1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

fliegennetze!!!???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von puffelhexe, 28. März 2005.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    guten morgen ihr kleinen osterhäschen!!!hab da mal ne frage, vielleicht weiß ja jemand rat!

    also,es geht um fliegennetze vor der terassentür!!! ich habe gerne im sommer die terassentüren auf (3 an der zahl) und habe auch keine außenjalusien.also immer viel fliegen und mücken inner wohnung....nun such ich irgendwie ne praktische,einfache und auch günstige lösung. letztes jahr hab ich mir so dinger gekauft....die waren so aus etwas festerem stoff als die einfachen netze, so bißchen wie gummi und dreigeteilt und unten so plastikdinger mit metallstäbchen drin als beschwerung. warn ganz prima. bloß haben wahnsinnig an den rahmen geklappert bei wind...hab das schon mit dickem flauschband abgepolstert.nützt nix. hat sone wucht bei wind....und besonders nachts....hab ja auch keine außenjalusien davor, wie gesagt...nun wollt ich ganz normale zweigeteilte netze. aber irgendwie halten die ja auch immer nich....so perlenvorhänge gehn auch nich, wegen geklapper...und diese plastikstreifen (wie vorm wohnwagen) sind auch schlecht....erstens ist es drinnen dann so dunkel und zweitens können meine miezekatzen dann nich raussehn....und fliegentüren sind sehr teuer und katzen können nich allein rein und raus.....verzwickt verzwickt.....wer hat nen tip? wie habt ihr das problem gelöst? hülfe!!!! liebe grüße von der puffelhexe
     
  2. Annemarie

    Annemarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bornheim NRW
    Fliegennetze

    Hallo Puffelhexe!
    Es gibt doch die Fliegentüren zum selber bauen in jedem Baumarkt.Sie sind etwas preiswerter wie die Fertigtüren.Die Anschaffung lohnt sich auch denn sie halten wesentlich länger wie die Netze.Wir haben unsere schon 6 Jahre.Im Winter kann man sie abnehmen und in den Keller stellen.
    Liebe Grüße und noch schöne Ostergrüße
    Annemarie
     
  3. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    @annemarie....ich weiß, die fliegentüren zum selberbauen sind praktisch....aber ich selber kann das nicht. nen partner hab ich auch nich....und jemanden, der mir das machen kann, hab ich auch nicht....das ist ja halt auch noch das problem!!!
     
  4. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hab das gleiche Probl.

    Hi guten morgen Puffelhexe,
    Um diese Dinger schleiche ich nun auch schon seit 1 Jahr rum.
    habe das gleiche Probl.,kann so dinger auch nicht selber zusammenbauen,und Partner ist auch nicht vorhanden.Tja was macht man da?
    Ich muß mir mal die Gebrauchsanleitung durchlesen,vielleicht ist die für Dummis geschrieben? Oder Frauen mit Akkubohrer geeignet?
    Wenn ich was schlauer bin melde ich mich wieder.
    Schöne Ostern noch
    Gruß
    Anbar
     
  5. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu.bitte vergeßt die puffelhexe und ihre fliegennetze nich....es muß doch noch irgendjemand außer mir terassentüren haben...
     
  6. Fügi

    Fügi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fliegennetzarthritis

    Ich wusste gar nicht, dass Fliegennetze eine neue Form des Rheumatismus sind, aber man lernt immer wieder dazu. Welche Medizin hilft dagegen?

    Noch ein restliches frohes Ostern. :)
     
  7. Annemarie

    Annemarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bornheim NRW
    @ Puffelhexe und anbar,soweit ich mich daran zurückerinneren kann haben wir keinen Accuschrauber gebraucht.Die Türleisten werden nur ineinander gesteckt und die Fliegennetze dann eingepasst.Bei uns im Baumarkt ist es aber auch so das wenn man die Herren sehr nett bittet ,sie die Türen auch dort zusammen zubauen machen sie das dann auch.Anschließend helfen sie einem noch die Tür im Auto zu verstauen.Wenn man selber kein Auto hat ,wird es vom Baumarkt gebracht.Bei uns ist das der Maxus Baumarkt in Brühl(Rheinland).
    Liebe Grüße [​IMG]
    Annemarie
     
  8. berti

    berti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MK-Kreisstadt (Sauerland, NRW)
    Hallo ihr Lieben,
    ich habe bisher 2 verschiedene Typen von festen Fliegengittern montiert.

