1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

feuerrote fußsohlen/hände, bitte guckt mal!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von anny84, 5. Dezember 2007.

  1. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen,

    vorhin am tisch, beim essen hatte ich ganz plötzlich ganz heiße, spannende fußsohlen (und handinnenflächen, die waren aber schon mittags so fleckig).

    mein zeh (der zeh neben dem großen onkel) am linken fuß tat plötzlich höllisch weh!!!!!!!!!!!!! :( :eek: ich konnte ihn nicht mehr bewegen so weh tat es, er war dick, knallrot und kochheiß, wie die fußsohlen an beiden füßen.

    ich habs einfach mal fotografiert, sieht schon komisch aus oder?

    ich hatte 14 uhr feierabend und die bilder entstanden ca. 16 uhr, also ich war vorher nicht auf den beinen.

    hier die bilder, was meint ihr dazu?
    das mit den händen hab ich schon seit sommer. egal welches wetter.
     

    Anhänge:

  2. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    kann keiner was dazu sagen??? :(

    klickt die bilder mal an und vergrößert sie, ich finds echt n bissl eigenartig!!!!

    wär echt lieb, wenn jemand was schreiben könnte!!

    danke!!!
     
  3. Monalie

    Monalie Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Anny,

    das sieht mir sehr nach einem Durchblutungsproblem aus, frag mich nur nicht welches....bin leider kein Arzt....:( .
    Grüssli
    Monalie
     
  4. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    hi monalie,

    danke für deine antwort.

    mmh ja durchblutung, aber in welcher art??

    zu doll durchblutet??? bei welcher krankheit gibts sowas?

    es kam ja echt ganz plötzlich, ich saß am tisch und war ganz entspannt.

    ich verstehs nicht.

    so wie es an der handfläche aussieht ist das noch gar NIX, das sieht sonst noch viel extremer aus. total komisch!
    aber gestern beim rheumadoc wars natürlich normal *nerv* konnte also nix zeigen....

    vielleicht weiß noch jemand was...

    lg und danke!
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    ich denke die Antwort gibst du dir in deiner Signatur selbst. *Verdacht auf Kollagenose* ?? Könnte mir denken, dass dein Arzt das gerne mal sehen würde.

    Ich kann nicht sagen obs zur Kollagenose gehört, könnte es mir aber vorstellen.

    Gruß Kuki
     
  6. Monalie

    Monalie Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Düsseldorf
    Am besten die Bilder ausdrucken, mit Datum versehen und mit zum Arzt nehmen.
    So würde ich es auch mit allen anderen sichtbaren Symptomen machen.
    Ich kenne das auch das bei Arztbesuchen meist nichts zu sehen ist...;) .

    Also, normal ist das auf jeden Fall nicht aber gesehen habe ich so etwas auch noch nie. Wie lange hält das denn an? Und danach sieht es wieder vollkommen normal aus?
    Grüssli
    Monalie
     
  7. Erato

    Erato Guest

    Rot

    Hallo Anny,

    hm, also an den Fotos kann ich jetzt leider nicht allzuviel erkennen.
    Aber Deine Beschreibung. Naja, also ich hab ne Urticaria, die äußert sich darin, dass es erst juckt, dann knallrot anläuft und dann auch weh tut.
    Hab ich allerdings eher am Körper und weniger an Händen und Füßen. Schau doch mal bei www3.dermis.net und da dann an der Lokalisation "Fußsohle".
    http://www3.dermis.net:80/dermisroot/de/search/a.07/search.htm

    Zur Orientierung mal Bilder meiner Urticaria (Eigendiagnose, hat bisher nur ein Arzt gesehen und der meinte "sowas hätte er ja noch nie gesehen", aha.)...

    Vielleicht auch was Allergisches? Oder warste draußen, bist kalt geworden (Raynaud?)
    Gloves-and-socks-Syndrom?

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Suche.
    Erato
     

    Anhänge:

  8. Monalie

    Monalie Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Düsseldorf
    @Erato:
    Du schon wieder....:D :D :D .

    Hmmmm, Urticaria glaube ich eher weniger weil es symmetrisch ist.
    Raynaud....sieht anders aus.
    Lasst uns mal ne fröhliche Raterunde starten.....:D .

    Anny, sorry....ich meine es nicht böse. Schau mal wirklich bei DerMIS, vielleicht findest Du ja dort etwas was ähnlich ausschaut.
    Ich kann Deine Sorgen durchaus verstehen!
    Grüssli
    Monalie
     
  9. Erato

    Erato Guest

    Feuerrot

    Hai Monalie,

    najaaaaaa. Wenigstens feuerrot stimmte schonmal, oder?

