1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Folsäure auch aussetzen, wenn MTX 1x ausgesetzt wird?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von honesty, 11. Februar 2014.

  1. honesty

    honesty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Ihr!
    bin noch relativ neu unterwegs mit MTX (RA ist vor 1,5 Monaten diagnostiziert worden) und soll diese Woche mit MTX wegen starker Nebenwirkungen aussetzen (insges. wäre es die 6. Spritze). Dafür habe ich gerade eben zusätzlich mit Leflunomid begonnen.
    Was denkt Ihr, soll ich die Folsäure, die ich morgen Abend hätte nehmen sollen, weglassen, weil heute kein MTX? Oder würdet ihr die Folsäure trotzdem nehmen? ( mein Folsäure Spiegel war niedrig und ich hab stark Haarausfall...).
    Bin da unsicher, könnt Ihr vielleicht helfen?
    Vielen Dank und gute. Nacht an euch!
    Trulla
     
  2. Tiangara

    Tiangara PMR seit 08/2008

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo Trulla,

    wenn du sowieso einen niedrigen Folsäure-Spiegel hast und das MTX nicht gut verträgst, würde ich die Folsäure auch ohne MTX einnehmen.

    Alles Gute für dich,

    Tiangara
     
  3. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    139
    Hallo Trulla,

    ich habe über viele Monate Folsäure jeden Tag bekommen, gerade weil die Blutwerte nicht gut waren und eben die Nebenwirkungen stark.
    Ehrlich gesagt: eine Tablette Folsäure ist nun nicht sooo problematisch, dass Du Dir darüber viele Gedanken machen solltest. Nimm sie doch, wahrscheinlich hast Du im Leben auch schon andere Vitaminprodukte ohne viele Gedanken eingeworfen.
    Und evtl. erwäge mit dem Arzt eine höhere Dosierung oder eine "verteilte" Dosierung der Folsäure zu nehmen.

    Alles Gute!
    Kati
     
  4. Feldmaus

    Feldmaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde die eine Tablette Folsäure auch bedenkenlos nehmen. Wenn Dein Spiegel eh niedrig ist, ist das wahrscheinlich sogar zu wenig. Besprich das doch mal mit Deinem Arzt. Von alleine ist Folsäure meist kein Thema.
     
  5. honesty

    honesty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Vielen Dank für eure Hilfe! Ich werde die Folsäure dann heute nehmen. Ich weiß einfach noch viel zu wenig von diesen ganzen Medikamenten und muss noch einiges lesen:) Danke euch!