    1. Einen Rahmen aus Alu-Profilen. Die Alu-Profile muss man auf Maß sägen und mit den beiliegenden Kunststoff-Ecken verbinden. Dann wird das Fliegennetz aufgespannt und befestigt. Das Fliegengitter ist damit eigentlich fertig. Befestigungsmöglichkeiten gibt es unterschiedliche. Bei der Terrassentür ist es wohl am sinnvollsten Scharniere zu verwenden. Diese müssten dann an der Wand angebohrt werden. Es entsteht dann eine 2.Tür welche mit einem Magnetschnapper zugehalten wird.

    2. Eine Art Jalousie. Es werden von außen Führungsschienen oben und unten im Türrahmen montiert. Dann wird auf einer Seite eine Anschlagschiene montiert und auf der anderen die Jalousie mit dem Fliegengitter. Dieses muss alles angebohrt und geschraubt werden. Es entsteht dann eine Art Schiebetür oder querlaufende Jalousie.

    Allerdings können Katzen diese Fliegengitter nicht selbst öffnen. Etwas anderes fällt mir leider zur Zeit auch nicht ein.

    Die losen Fliegengitter wie Streifen etc. haben sich bei meiner Schwiegermutter nicht bewährt. Wie ihr schon erwähntet, klappern diese Teile oder werden vom Wind aufgeweht. Jedenfalls waren immerwieder Fliegen in der Wohnung.
     
  9. engel

    engel Guest

  10. berti

    berti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MK-Kreisstadt (Sauerland, NRW)
    Hallo Engel,

    das ist die Tür, welche ich unter 1. beschrieben habe.
     
  11. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ...ach, ihr seid echt alle schätze!!!!! mit den terassentüren ist das problem, das ich in die türen und auch ins mauerwerk keine löcher machen darf.....es müßte halt schon was zum einkleben sein.....ich sag ja, das ist echt schwierig.....und dann noch nicht ma n mann zum helfen da...
     
  12. engel

    engel Guest

    Hallo

    Hallo Puffelhexe
    falls wir mal aus der Wohnung ausziehen würden
    werden wir natürlich die Terrassentüre entfernen und die Löcher wieder schliessen dann gehst mit etwas farbe darüber fertig

    engel
     
  13. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ....und wer bringt mir die türen an???
     
  14. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    kuck kuck.

    ich post nun nochmal hier.

    ich suche für unsere neue wohnung auf dem lande, gescheite fliegengitter oder netze für die fenster.

    gut solls sein. und günstig. und leicht anzubringen.

    ich hab mich vor ort erkundigt, es gibt solche rahmen die man von draußen an die fenster anhängt, aber die kosten pro stück ca. 150 euro.

    und fliegennetze halten meist nicht. also, die zum reinkletten. das von tesa schonmal garnicht.

    mein mann ist nicht so fliegennetz-gitter-anbring-oder-bauen geeignet.

    hat jemand ne besonders zu empfehlende marke???

    von plus, die warn ganz gut. plus gibt es hier nicht mehr.

    vielleicht von rossmann oder feinkost albrecht???

    ich hab grad nix zu tun und kümmer mich nu um son dröhnkram.

    weil: der nächste sommer kommt bestimmt...
     
  15. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    danke schön anne.

    ich weiß jetzt nicht, ob ich mich richtig ausgedrückt hatte.

    ich suche diesmal nur was für die fenster...

    mit terassentür is hier nix.
     
  16. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo,
    ich weiß was Du meinst.
    Gab es letztes Jahr mal bei aldi.

    Ansonsten sind die schon ziemlich teuer.
    Wir haben uns 2010 mal eine Balkon- Tür- Fliegentür gegönnt:
    superklasse- schw.... teuer.
    Rahmen, die vor die Fenster gemacht werden sind sicher am Besten.
    Schau mal bei Caravan- Firmen.
    Sonst gäbe es nur noch einen guten Dorf- Tischler, der die günstiger machen kann.
    Müssen ja auch auf die Fenster zugeschnitten sein.
    LG von Juliane.
     
  17. etu

    etu Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    es gibt solche netze auch in baumärkte und da sind sie nicht so teuer.
    oder ihr wartet bis aldi sie wieder hat.
     
  18. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    den tischler vor ort hat ich schon.

    150 euro pro fensterseite...

    ich hab echt immer gedacht, die ganze welt nutzt fliegennetze.

    aber ich hab schon so viele bekannte gefragt. kaum jemand hat was vor den fenstern.

    bin ich anders als die andern??? ich kriege schreck...:eek:
     
  19. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    aber etu. das ist doch das problem.

    klar, gibt es die im baumarkt oder bei aldi.

    aber halten die auch vernünftig??? hattest du schonmal welche von aldi und co?????
     
  20. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Ja Hexe,sie halten die von a..i,l..l und co.
    biba
    gitta