FFP2 Masken (ab 15.12.20?)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kukana, 9. Dezember 2020.

  1. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    1.690
    Ort:
    Goslar
    Ich verstehe zwar, ehrlich gesagt, diese ganze Diskussion über den perfekten Sitz der Masken nicht wirklich, ich nehme das irgendwie so hin, wahr, weil ich genug andere Baustellen habe.
    Aber: es gibt bei Ama... Silikonbänder. Daran befestigt man die Masken und trägt die über den Nacken. Die Ohren bleiben frei. Auch verstellbar:)
     
    stray cat gefällt das.
  2. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    8.111
    Zustimmungen:
    3.228
    Ort:
    Herne
    JA, ich habe ein neues Paket Masken geöffnet, da sind auch so Bänder drin. Muss ich aber erst noch testen, ansonsten wird die eine Sorte Masken, weil zu klein, aussortiert.
     
  3. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    6.469
    Zustimmungen:
    4.812
    Ort:
    Norddeutschland
    Apotheken und Sanitätshäuser unterliegen ganz anderen Wettbewerbsbedingungen, als der reguläre Einzelhandel. Das beinhaltet auch die Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente, Hilfsmittel und Dienstleistungen, wie Zubereitungen und Anfertigungen.
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    17.960
    Zustimmungen:
    11.165
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht hörst du dann besser.... :D
     
    Ducky, kroma, stray cat und 2 anderen gefällt das.
  5. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    5.824
    Zustimmungen:
    3.587
    Ort:
    Stuttgart
    Ich habe heute von meinem Pflegedienst vier FFP2-Masken geschenkt bekommen. Zuerst habe ich mich total da drüber gefreut, nach dem Auspacken bin ich aber skeptisch, ob sie was taugen, denn sie haben keine CE-Nummer.:(
     
  6. Money Penny

    Money Penny Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2019
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    1.118
    Ort:
    Niedersachsen
    Ohoh!!!
    Kuckel mal . Da gabs doch die Liste hier.
     
    #546 9. Februar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2021
  7. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    5.824
    Zustimmungen:
    3.587
    Ort:
    Stuttgart
    Ich habe gerade mal geschaut, auf der Maske steht die Nummer der europäischen Norm, KN95, aber keine CE-Nummer. Ich denke nicht, dass ich die tragen werde!
     
  8. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    8.111
    Zustimmungen:
    3.228
    Ort:
    Herne
    Ich hab auch solche, ich trage sie aber....
     
  9. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    7.200
    Zustimmungen:
    6.520
    Ort:
    Nähe Ffm
    Ich trage sie auch auf, denn vor paar Monaten gabs nur solche. Sie sind auf alle Fälle besser als Stoff , und ich denke sie schützen auch mitohne Prüfnummer.
     
  10. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    8.111
    Zustimmungen:
    3.228
    Ort:
    Herne
    Richtig Chrissi, so war das hier auch.
     
  11. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    5.824
    Zustimmungen:
    3.587
    Ort:
    Stuttgart
    Das auf jeden Fall, aber ich habe ja auch zertifizierte FFP2-Masken, da trage ich lieber diese.
     
  12. B.one

    B.one Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    1.502
    Lagune, Ducky und stray cat gefällt das.
  13. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    5.824
    Zustimmungen:
    3.587
    Ort:
    Stuttgart
    Vielen Dank für den Link @B.one. Ich werde die Masken natürlich nicht wegwerfen, sondern in eine Schublade legen.;)
     
    B.one gefällt das.
  14. B.one

    B.one Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    1.502
    Pasti und stray cat gefällt das.
  15. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.509
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Panama
    Bekommt man dann noch Luft, grübel
     
    general gefällt das.
  16. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    1.836
    Ort:
    Nürnberg
    Ich trage jetzt schon seit einiger Zeit nur FFP 2 Masken zum Einkaufen oder Arztbesuchen zum Beispiel etc. , damit kann ich auch gut atmen, die sitzen bei mir auch gut und FFP 2 ist bei uns in Bayern ja eh jetzt Pflicht. Eine Stoffmaske hab ich mir über die FFP 2 Maske noch nie gezogen und ergibt für mich auch keinen Sinn.
     
    general und Sinela gefällt das.
  17. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    1.450
    Ort:
    Münsterland
    Ich trag über der OP-Maske eine dünne Stoffmaske, dadurch steht die OP-Maske an den Seiten nicht so ab.
    Ist hier in einem Discountern aber nicht gestattet, obwohl man die OP-Maske drunter sieht. Manches muss man einfach nicht verstehen.
     
    Pasti, general und Katjes gefällt das.
  18. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    12.811
    Zustimmungen:
    7.281
    Ort:
    in den bergen
    Rotkaeppchen, bei uns im Haus wohnt eine Mitarbeiterin eines Discounters..... Ich habe mich heute mit ihr unterhalten, sie müssen ja zusätzlich zu ihrer regulären Arbeit darauf achten, dass die Leute Masken auf haben, diese korrekt tragen, und dann noch die richtigen Masken..... Eine Überforderung, zu mal sie von Seiten der Geschäfts und Fillialleitung sehr allein gelassen werden! Bei oft sehr uneinsichtigen, unhöflichen und wirklich dösigen Kunden!
    Da ist es einfacher, weil leichter zu erkennen wenn der Kunde FFp2 Masken trägt......und man sich nicht mit den ganzen anderen individuellen Möglichkeiten auseinandersetzt.
     
    general und Lagune gefällt das.
  19. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    1.836
    Ort:
    Nürnberg
    Die Mitarbeiter von Discountern oder in Supermärkten hier bei uns, ich lebe in Bayern, haben es echt nicht einfach und das habe ich im Laufe der letzten Monate, seit Anfang 2020 schon mehrfach quasi live miterlebt. Außerdem habe ich eine Bekannte die direkt in einem Discounter arbeitet und zum Großteil da an der der Kasse. Die hat mir schon die abenteuerlichsten Dinge aus ihrem Corona-Jahr als Discountermitarbeiterin erzählt, möchte ich hier aber nicht alles ganz so detailliert schreiben, weil sie es nicht möchte. Bei ihren Erzählungen und Berichten stehen mir zum "Großteil" jedenfalls "die Haare zu Berge" und ich frage mich schon seit einiger Zeit, wie sie das noch aushält. Aber wahrscheinlich nur noch, weil sie es mir und ihren anderen Bekannten erzählen kann. Wir sind eigentlich zu fünft bekannt (fünf etwas ältere "Mädels"-Freundinnen) und trafen uns vor dieser Coronazeit alle ein bis spätestens zwei Wochen meist zum Treff in einem Cafe oder in dem nahegelegenem Thermalbad. Unsere Kristalltherme, ach sie fehlt uns so sehr...........Plitsche platsche Feder, Wasser mag doch jeder... Corona verschwinde, will wieder in unsere Therme.;)
     
    #559 14. Februar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2021
  20. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    12.811
    Zustimmungen:
    7.281
    Ort:
    in den bergen
    Lagune, ich lebe auch in Bayern und meine Nachbarin erzählt schon seid Anfang der Pandemie, Geschichten die man fast nicht glauben kann..... Ich lebe in einem Touristenort, da zweifelt man so manches mal am Verstand der Menschen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden