1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fibromyalgie

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Cinderella, 28. Dezember 2003.

  1. Cinderella

    Cinderella Guest

    Hallo Leute!Ich bin ganz neu hier,und suche Erfahrungsaustausch mit Leuten die auch unter Fibromyalgie leiden.Ich leide seit 5 Jahren unter Fibromyalgie,Osteoporose,Reizblase und Depressionen.Ich bin 31 Jahre alt.Zwei Rentenanträge wurden leider abgelehnt.Ich schaffe kaum meinen Haushalt,aber soll noch 3-6 Stunden täglich arbeiten gehen meint die LVA.Wer von Euch hat Erfahrung damit?Nimmt irgendjemand Fluctin ein?Ich nehme seit 5 Jahren Amitryptilin ein und habe dadurch 20 Kilo zugelegt.ich würde mich über post von Euch freuen.

    Gruß Petra
     
  2. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Hallo Petra,

    ich habe auch sekundäre Fibromyalgie, Osteoporose, Arthrose, Hashimoto und Arthritis.
    Leider vertrage ich sehr viele Medikamente nicht, so auch das Amithriptilin.
    Ich nehme gegen die Schmerzen Novalgintropfen, die man gut dosieren kann.
    Momentan gehts mir einigermaßen, weil ich mich entschlossen habe, Reiki zu machen.
    Wenn du willst kannst du mir gerne Mailen oder eine PN schicken.
    Raten würde ich dir, dich bei einem Neurologen und einem Schmerztherapeuten vorzustellen.
    Es scheint so, als wenn das Amitriptilin bei dir nicht wirkt wie es wirken sollte.....

    Vorerst wünsche ich dir ein schmerzfreies Jahr 2004

    cher/ Conny
     
  3. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Cinderella

    auch ich habe sekundäre Fibromyalgie, gegen die Schmerzen hilft mir bisher nur Tilidin, Rentenverfahren läuft bei mir auch schon länger, war auch schonmal für 2 Jahre berentet, allerdings spielte da die Fibromyalgie überhaupt keine Rolle, ich hoffe zwar das es diesmal auch berücksichtigt wird, aber ich weiß nicht wie es ausgeht.
    Ich habe sowohl Fluctin als auch Amitriptilin schon genommen, auf die Schmerzen hatten beide keinen Einfluß, nur vom Fluctin war meine Stimmung besser, hat also gegen Depression geholfen, im Moment nehme ich gar keines dieser Medikamente mehr.

    Ich wünsch dir einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr

    Samira
     
  4. engel

    engel Guest

    Alles Gute

    Hallo

    ich habe auch sekundäre Fibromyalgie und schuppenflechtenrheuma
    bin ab 07.03 für 2 Jahre rente
    Es wurde die Fibro mit berücksichtigt
    Ich nehme momentan für die Fibro Transtec Pflaster ist ein Morphiumpflaster.
    und Novalgintropfen
    Bextra Garbapentin und Mydocalm habe ich abgesetzt da ich auch nciht weniger Schmerzen dadurch hatte aber nur noch schläfig war hab gar nichts mehr auf die Reihe bekommen

    Kannst mir auch gerne eine PN schicken

    Gruß Engel:D