1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage an Veganer

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von Freebird, 28. Oktober 2010.

  1. Freebird

    Freebird Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Veganer,

    wie kann ich eine Grünkernbulette ohne Ei zubereiten? Bei mir hält der Klops ohne Ei einfach nicht zusammen. Habt ihr einen Tipp?

    Welche Gemüse haben viel Eiweiß?

    Würde mich über Antwort sehr sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Corinna
     
  2. Allochka

    Allochka Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich nehme Sojamehl etwas mit Wasser verdünnt-das ist billiger Ei Ersatz -1EL Mehl entspricht 1Ei.Oder du nahmst etwas teure Variante aus Reformhaus EI-Ersatz von Hammer Mühle. Viel Spaß beim kochen. Ich empfehle dir eine Sete für Veganer veganessen.de Bitte keine Direktlinks dort findest du viele Rezepten .
     
    #2 28. Oktober 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. November 2010
  3. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Corinna
    Bei mir halten sie auch nicht. Aber als Füllung für Kohlrouladen sind sie super.
    Liebe Grüße
    Poldi
     
  4. darkside667

    darkside667 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Was haben Grünkernbratlinge mit medikamentöser Therapie zu tun???:confused:
     
  5. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Kann es sein, dass die Grünkernbratlinge bei Sonstigem stehen ? :o
    Schöne Grüße
    Poldi
     
  6. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Anthroposophische Frischkornbrei und viel Salat

    Hallo Ihr,

    mal ein kleiner Beitrag von mir.

    Anthroposophische hab ich mich ernährt 6 Wochen lang
    mit Frischkornbrei und viel Salat
    nach paar Tage war der Knie - Rücken - Hand - Schmerz auch weg
    und so soll es auch bleiben.

    Frischkornbrei
    Als Grundrezept für einen Frischkornbrei werden pro Person 30 g Getreide (je ein Esslöffel Hafer, Dinkel und Weizen) in der Getreidemühle oder im Mixer grob geschrotet.

    Aus Sicht der Vollwertkost ist es wichtig das Getreide erst unmittelbar vor der Zubereitung zu schroten. Der Schrot wird dann mit kalten Wasser zu einem Brei verrühren und bei Zimmertemperatur über Nacht quellen gelassen. Optimaler weise sollte das verwendete Wasser gerade ausreichen, um nach dem Quellvorgang nichts abgießen zu müssen.

    Im Allgemeinen benötigt man dazu etwa das Dreifache der Getreidemenge, also etwa 90 g pro Person. Den Getreidebrei anschließend mit einem Spritzer Zitronensaft, 10 g Honig, 10 bis 15 ml Sahne und frisch zerkleinerten Nüssen sowie stets mit einen Apfel (frisch klein geschnitten) abschmecken.

    Die Sahne kann mit Joghurt, Frischmilch oder Sauermilch ausgetauscht werden. Das Frischkornmüsli wird mit zusätzlichen Früchten der Saison abgeschmeckt.

    Jeder Happen sollte mind. 15 x gekaut werden bis es soooo flüssig ist
    um soweniger muß man trinken und der Magen kann es besser aufnehme.

    Kaffee am Morgen ist die Vitaminbremse und hält ca. 7 Std. an.

    3 mal die Woche hatte ich Kochen in den 6 Wochen und sehr viel gelernt.

    Generell bezeichnet der Begriff Ayurveda wörtlich übersetzt: „die Wissenschaft des Lebens". Ayurveda basiert auf einem circa 4000 Jahre alten indischen Wissen über Medizin und Heilkunst.

    Ayurveda stellt ein Lebenskonzept dar. Das „Sein im Ganzen" wird behandelt und somit wird der Mensch gesamtheitlich betrachtet, insbesondere auch die Ernährung. Die Heilung und Behandlung von Krankheiten stellen einen weiteren relevanten Bereich des Ayurveda dar.

    Als Getränk wird abgekochtes, warmes Wasser empfohlen. Vormittags kann auch alternativ Ingwerwasser getrunken werden, was den Körper „stark wärmt und insgesamt ausleitend wirkt".

    Habt ihr das Fleisch gesucht..... dann sucht mal weiter .... wenn man den Frischkornbrei morgens ißt braucht man kein FLEISCH oder Wurst!


    Jeden BISS des FKB:Frischkornbrei muss man mindestens 15 mal beissen so das der Brei wie Wasser im Mund ist.

    KEIN KAFFEE der sperrt die Aufnahme der Vitaminen!

    Salat ißt man aus einem tiefen Teller Mittags und Abends vor jeder Mahlzeit, langsam!!!

    Wollt ihr Rezepte hier:

    http://www.razyboard.com/system/morethread-mein-aufenthalt-in-der-reha-2010-marsden-795942-6004720-0.html

    Guten Hunger eure Gisi
     
  7. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo, bin zwar kein Veganer, aber wie wäre es
    mit Quark?
    Nehme ich auch mal für Fleischbuletten.
    LG von Juliane.
     
  8. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Quark geht nicht, ist doch auch was tierrisches drinnen.... Ich findce Mehl aber auch eine gute Idee oder Gemüsebrühe...
     
  9. Chrissie85

    Chrissie85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Es gibt doch auch Ei-Ersatz im Reformhaus, wäre das vielleicht eine Idee?

    Eine Bekannte hat mal damit Muffins gebacken und das hat gut geklappt.

    Liebe Grüße
     
  10. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Eiersatz

    Die Frage mit dem Ei:

    [​IMG]

    Sojamehl wird vor allem als Ei-Ersatz verwendet. Dabei wird statt einem Ei
    1 EL Sojamehl mit 2 EL Wasser gut verrührt. Es ist in Bioläden und Reformhäusern erhältlich.

    [​IMG]
    Ei-Ersatz glutenfrei, eifrei
    Pure Nature
    http://www.purenature.de/shop/a1388/ei-ersatz-glutenfrei-eifrei.html

    N. WIRD VEGAN
    http://charlottesspinnennetz.wordpress.com/page/3/

    Super Filme..... Mahlzeit... sag ich nur. :mad: :top: :o

    [​IMG]

    Sie mögen Schokolade? Bevor Sie sich mit Süßigkeiten eindecken, sollten Sie wissen, dass der Süßigkeitenhersteller Mars, Inc.—der Produkte wie M&M’s, Snickers, Bounty, Twix, Milky Way, Amicelli und andere Süßigkeiten herstellt— in den USA tödliche Tierversuche finanziert, obwohl es Studien mit Menschen gibt, die wesentlich zuverlässiger sind, und nicht ein einziger dieser Tests dort gesetzlich vorgeschrieben ist. Derzeit finanziert Mars Inc. ein tödliches Experiment… usw usw usw...

    [​IMG]

    Nichts wird die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern, wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung – Albert Einstein