    Also bei den Füßen muss ich ehrlich gestehen, dass ich erst dachte: So sehen meine eigentlich immer aus *seufz*. Bei der Hand allerdings meine ich so weiß Flecken gesehen zu haben und DAS kenne ich von meinem merkwürdigen Raynaud, also das schaut genau SO aus, wie auf dem beigefügten Bild bei mir...

    Liebe Grüße und gute Nacht, bin hundemüde
    (@Monalie:Hej, mein Zahn hat uns gut zugehört, er hat irgendwie jetzt Ruhe gegeben... mal sehen, für wie lange)
     

    Anhänge:

  10. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    hände

    huhu ihr lieben,
    also meine hände sehen schon seit jahren so aus wie auf annys bild,manchmal ist das rot auch noch viel kräftiger.
    habe weder eine kollagenose noch raynaud,zumindest weiß ich nichts davon :confused: - meine diagnose ist psa.
    obwohl ich zugeben muß,daß ich ab und an schon mal denke,da schlummert so was kollagenoseartiges in mir :confused:

    liebe grüße,
    diana :- ))
     
  11. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Hi Ihr Lieben,


    also meine Hände sehen auch oft so fleckig aus. Aber nur die Innenseite. Bei Kälte nehmen sie manchmal eine ganz leichte lila Färbung an sich. Aber eben nur leicht. Ich hab cP.:cool:
    Bei meinen Füssen ist es so, dass ich manchmal nach nur kurzer Belastung extrem brennende Füsse habe. Jeder Schritt schmerzt, und treibt einen fast die Tränen in die Augen. Ganz so rote Fusssohlen hab ich aber nicht.
    Bei mir denk ich an einer PnP. Will da nochmal zum Neurologen.
    Vielleicht für Dich auch noch eine Möglichkeit?
    Ich weiss, dass Lilly dazu auch schon einiges geschrieben hat. Versuchs mal mit der Suche.


    Liebe Grüsse
     
  12. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    in den bergen
    mmh,also meine handinnenflächen sehen immer so aus,das fand
    bis jetzt auch niemand bemerkenswert.bei meinen füßen habe ich eher das andere problem,das sie sehr schlecht durchblutet sind.
    habe pc und fibro und meine hä meint noch was anderes,weiß aber nicht genau was.tolle auskunft,hat noch nicht mal nen verdacht geäußert.
    schauen wir mal.
    gutes nächtle wünscht euch

    katjes

    @anny,
    deine füße finde ich sehen kraß aus,zeig die bilder deinem rheumadoc,bin gespannt was er dazu sagt.
     
    #12 5. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2007
  13. Erato

    Erato Guest

    PsA?

    Moin *gähn*,

    fand ja den Hinweis auf PsA auch ganz brauchbar; Anny, hast Du schonmal bei PsA bei dermisnet geschaut? (Hege bei mir selber schon lange den Verdacht auf Psoriasis, erstens, weil meine Schwester eine hat und zweitens, weil meine Nägel z.B. auch prima dazu passen)

    Allerdings (@suse) kenne ich die Beschreibung von Suse nur zu gut und bei mir haben schon zwei Docs von PnP gesprochen. Also ab zum Doc, Suse.

    Anny, biste schon fündig geworden? *neugierig sei*

    Gruß
    Erato
    *weiterschlaf*
     
  14. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    danke für die zahlreichen antworten.

    also mit den händen meinte meine damalige stationsärztin (bin kr.-schw.) ob ich mal auf rheuma untersucht sei?!?!

    und mein onkel (internist) meinte das sei was vegegatives :confused: .

    mit der psoriasis könntet ihr recht haben. mein rheuma-doc schrieb in den arztbrief an meine HÄ auch "psoriasis?" wegen einiger symptome.

    ich werd wohl mal zum hautarzt müssen...

    in meiner familie hat das niemand. allerdings hab ich grindartige, schuppige beläge auf kopfhaut und hinterm ohr. das hat mein bruder, meine mutter und mein sohn auch. meine mutter hat rosacea im gesicht.

    aber diese beläge sprechen eher für ne schuppenflechte.... mmh ich weiß es nicht!

    werd mich jetzt in die schule machen, mit ner fetten bindehautentzündung!!!! alles verklebt und zugeschwollen... langsam hab ich echt keine lust mehr!

    lg
    anny
     
  15. Fairlady

    Fairlady Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo anny84!

