1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

fibromyalgienachweis gelungen?

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von roco, 31. Oktober 2014.

  1. roco

    roco Guest

    na das wäre doch mal was. bin ich mal gespannt, wann alltagstaugliche tests möglich sind und unsereiner endlich gewissheit bekommt und nicht mehr als simulant hingestellt wird. ausserdem besteht ja hoffnung, das bei nachweis von fibromyalgie als krankheit endlich auch mal mehr in sachen forschung unternommen wird...

    http://www.uni-wuerzburg.de/sonstiges/meldungen/single/artikel/fibromyalg/

    lg
     
  2. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    hallo roco,

    evtl findest du ja schon was dazu im forum.
    das ganze dürfte schon 1-2 jahre ( gerade gesehen und ten steht märz 13) her sein und war hier damals glaube auch thema.
    ich habe das glaube mal in einer visite sendung gesehen, grübel.

    aber nichtsdestotrotz immer noch gut :)

    vielleicht weiß ja mittlerweile jemand was näheres, ob sich daraus konsequenzen für medikation, diagnosestellung oder so ergeben haben.