1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Forum für Brandverletzte

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Heidi, 22. Februar 2005.

  1. Heidi

    Heidi Künsterlin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz Kt. Schwyz
    Hallo,

    wir suchen Mitglieder für ein Schweizer Forum für Brandverletzte.

    Bist Du selber brandverletzt oder sind da Freunde oder Bekannte von Brandverletzten oder hast Du allgemeine Narben.

    Wir geben Rat und Tips wie damit umgehen usw.

    Danke für's reinschauen


    http://seelenpflaster.ultraboard.ch
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo heidi,

    die ganze zeit über wollte ich dir schon schreiben, nun hole ich es
    endlich nach!

    euer forum ist wirklich gut und ich hoffe, es kann dort vielen
    geholfen werden. vielleicht schreibe ich dort auch einmal,
    vor vielen jahren habe ich 2 mal mit dem kopf die windschutzscheibe
    eingeschlagen und hatte dementsprechende verletzungen, sprich
    schnitte und nähte. darum berührt mich dieses forum natürlich
    besonders. ich wünsche euch viel erfolg und drück die daumen dafür!:)

    herzlichst marie
     
  3. Heidi

    Heidi Künsterlin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz Kt. Schwyz
    Vielen Dank marie

    wir haben ein wenig die Themen erweitert..vielleicht spricht es ja jemand an ;)
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Heidi,

    jetzt, nach der Erweiterung, spricht es mich an. Habe mich auch schon angemeldet. Habe keine Verbrennungen oder Verbrühungen, aber einen wild zerschnittenen/vernarbten Bauch vom Brust- bis zum Schambein, am rechten Unterbauch ein Ileostoma und unter dem rechten Schlüsselbein einen fett verpflasterten zentralvenösen Dauerkatheter ... bin also auch minimal entstellt.

    Grüßle von
    Monsti
     
  5. Heidi

    Heidi Künsterlin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz Kt. Schwyz
    Vielen Dank Monsti ;)