    Deine Füße und Hände sehen ja Gott sei Dank noch ziemlich harmlos aus, wenn ich sie mal mit meinen vergleiche...
    Leider kann ich meine Bilder hier nicht hochladen, da sie zu groß sind,
    aber ich habe eine ausgeprägte Psoriasis an Händen, Füßen und Beinen.

    Wenn du Interesse an den Bildern hast, schreib mir deine mailadresse mal,
    dann kann ich sie dir mal schicken.

    Ich wünsche dir alles Gute,

    Fairlady
     
  16. Mupfel

    Mupfel Guest

    Kenne ich auch

    ab und an meistens Nachts. Ich muss dann große Beherrschung zeigen um nicht ständig zu kratzen. Es scheint mir was allergisches zu sein. Manchmal sind auch die Finger aufgeblasen wie Würste und mit Wasser gefüllt - ich weiss nicht was es ist. Aber diese roten Flecken die kenne ich auch. Ich nehme Harnstoffsalbe 10 Prozent, das beruhigt und kühlt.

    LG Mupfel
     
  17. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen,

    also meine füße sehen wieder normal aus.

    allerdings hab ich seit gestern bemerkt, dass sich meine fingernägel genau bis zur hälft blau verfärben (wenn ich kalte hände hab oder draußen war).

    also der untere teil des nagels wird blau und dann kommt ein weißer rand. mein zeigefingernagel ist komplett hell (sehr helles beige).

    vielleicht ist da doch noch was im busch, wurde in meiner klasse auch schon auf die blauen finger angesprochen! :eek:

    lg
    anny
     
  18. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    ein beitrag von mir 28.3. 2006. bitte lesen.

    #1 nadia vbmenu_register("postmenu_189290", true);
    Registrierter Benutzer

    [​IMG]

    Registriert seit: 12 2005
    Ort: Kairo
    Beiträge: 550


    brennende fusssohlen??
    hallo freunde,
    hat jemand erfahrung mit brenneden , roten fusssohlen???
    ich habe cp, kollagenose,raynaud syndrome, sjoegren syndrom.ich werde seit 4 monaten mit mtx und arava und kortison behandelt.

    tschuess

    hallo , ich weiss nicht , wie ich dir einen beitrag hoch laden kann, deshhalb habe ich diese methode angewendet. datum ist 28.3.2006.
    ich hoffe, dass ich dir damit helfen kann.

    liebe gruesse und gute besserung
     
  19. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Anny,
    Die Beschreibung deiner Finger passt zum Raynaud-Syndrom.
    Dabei handelt es sich um Durchblutungsstörungen. Du solltest deine Beobach-
    tungen dem Arzt mitteilen. Das kann ein wichtiger Baustein zur Diagnose-
    stellung sein.
     
  20. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    danke euch beiden!!!!!!!!!!!

    ich hab auch schon an raynaud gedacht, aber wenn ich mir typische bilder von diesem raynaud angucke, dann sehen die noch krasser aus!

    ich weiß nicht obs vielleicht daran liegt wie weit die krankheit fortgeschritten ist.

    jedenfalls ist es blauer als bei anderen menschen (und blauer als sonst bei mir).

    kann man das irgendwie testen? mal die hände ins eisfach legen oder so? ich hab keine ahnung. und meine "tolle" rheumaärztin findet das eh alles nicht so schlimm.... solange ich keine abgestorbenen lila finger hab :eek:

    merke seit gestern auch wieder verstärkt meine füße, bzw. die grundgelenke meiner großen zehen. beim bewegen tuts richtig doll weh...

    also mal ehrlich, ich hab so verstreute symptome, dass ich nie ALLE dem doc schildern konnte. nun merke ich aber immer mal was anderes und hab mal bei psoriasis-arthritis gelesen.... nun ja und finde echt viele parallelen....
    meine beläge auf kopfhaut (und hinterm ohr), dann die nachtsschwellung beider hände und aller finger (komplett), was morgens weg ist. dann die häufigste lokalisation der schmerzen: beide knie, füße, hände, ellenbogen, fersen... stechende rückenschmerzen tiefsitzend...
    also es passt alles zusammen.

    (und ich hab diese sachen erst gelesen, nachdem mir diese symptome aufgefallen waren).

    ich werd wohl doch mal ein schmerztagebuch führen, man kann sich sonst gar nicht alles merken...

    hat jemand ne ahnung wo ich ein gutes runterladen kann?

    lg
    anny