Frage Blutbild

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Jambi, 5. Dezember 2016.

  1. Jambi

    Jambi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen :) Ich habe eine Frage zu meinem Blutbild, vieleicht kann mir da jemand helfen.

    Unter ANA IFT Hep 2 Zellen.... Steht Normbereich <1:160 bei meinem Ergebnis steht 160 fg , Cyto fg.
    was heisst das jetzt genau, google konnte mir da nicht helfen. Wo für das ´Cyto fg steht und was jetzt die fg. auch bei den 160 aussagen...
    Und bei Ery Steht ein + .

    Vielen dank schon einmal, hoffe kenn sich jemand aus.

    MFG
     
  2. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    681
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo Jambi,

    eigentlich müsste dir der Arzt das erklären... deshalb meine Antwort auch nur ohne Garantie (bin ja nicht vom Fach).

    Mir hat mal mein Arzt erklärt, dass ANA Werte wie bei dir (also bis 160 oder 320) durchaus auch andere Gründe haben könnten - z.B. einen Infekt (z.B. Erkältung), der noch nicht ganz abgeklungen ist. Dafür könnten auch die leicht erhöhten Leukozyten sprechen...

    Der ANA-Wert ist ingesamt schon ein Marker für das Immunsystem und zeigt an, dass dort etwas "los ist" - aber ohne weitere auffällige Werte (wie z.B. die ENA-Werte oder einen sehr hohen CRP-Wert) ist dieser unspezifisch und bedeutet noch keine rheumatische Diagnose.
    Hier findest du mehr Informationen dazu: https://www.gesundheit.gv.at/labor/laborwerte/autoimmun/antinukleaere-antikoerper

    Aber entscheidend ist, was der Arzt dazu sagt und ob bzw. welche weiteren Befunde es gibt.

    Liebe Grüße von anurju
     
  3. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    3.515
  4. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Hamburg
    Na da denkt mein Rheumadoc etwas anders drüber.
    Ist mein CRP so von 30-70, dann wird er schon nervös.
     
  5. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    681
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo Strippe HH,

    ich hatte vom ANA-Wert gesprochen - da gibt es 80 (niedrigster Befundwert) - dann verdoppeln die sich - 160-320-640-...

    Ein CRP-Wert von 30-70 (je nach Maßeinheit) ist hoch - da liegen die Grenzwerte ja viel niedriger als beim ANA-Wert und ich hatte keine Zahl angeben, weil es unterschiedliche Maßeinheiten für das CRP (Chronisch reaktives Protein) gibt. Zumal Jambi den Wert garnicht genannt hatte.

    Also Strippe HH: ich habe nur geschrieben, dass allein der ANA-Wert (wenn er leicht erhöht ist) noch keinen Anhaltspunkt für eine rheumatische Erkrankung gibt - so wurde mir das erklärt... und deshalb hat man bei mir weiter gesucht und leider auch andere Indizien gefunden.
    Vielleicht gibt es die bei Jambi auch - dazu habe ich nichts geschrieben - nur reicht eben der ANA-Wert allein nicht für eine Diagnose.

    Und ich bleibe dabei: das ist Sache der Ärzte, so einen Befund zu bewerten - ich hatte nur geantwortet, weil man es ja selber kennt, dass man unsicher wird, wenn Werte abweichen.

    Liebe Grüße von anurju
     
  6. Clara07

    Clara07 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    hohes CRP ist unspezifisch und muss nicht vom Rheuma kommen. - Wenn ich Fieber habe, frage ich mich, ob es vom Rheuma kommt. Ich kann aber auch wie 100.000 andere eine fieberhafte Erkältung haben. Ich kann aus Fieber nicht ableiten, dass jeder Mensch mit Fieber Rheuma hat. Mit dem CRP ist das auch nicht anders. Der Rheumatologe sieht sich den ganzen Menschen an und entscheidet sich dann für eine Diagnose. Fix mal eine Fehldiagnose in den Raum zu stellen kann branntgefährlich werden.

    Liebe Grüße
    Clara
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden