1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

fieber & muskelschmerzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von tweety76, 4. Mai 2003.

  1. tweety76

    tweety76 Guest

    hallo ihr!

    ich hab mal ne frage. ich hab sle - diagnose seit vorigen november. hatte eigentlich bis jetzt nur gelenksbeschwerden.

    gestern hab ich dann plötzlich bis 38,2 Fieber bekommen und die Muskeln der Ober-, Unterarme und Oberschenkel taten mir weh (fast wie bei einer grippe) - hatte aber weder kopfschmerzen, noch husten oder schnupfen .

    heute ist das fieber wieder runter, die muskeln tun aber trotzdem noch weh.

    ist das ein schub????

    ich hoffe, der eine oder andere von euch kann mir da weiterhelfen,


    lg, anita.

    :( :( :(
     
  2. Emma

    Emma Guest

    Hallo Anita!

    Das Fieber und die Muskel- und Gelenkschmerzen passen gut zum Lupus!

    Ob sich daraus wirklich ein Schub entwickelt, wird sich erst herausstellen.
    Vielleicht ist es auch nur eine kurze Überreaktion des Körpers auf die Sonne oder andere Dinge.

    Schönen Sonntag
    Emma
     
  3. kiki

    kiki Guest

    Fieber-Schub?

    Hallo tweety 76,

    Fieber ist beim Lupus immer mal drin. Kann ein neuer Schub sein, muß aber nicht. Vielleicht hast du dich überanstrengt?
    Ein kleiner Hausputz kann schon zuviel sein.
    Du worst mit der Zeit merken wo Deine Grenzen sind.
    Bei mir ist sehr unterschiedlich. Manchmal ist es zu schwer die Waschmaschine zu füllen, ein adernmal bekomme ich sogar den Hausputz an einem Tag fertig. Du siehst also jeder hat seine eigenen Grenzen.

    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag
    Kerstin
     
  4. tweety76

    tweety76 Guest

    danke an euch!

    ich hoffe ich krieg das mit den vorzeichen noch geregelt!

    ich wünsch euch allen noch einen schönen sonntag!

    lg, anita.
     
  5. tweety76

    tweety76 Guest

    naja, ich habe am samstag nicht wirklich was getan - ich war extrem müde am freitag und bin deshalb schon um 8 schlafen gegangen und hab bis 8 durchgeschlafen - und als ich aufgewacht bin, hatte ich schon 37,9 und die schmerzen.

    kann es sein, dass das vom zu langen schlafen kommt????

    oder eventuell von der arbeit am freitag schon?

    :confused: :confused: :confused:

    lg, anita
     
  6. Emma

    Emma Guest

    Hallo Tweety,

    das Fieber kommt nicht von dem langen Schlaf.
    Der ist eher ein Zeichen dafür, wie erschöpft Dein Körper ist!
    Für mich ist es normal, 10 Stunden jede Nacht schlafen zu müssen! Und ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal ausgeschlafen aufgewacht bin.
    Egal, ob mit oder ohne Wecker...


    Halt einfach die gelben Federchen steif! Es ist nicht einfach damit zu Leben, doch wenn Du dagegen lebst, wird es nur noch schlimmer!
    Wichtig ist, Deine Grenzen zu kennen! Allmählich spürst Du auch die Zeichen... heisst allerdings noch lange nicht, dass man sie auch gleich akzeptiert!:D

    Eine schöne Woche
    Emma:cool: