FFP2 Masken (ab 15.12.20?)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kukana, 9. Dezember 2020.

  1. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.156
    Zustimmungen:
    1.834
    Ort:
    Nürnberg
    Kann ich mir gut vorstellen und auch nachvollziehen.
     
  2. B.one

    B.one Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    1.502
    @Ducky :
    Mit dem "Double masking" habe ich keine Probleme beim Atmen.
    Mache ich halt weil die FFP2 so bei mir am besten sitzen.
     
    Pasti gefällt das.
  3. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.134
    Zustimmungen:
    4.006
    Ort:
    Berlin
    Lagune, Touristen gibt es bei uns seit dem lockdown keine mehr. Wir wollen mal nächstes WE zu Unter den Linden, Ku´damm etc. Das ist jetzt mal die Gelegenheit, es menschenleer zu sehen. Normalerweise drängen sich dort Massen an Touristen aneinander vorbei und die Straßen sind auch voller Touribusse. Die Berliner, wie wir bisher auch, zieht es am WE ins Grüne.
     
  4. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    1.450
    Ort:
    Münsterland
    Sorry, wenn die Op-Maske rechts und links ca. 2 cm unter der Stoffmaske rausguckt, ist für mich eindeutig zu sehen, dass ich unter der Stoffmaske die richtige Maske trage.
     
    Pasti und B.one gefällt das.
  5. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    12.809
    Zustimmungen:
    7.276
    Ort:
    in den bergen
    Rotkaeppchen, mußt dich bei mir nicht entschuldigen.
    Ich wollte nur eine Lanze brechen, für die Menschen, die jetzt dafür Sorgen müssen, daß alles eingehalten wird.......und diese Diskussionen mehrmals täglich führen müssen, neben ihrer sonstigen Tätigkeit.
    Bei uns kommt man auch mit einer OP Maske nicht in ein Geschäft..... nur FFp2.
    Meine Masken sitzen auch überhaupt nicht gut, und ich hatte mir auch schon überlegt ob ich nicht eine Stoffmaske drüberziehe.
     
    Pasti und B.one gefällt das.
  6. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    5.824
    Zustimmungen:
    3.585
    Ort:
    Stuttgart
    Mir hat gestern jemand erzählt, dass er morgens im Bäcker war und dort unterhielt sich ein junges Paar ohne Masken (!) mit der Verkäuferin, welche nichts deswegen gesagt hat! Ich habe das in diesem Bäcker auch schon erlebt: Ein Mann wartet auf seinen Brezeln (waren noch im Ofen) - ohne Maske; ein weiterer wird gerade bedient - ohne Maske; nach mir kommt noch ein Mann rein - ebenfalls ohne Maske! Ich war die einzige Kundin mit Maske! Ich habe mich dann bei der Firma beschwert, bekam ein Entschuldigungsschreiben, von wegen, das ginge ja gar nicht und die Verkäuferin würde darauf hingewiesen, dass sie in Zukunft darauf achten soll, dass alle Masken tragen. Scheint wohl leider noch nicht bei allen dort angekommen zu sein!
     
  7. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    1.450
    Ort:
    Münsterland
    Hier heißt es medizinische Maske, das umfasst sowohl FFP2- als auch Op-Masken
     
  8. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    1.726
    Ort:
    München
    Wir haben angefangen nur noch mit FFP3 und drüber eine FFP2 rumzulaufen.

    Mein Mann kriegt das nur ganz kurz hin, ich schnauf mich leichter. Darum habe
    ich sämtliche Einkäufe übernommen. Wir gehen eh nur für Arzt / Apotheke /
    Lebensmittel unter Leute. Supermarkt für Haushaltskram muss einmal im
    Monat reichen. Alles andere hol ich bei Bauern oder im kleinen Gemüseladen
    morgens früh, bevor die Horden kommen.

    Einkaufen scheint der neue Familienausflug zu sein. :angryfire:
     
    stray cat gefällt das.
  9. B.one

    B.one Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    1.502
    Das ist wohl wirklich ein bisschen so. Beim letzten Einkauf im Supermarkt stand in der "Kaffee Abteilung, wo auch andere Produkte angeboten werden" eine Dame verträumt vor der Auslage. Ich musste nach etwa 15 Minuten, weil ich was vergessen hatte, nochmals dort vorbei. Sie stand immer noch davor. War vielleicht etwas "Shopping Ersatz Feeling" für sie.
    Ich habe es nicht so mit dem "shoppen gehen" und vermisse so in der Beziehung auch nichts. Ich geh schnell und zpgig einkaufen - solange ich nichts vergesse :azzangel:
     
  10. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.156
    Zustimmungen:
    1.834
    Ort:
    Nürnberg
    Ein aktueller Vortrag und Informatives zu den Masken von Prof. Dr. Christian Bogdan
    Direktor des Mikrobiologischen Instituts – Klinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene des Uni-Klinikums Erlangen und Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO) des Robert-Koch-Instituts (RKI)
    Um die Masken geht es im Video ab etwa der Minute 9.37

     
    #570 14. Februar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2021
    B.one und Sinela gefällt das.
  11. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    5.824
    Zustimmungen:
    3.585
    Ort:
    Stuttgart
    So halte ich das auch. Einkaufen muss sein, aber nur, wenn es wirklich nötig ist.
     
    B.one gefällt das.
  12. Rhoenkind76

    Rhoenkind76 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2020
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    220
    Wie ist das bei euch, habt ihr alle FFP2 Masken Coupons bekommen? Ich spritze seit 2016 Ethanercept aber meine KK weigert sich mir Masken zur Verfügung zu stellen. Die haben mir so eine automatische Textbausteinantwort geschickt, in der es heißt dass ich "wohl nicht zu einer Risikogruppe" gehöre und leider die Masken auf eigene Kosten besorgen muss.
    Jetzt hab ich da aber die genaue Definition -also pharmazeutische Gruppe: Immunsuppressiva...- zitiert und bin jetzt mal gespannt, ob die mir da antworten. Ist man als Rheumatiker nicht automatisch Risikogruppe?
     
  13. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.134
    Zustimmungen:
    4.006
    Ort:
    Berlin
    Ich habe diese Coupons geschickt bekommen, habe aber nicht nur Rheuma.
     
  14. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    12.809
    Zustimmungen:
    7.276
    Ort:
    in den bergen
    Mein Lima und auch ich haben keine Coupons geschickt bekommen..... sind auch beide immunsuppremiert.
     
  15. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    5.187
    Ort:
    Rheinland
    Die Immunsuppression bezieht sich auf Krebserkrankungen. Rheumatiker zählen nicht zu den Begünstigten der Masken.
     
  16. Rhoenkind76

    Rhoenkind76 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2020
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    220
    Ich finde das sehr undurchsichtig. Meine Freundin hat auch Rheuma, spritzt die selben Medis und hat die selben Diagnosen und ist bei der gleichen KK und bekommt Masken. Nicht gut geregelt. Danke für eure Antworten
     
  17. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    8.111
    Zustimmungen:
    3.227
    Ort:
    Herne
    Ein Bekannter von mir hat nun auch Masken bekommen, nicht wegen Krankheit, wegen Bedürftigkeit. Er bekommt Grundsicherung.
     
  18. Rhoenkind76

    Rhoenkind76 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2020
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    220
    Nee da fall ich raus. Es ärgert mich nur einfach wie ungleich das gehandhabt wird.
     
  19. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    5.187
    Ort:
    Rheinland
    Es wird nicht ungleich gehandelt. Die KK werten nach ICD-Codes und Alter aus.
     
  20. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    5.824
    Zustimmungen:
    3.585
    Ort:
    Stuttgart
    Ich spritze seit April 2015 Enbrel und habe auch keine Masken bekommen. Da man diese aber inzwischen günstig in allen möglichen Läden bekommt, habe ich deshalb bei der KK auch nicht nachgefragt, sondern mir einfach welche gekauft.
     
    Katjes, Pasti, Ducky und einer weiteren Person gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden