1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fiese Witze ;o)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nixe, 27. Januar 2003.

  1. Nixe

    Nixe Guest

    Herr Schmidt geht zum Arzt um die Befunde für seine Frau abzuholen. Die Sprechstundenhilfe sieht ihn besorgt an und sagt: Ja gehen Sie mal gleich rein zum Hr. Doktor, wir haben nämlich ein Problem, weil gleich zwei Befunde für zwei verschiedene Frau Schmidts eingetroffen sind und wir nicht mehr wissen, welcher für Ihre Frau ist.
    Hr. Schmidt betritt das Sprechzimmer und der Arzt sagt ihm mit sorgenvoller Miene: Ja Hr. Schmidt - entweder hat Ihre Frau Alzheimer oder AIDS. Um Gottes Willen! ruft Schmidt entsetzt. Was mache ich bloß ? Ganz einfach: lächelt der Arzt. Setzen Sie Ihre Frau mitten in der Stadt ab; wenn sie wieder nach Hause findet, schlafen Sie nicht mehr mit Ihr!
    ==========
    Da kann man nur wieder sagen: typisch Mann

    Ein Fluggast der A 600 musste dringend die Toilette benutzen, aber die Herrentoilette war besetzt.

    Die Stewardess erkannte seine Not und erlaubte ihm die Damentoilette zu benutzen, warnte ihn aber eindringlich nicht die dort angebrachten Knöpfe ´WW´, ´WL´, ´PQ´, und ´ATE´ zu betätigen.

    Doch die Neugier des Herrn war so groß, dass er doch den Knopf ´WW´ drückte: Ein warmer Wasserschwall umspülte sein Hinterteil. Angenehm überrascht drückte er den Knopf ´WL´.

    Gleich darauf trocknete warme Luft sein Hinterteil.
    Toller Service dachte er. Er drückte den Knopf ´PQ´ und eine große Puderquaste puderte ihn mit dezent duftendem Puder ein. Alle Achtung, die Mädels werden richtig verwöhnt !

    Entzückt drückte er den Knopf ´ATE´. Stunden später wachte er im Krankenhaus wieder auf.
    Erschrocken klingelte er nach der Schwester und fragte, ob das Flugzeug abgestürzt sei. Die Schwester erklärte ihm, er habe die Mahnung der Stewardess nicht befolgt und den Knopf
    ´ATE´ - Automatischer- Tampon- Entferner gedrückt.

    Sie wünsche ihm baldige Genesung und sein .... liege unter dem Kopfkissen.
    ================
    Im Flugzeug - eine Blondine mit Ticket für die Economy-Class hat, setzt sich unaufgefordert in die First Class. Die Stewardess bemerkt dies und fordert sie auf, sich in die Economy zu setzen. Die Blondine entgegnet: ´Ich bleibe hier sitzen!´ Die Stewardess zieht den Co-Piloten zu Rate, der es ebenfalls versucht und die rigorose Antwort erhält: ´Ich bleibe hier sitzen!´ In letzter Verzweiflung wendet man sich an den Piloten. Dieser geht zur Blondine und spricht kurz mit ihr. Zum Erstaunen der anderen beiden nimmt die Blondine ihre Sachen und setzt sich in die Economy-Class! Wieder zurück, stellen sie ihn zur Rede: ´Was haben Sie ihr denn gesagt?´ Darauf der Pilot: ´Ich hab ihr einfach gesagt, die Erste-Klasse fliegt nicht nach Mallorca!´
     
  2. Naja Nixe, mach ich glatt ne Zugabe:

    Ein Mann fuhr am späten Nachmittag nach Hause, und er fuhr über dem Tempolimit. Plötzlich bemerkte er im Rückspiegel ein Polizeiauto mit angeschaltetem Blaulicht. "Den häng ich doch ab!" denkt er sich und tritt aufs Gas. 130, 140, 150, 160, mit 170 kmh rasen die Autos über die Landstrasse. Schliesslich, als sein Tacho die 200 überschreitet, gibt er auf und fährt rechts an den Strassenrand. Der Polizist kommt aus seinem Auto und geht zu dem Mann. Er beugt sich zu ihm herunter und sagt: "Hören Sie mal, ich hatte heute einen wirklich schlechten Tag und ich möchte einfach nach Hause. Wenn Sie mir eine gute Entschuldigung geben können, lasse ich Sie einfach weiterfahren."
    Der Mann dachte einen Moment nach und sagte dann: "Vor drei Wochen ist meine Frau mit einem Polizisten durchgebrannt. Als ich Ihr Auto in meinem Rückspiegel sah dachte ich, Sie wären dieser Polizist und wollten versuchen, sie mir zurückzubringen!"

    NIEDLICH einfach niedlich "merre"
     
  3. Nixe

    Nixe Guest

    noch einer :o)

    Moin Merre,

    der war gut *ggg*. Wie gut das unser Auto gar nicht über 150 schafft
    *zwinker*. Hier kommt noch einer von mir:

    Ein Geschäftsmann sendet ein Fax an seine Frau :

    An meine liebe Ehefrau :
    Du verstehst sicherlich, dass ich gewisse Bedürfnisse habe die Du, nun
    da Du 54 Jahre alt bist, nicht mehr befriedigen kannst.
    Ich bin sehr glücklich mit Dir und schätze Dich als eine gute Ehefrau.
    Deshalb hoffe ich, dass Du es nicht falsch verstehen wirst, wenn Du nach
    diesem Fax wissen wirst, dass ich mit Vanessa, meiner 18-jährigen
    Sekretärin, im Hotel Comfort Inn sein werde.
    Aber sei nicht beunruhigt. Ich werde vor Mitternacht wieder zuhause
    sein.

    Als der Mann nach Hause kommt findet er auf dem Esszimmertisch
    folgenden Brief :

    Mein lieber Ehemann:
    Ich habe Dein Fax erhalten und danke Dir sehr für Deine Ehrlichkeit..
    Bei dieser Gelegenheit möchte ich Dich daran erinnern, dass Du
    mittlerweile auch 54 Jahre alt bist.
    Gleichzeitig möchte ich Dich darüber informieren, dass, während Du
    diesen Brief liest, ich mit Michel, meinem Tennislehrer, der wie Deine
    Sekretärin auch 18 Jahre alt ist, im Hotel Fiesta sein werde.
    Als erfolgreicher Geschäftsmann und mit Deinen exzellenten
    Kenntnissen in Mathe, verstehst Du natürlich, dass wir in der gleichen
    Situation sind ... jedoch mit einem kleinen Unterschied :
    18 geht öfter in 54, als 54 in 18 ..... Und darum,
    konsequenterweise, brauchst Du vor morgen früh nicht mit mir zu rechnen!

    Einen dicken Kuss von Deiner Frau, die Dich wirklich versteht ...


    So verständnisvoll kann doch wirklich nur eine Frau reagieren ;o)))

    Grinsgrüsse von Nixe