1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fibromyalgie?

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Brina, 18. September 2006.

  1. Brina

    Brina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ritterhude
    Hallo,

    seit ca. April d.J. wurde bei mir Fibromyalgie festgestellt. Es reicht ja nicht das ich Psoriasis-Athritis habe, nun auch noch das. Es ist zum Glück eine leichte Form, der Fibromyalgie. Allerdings habe ich seit heute morgen Schmerzen hinten rechts in Höhe der Niere. Meine Niere wurde vor ca. zwei Wochen per Ultraschall untersucht und es ist alles soweit ok. Kann dieser Schmerz durch die FB kommen? Wenn ich drücke tut es auch weh.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Lg Sabrina
     
  2. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Sabrina,

    Möglich ist bei der Fibro fast alles. Es ist zwar ungewöhnlich aber nicht unmöglich, dass dieser Schmerz von der Fibro kommen könnte. Tut dir sonst nichts weh? Normalerweise zeigt sich die Fibro an mehreren Stellen des Körpers, um nicht zu sagen - überall!

    So ist es zumindest bei mir. Wenn ich dir sage, wo mir nichts weh tut, bin ich schneller fertig, als wenn ich aufzähle WO es schmerzt. War heute mal wieder beim Rheuma-Ortho, weil unter anderem mein linkes Knie muckt. Und siehe da, auch am Knie sind die Sehnen (vorne rechts und hinten links) entzündet. Und soll mir mal einer sagen, dass die Fibro nicht entzündlich sei. Ich habe ständig entzündete Sehnen und Sehnenansätze. :(

    Bekommst du Medikamente gegen die Fibro?

    Liebe Grüße
    pumuckl
     
  3. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Sabrina,

    -Schmerzen durch die Fibro können natürlich fast überall auftreten ,
    -könnte es evt. durch eine Verspannung der unteren Rückenmuskeln kommen ?
    -einen "aufsteigenden Harnwegsinfekt " kannst du derzeit sicher ausschließen ?(kein vermehrter Harndrang, kein Brennen beim Urinieren o.ä. ?)
    hoffe, das hilft dir ein wenig...
    alles Gute und baldige Besserung +lg ivele :)
     
  4. Brina

    Brina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ritterhude
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Ja, einen Harnwegsinfekt schließe ich aus, da ich ja grad erst vor kurzem beim Urologen war, der den Ultraschall und Abstriche von der Blase gemacht hat. Ich denke das es wirklich ein Muskel ist, da ich auch Schmerzen habe, wenn ich drauf rumdrücke. Aber Sorgen mache ich mir trotzdem.

    Lg Sabrina
     
  5. Lilalu

    Lilalu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Brina, ich habe auch Fibro und ich habe auch so sonderbare starke Schmerzen zwischendurch. Im Bauch und im linken Rippenbereich. Im Bauch tut es mir wirklich manchmal sehr doll weh,wenn ich draufdrücke noch viel mehr. Ich habe dann einige Tage mehr Cortison genommen und dann war es wieder verschwunden. Auch hat der Rheumadoc ein Ultraschall gemacht und nichts fest gestellt. Also- ein Symtom, mehr, bei Fibro. Gruß Lilalu
     
    #5 20. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2006
  6. Amulan

    Amulan Ich bin harmlos!

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    wirklich Fibro?

    Hallo!

    es könnte auch sein, dass alle deine Schmerzen von der Psoriasis-Arthritis kommen, da kann es auch an den unmöglichsten Stellen weh tun, z.B. am Rücken, an allen Sehnenansätzen und an den Muskeln, die an den Sehnen "dranhängen"... wird dann manchmal mit Fibro verwechselt. Dein Schmerz könnte von der Wirbelsäule ausstrahlen.

    Bekommst du Medikamente?

    LG
    Sonja
     
  7. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Brina,

    auch ich habe Fibro... Zusätzlich noch eine Polyarthrose und sinnigerweise eine Muskelerkrankung (meine CK-MM-Werte, das sind Muskelenzymwerte für die Skelettmuskulatur) sind 3 - 4 fach dauerhaft erhöht...

    Als Medi erhalte ich noch Arcoxia 90 mg mit einem Magenschutzmittel.. dazu nehme ich Magnesium, Lachsöl und Vitamin- u. Mineralstoff-Präparat.

    Schmerzen können mal mehr, mal weniger sein... das kommt teilweise auf Deine Psyche (Stress usw.) an, auch das Wetter kann eine Rolle mitspielen oder wenn Du Dich zu viel bewegt hast...

    Vielleicht lässt Du noch ein Mal zusätzlich Deine CK-Werte abchecken.. Dann weißt Du, dass es dann jeden Fall Fibro ist oder doch noch etwas anderes dahinter steckt.

    Viele Grüße
    Colana
     
  8. Brina

    Brina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ritterhude
    Hallöchen,

    seit gestern ist dieser besagte Schmerz ganz plötzlich verschwunden. Gegen die Fibro nehme ich nichts, allerdings nehme ich ein haufen Zeugs wegen der PSO und PSA. Cortison, Sandimmun, MTX und Celebrex...das volle Programm. Was solls, muss ja irgendwie weiter gehen.

    Herzliche Grüße
    Sabrina
     
  9. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    Hallo Lilalu,
    diese Aussage von dir hat mich sehr stutzig gemacht

    Fibroschmerzen reagieren nicht auf Cortison.
    Also entweder war das ein Zufall oder die Diagnose sollte nochmal überdacht werden....:confused:

    Lieben Gruß,
    Diana
     
  10. Lilalu

    Lilalu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Diana, ja, dann weiß ich auch nicht. Vielleicht wollten die Schmerzen so oder so gerade verschwinden:eek: . Aber wenn eine Entzündung im Körper ist, dafür setzt man doch Corti ein!?
    Aber ich glaube es hängt vielleicht wirklich mit Muskeln, Sehen und Gewebe irgendwie zusammen. Also Richtung Fibro. Gruße Lilalu
     
  11. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    Huhu Lilalu,
    ja natürlich,bei Entzündungen ist Corti das Mittel der Wahl.
    Aber die Fibro ist ja eine nicht-entzündliche Erkrankung,daher mein Einwand;)
    Sprich,es ist also durchaus möglich daß ein entzündliches Geschehen bei dir vorlag,aber von der Fibro kann das nicht kommen.

    Lieben Gruß,
    Diana