1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fibro und kurzsichtig??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von danny, 24. Juni 2003.

  1. danny

    danny i love pooh!

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Celle
    Hallo,

    ich hab mal eine Frage: Seit meinem 18. Lebensjahr, also fast zeitgleich mit meiner "vagen Erstdiagnose" bezüglich Rheuma, verschlechtern sich meine Augen.
    Ich werde immer kurzsichtiger, ich kann mir beinah jedes Jahr eine neue Brille holen.

    Ist das eine Begleiterscheinung von der Fibro?
    Wer kann mir da Auskunft geben?

    Vielen Dank und liebe Grüsse


    danny
     
  2. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Fibro

    Hallo Danni,

    das kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe auch Fibro und benötige eine Brille, aber deshalb, weil ich eine Kurzsichtigkeit in meine neuen Linsen nach einer grauen Star OP eingearbeitet bekommen habe. Die Augen werden aber sehr empfindlich. Dies konnte ich feststellen. Man kann nicht mehr so viel lesen und fernsehen wie man möchte.
    Dir alles Liebe.