1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Gelenkergüssen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von aleha, 20. Juli 2014.

  1. aleha

    aleha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine grundsätzliche Frage. Heute haben sich meine Zehen deutlich verändert. Besonders die mittleren Zehen und die kleinen Zehen sind betroffen. Die Grundgelenke sind innerhalb des vormittags angeschwollen und die Zehen sind taub. Geht das von alleine wieder Weg oder muss ich etwas machen. Ich bekomme sit Donnerstag Cortison (10mg) und habe Donnerstag 1x MTX 15mg gespritzt.

    Sorry, wenn ich doofe Fragen stelle, bei mir ging alles so blitzschnell und ich mache gerade meinen individuellen Crashkurs in Symtomatik.

    Vielen Dank
    aleha



    P.S.: Vielleicht hilft bei Gelenkergüssen Gelenke küssen...
     
  2. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Hallo aleha, gibt doch keine doofen Fragen weißt du doch schmunzel!

    Ich hatte 2007 eine Achiliesreptur, seit dem der linke Fuß keine Gefühl mehr drin, auch durch viel Bewegung nicht mehr reperabel.

    Von der Ferse bis in die Kniekehle ist alles taub, die Zehen kann ich bewegen, aber sie sind immer geschwollen.

    Hoffe das mein Rheumadoc, darauf eine gute Antwort parat hat.

    Wen ich im Vorfeld die Frage gestellt habe, bekam ich zur Antwort, das kommt schon mal vor also es hörte sich alles andere als gut durchdacht an.


    Grüße aus Hamburg von Johanna-Beate
     
    #2 20. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2014
  3. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    99
    Hallo Aleha,

    vielleicht helfen erst mal ein paar kühle Umschläge (falls du kalt verträgst) mit zB. kaltem Quark oder Kühlkissen drauf etc., um die Schwellung zu reduzieren. Habe ich auch schon gemacht.

    Wenn es nicht besser wird, dann würde ich morgen mit dem Arzt Kontakt aufnehmen.

    Gute Besserung wünsch ich dir.
     
  4. Doegi

    Doegi Der Alex
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Am Niederrhein
    :D:D:top:

    ...................