1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fibro-Symptom oder Arthrose?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Küstennebel, 18. März 2013.

  1. Küstennebel

    Küstennebel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    da ich in der letzten Zeit verstärkt Schmerzen im Oberschenkel habe, die ich auch in der Leiste spüre und die sich bis zum Hüftknochen hochziehen, auch auf der entsprechenden Seite liegen ist unangenehm, bin ich mir nun nicht sicher, ob auch das zu eines der Fibro-Symptome gehört oder ob das etwas mit Hüftarthrose zu tun hat.

    Als die Fibro noch nicht diagnostiziert war und ich vor 2 Jahren mit ähnlichen Beschwerden beim Orthopäden war, nur das der Muskel im Oberschenkel damals nicht schmerzte, wurde die Hüfte geröntgt und da hieß es beginnende Coxarthrose.

    Nun ist da meine Frage, war das schon die beginnende Fibro oder eben auch Arthrose? War nun neulich beim Orthopäden wegen meines BEfundes vom Rheumatologen und sprach die Schmerzen in der Hüfte an. Nun meinte er, brauchen wir nichts mehr untersuchen, alles Fibro!
    Heißt das, es war doch keine Arthrose?

    Diese Beschwerden verunsichern mich total. Es heißt ja, wenn Fibro diagnostiziert ist, braucht man nicht mehr weiter zu suchen. Aber es kann doch sein, daß ich trotzdem eine Arthrose habe zusätzlich zur Fibro. Dann müßte da doch wieder anders behandelt werden oder sehe ich das falsch?

    Also nochmal zum Orthopäden? Ich befürchte mit der Fibro-Diagnose wird nun alles andere nicht mehr untersucht.

    LG
    Küstennebel
     
  2. Bernstein

    Bernstein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2011
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Küstennebel,

    Fibro ist ja eine Ausschlussdiagnose, also ich persönliche würde mich damit nicht zufrieden geben und
    vielleicht den Arzt wechseln.
    Als ich vor ca. 2 Jahren in der Rheumaklinik war und die Diagnose Fibro stand, wurde ich wirklich komplett
    durchgecheckt und es wurde auch Arthrose festgestellt.

    Denn alles kann man eben nicht auf die Fibro schieben, es gibt eben leider auch noch andere Krankheiten.

    LG Bernstein
     
  3. Küstennebel

    Küstennebel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    8
    danke Bernstein für Deine Antwort. Genau das dachte ich mir nämlich auch. Warum soll die vorher diagnostiziert Arthrose nun nicht mehr da sein.
    Ich sehe schon, ich muss mir wohl doch einen anderen Arzt suchen. Leider ist das Angebot an guten Orthopäden hier bei uns ganz miserabel und die Wartezeiten extrem :(

    LG
    Küstennebel