Fibro - habt Ihr auch schmerzarme Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Zoe, 30. September 2002.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.053
    Zustimmungen:
    13.241
    Ort:
    Niedersachsen
    Du kannst aber versuchen, noch einen anderen Gutachter zu bekommen.
    Ruf doch einfach bei der Rentenversicherung an, mit den Leuten kann man gut reden. Ist zumindest meine Erfahrung.

    Für den Rentenantrag sind aber eher weniger die Diagnosen ausschlaggebend, sondern die Einschränkungen, die du hast. Je ausführlicher du die schilderst, desto besser. Und auch die vermeintlichen Kleinigkeiten nicht vergessen.
    Man sollte sich wirklich Zeit lassen und sich jeden Tag aufschreiben, was Probleme macht.
    Ich hatte meinen Antrag mehrere Wochen zuhause liegen und bin im Endeffekt auf 6 oder 7 DinA4-Seiten gekommen.
    Ich weiß ja nicht, wie weit dein Antrag in der Bearbeitung ist. Vielleicht kannst du notfalls noch was nachreichen.
     
  2. Loli65

    Loli65 Guest

    Hallo an Alle...

    ihr könnt auf einen Gutachter bestehen, der Schmerzen begutachten darf...dafür muss er ein Zertifikat haben...diese Info hab ich von der Selbsthilfegruppe...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden