Fördert das Wetter Schübe ?

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Fipsy, 25. Januar 2017.

  1. Fipsy

    Fipsy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Dezember 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmendingen
    Hallo ihr War jetzt einige zeit nicht mehr hier. Ich habe eine frage wie geht's euch denn so. Mir ging es heute seit langem wieder richtig Elend. Dass sich anziehen so schmerzhaft sein kann hätte ich nie gedacht. Liegt dass am wetter? Viele sagen dass zu mir ich werde wahrscheinlich das Wetter spüren aber so bin durch die Gegend geschlurft wie ein Pinguin und etwas anfassen mit den Finger ich könnte heute pausenlos heulen ...will nicht jammern aber wie steckt man sowie auf Dauer weg wenn die Schübe immer heftiger werden und immer mehr dazu kommt :(
    Liebe grüße
     
  2. kika51

    kika51 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Oktober 2016
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Fipsy,

    ich glaube nicht jeder ist Wetterfühlig, ich schon. Mein Mann sagt immer ich bin ein laufendes Barometer, denn immer wenn sich der Druck ändert dröhnt mein Schädel.
    Bei feucht kaltem Wetter tut mir jeder Knochen im Leib weh und ich lege mich in eine duftende mit heißem Wasser gefüllte Wanne und gehe anschließend warm eingemuckelt ins Bett oder aufs Sofa. Das tut gut.

    Ich bin noch nicht so lange dabei und kenne Dich nicht, aber ein herzliches Willkommen.

    Grüße von Christa , die den Gedanken an ein heißes Bad recht prickelnd findet und es gleich in die Tat umsetzen wird.
     
  3. Fipsy

    Fipsy Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Dezember 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmendingen
    Hallo
    Danke für die schnelle Antwort. Und herzlich willkommen, ja das mit dem Bad gehört zum standartprogramm. Alles was gut tut wird da gemacht. Heute ist es wieder bißchen besser. Mich hat hauptsächlich erschrocken dass es gestern wieder schlimmer als sonst war. Und man sucht nach gründen dafür aber ist wohl einfach so. Wenn es sich weiterhin verschlimmert dann kann ich ja gar nicht mehr laufen ... naja mal schauen hab jetzt dann wieder Termin :)
     
  4. jolka

    jolka Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Dezember 2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weitenhagen an der Ostsee
    Hallo,
    Ich gehe momentan jeden Tag Punkt 19.00 in die Wanne,da dann der Punkt erreicht ist,dass gar nichts mehr geht. Die Wärme tut gut. Desweiteren habe ich mir eine Heizdecke besorgt mit Zeitschaltuhr. Dann komme ich in ein warmes Bett,habe es über Nacht kühl und wache aufgewärmt auf... mein Prednisolon nehme ich 2 Stunden vor dem Aufstehen. Ich finde nur so lässt sich dieses ekelige,nasskalte Wetter überhaupt ertragen ;-)
     
  5. Koala

    Koala Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Niedersachsen
    hallo,

    willkommen im schlecht wetter club!

    mir geht es seit 3 tagen wesentlich schlechter.
    bei mir ist der grund: das wechseln des wetters!
    es wird wärmer, und es regnet und stürmt bei uns.

    all das reicht schon, damit es mir viel schlechter geht!

    wenn das wetter wieder konstant ist, dann geht es mir auch wieder besser!

    jetzt bin ich schlapp, alles tut weh, ich bin kaum belastbar, und ich fühle mich im bett am wohlsten....

    gute besserung!
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.646
    Zustimmungen:
    6.982
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich reihe mich mal ein in die Riege der Wetterfühligen. Auch wenn so Mancher behauptet, dass es sowas nicht gibt - ich weiß schon vorher, wie das Wetter wird, da brauch ich keine Vorhersage ;).
    Wenn es so nasskalt ist wie zur Zeit, dann tut mir alles noch mehr weh als sonst.
     
  7. Marly

    Marly Guest

    Ja, das geht mir genauso.

    Mir hilft dann auch Wärme in allen Varianten. Vor allem im warmen Wasser schwimmen und danach noch in die Sole.

    Ich esse morgens schon warmen Haferbrei und mittags schlafe ich auf der Heizdecke.

    Bewegung wärmt mich auch durch. Also gehe ich spazieren und mache jeden Tag meine Gymnastik, das hilft richtig gut gegen die Steifheit.

    .... und es muß überhaupt nicht schlimmer werden mit der Zeit !!!

    Meine Schübe sind seltener und weniger heftig. Daran solltest du glauben:)
     
  8. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    1.026
    Vor und bei Wetterumschwüngen merke ich es vorallem und leider gibt es die häufig. Kaum hat sich mein Körper auf eine Wetterlage eingestellt, ändert es sich wieder.
     
  9. Julianes

    Julianes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    177
    Willkommen im Club!!

    Eigentlich müßte bei den Wetter- Fröschen auch ein rheumi arbeiten.

    Der könnte schon Tage vorher verläßlich Auskunft geben!


    ok ok, hört sich lustig an,
    aber das dies ein ernstzunehmendes Problem ist, weis ich aus eigener Erfahrung,

    Lg von jule.
     
  10. Clara07

    Clara07 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    es gibt doch allerhand Biowetterseiten im Netz, bezogen auf das Bundesland.

    Was mich betrifft, da möchte ich allerdings nicht wissen, ob ich wegen des Wetters, Rheuma, Magenschmerzen, Husten und miese Laune haben muss.
    Ehrlich, ich bin froh, wenn ich keine Verschlimmerung merke. ;)

    LG
    Clara
     
  11. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Hamburg
    Ich hab den Ärger nur morgens wenn man steif wie ein Bügelbrett ist.
    Ab Mittags geht es dann wieder.
    Das Wetter ist an sich egal.
     
  12. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.646
    Zustimmungen:
    6.982
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Kombi 'morgens' und 'steif' - sorry, da muss ich echt grinsen :laugh:
     
  13. Julianes

    Julianes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    177
    Maggy: bäh aber auch............

    lg jule.
     
  14. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.646
    Zustimmungen:
    6.982
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist jetzt DEINE Fantasie! :p :laugh: :roflmao:
     
  15. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Hamburg
    Und was gibt es nun wieder daran zu Meckern ?
     
  16. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.646
    Zustimmungen:
    6.982
    Ort:
    Niedersachsen
    Wer meckert :confused:
     
  17. Alice4892

    Alice4892 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich bin auch neu hier :D aber ich bin auch Wetterfühlig. Ne nasskalter es ist, desto mehr Schmerzen habe ich. Kälte an sich ist zwar schon unangenehm, aber wenn Feuchtigkeit dazu kommt geht gar nichts mehr und kalte Dinge anfassen ist die Hölle. Da ich aber mit meinem Hund bei Wind und Wetter raus muss, Wickel ich mich anschließend in Körnerkissen und eine Decke auf der Couch. Das tut gut :)

    Liebe Grüße
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden