes Gefühl. Werde ich nicht nochmal machen. Die muskelentspannende Wirkung ist gut und hält normalerweise den ganzen Tag. Bei einem Schub nehme ich schon mal Mydocalm am Tag dazu. Zu dem Thema gibt es schon einige Threads. LG von Elke.
     
  6. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sternschnuppe,

    bekomme auch gerade zum Ausprobieren das Medikament... aber ich kann nicht sagen, das es mir groß hilft.... Muskelschmerzen verbleiben unterschwellig weiter ebenso meine Rückenschmerzen...

    Viele Grüße
    Colana