1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fernheilung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Jörg (Elam), 15. Juli 2002.

  1. Jörg (Elam)

    Jörg (Elam) Guest

    Aus der Bild der Wissenschaft:

    Freiburger Mediziner starten Studie zur Wirksamkeit von Fernheilung
    Für eine EU-Studie zur Wirksamkeit von Fernheilung suchen die Ärzte noch Patienten, die an Chronischem Erschöpfungs-Syndrom (CFS) oder an Multipler Chemikalienunverträglichkeit (MCS) leiden.



    Die Ärzte wollen untersuchen, ob Fernheilungen wirken können. Harald Walach vom Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Freiburg koordiniert die Studie, die an zehn Kliniken in Deutschland durchgeführt wird. Sie wird im Rahmen des 5. Rahmenprogramms der Europäischen Union als einzige komplementär- beziehungsweise alternativ-medizinische Studie gefördert.

    "Wir wissen, dass wir uns mit dem Thema Fernheilung auf dünnes Eis begeben, aber es gibt Studien aus anderen Ländern, die eine Wirksamkeit belegen. Wir möchten mit seriösen wissenschaftlichen Methoden dazu beitragen, Grauzonen auszuleuchten," beschreibt Harald Walach die Ziele der Untersuchung.

    Die Teilnahme tut nicht weh: Nach einer gründlichen Anamnese in einem der Zentren werden Diagnose und Foto des Patienten jeweils an drei der insgesamt 400 Heiler aus ganz Europa geschickt. Die Behandlung dauert ein halbes Jahr, der Patient bleibt - Vorteil der Fernheilung - an seinem Wohnort. Mit Ergebnissen der Forschungsstudie ist gegen Ende 2003 zu rechnen. Ob die Fernheilung hilft, merkt der Patient möglicherweise sofort.

    Interessenten können sich melden bei Gertrud Müller, Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene, Telefon: 0761/270-5484.
     
  2. Angie

    Angie Guest

    Hallo Jörg,
    da ich weiß, dass es sowas tatsächlich gibt, werde ich anrufen. Danke für Deine Info, ist bestimmt eine interessante Studie!
    Grüßle aus Tirol von
    Angie (monsti)
     
  3. sito

    sito Guest

    hi,

    danke jörg für die info, auch ich bin überzeugt das es so etwas gibt und werde dort anrufen.

    liebe grüße
    simona alias sito
     
  4. Uschi

    Uschi Guest

    Meine Lieben,

    ich habe mich von einem "Heiler" behandeln lassen - als mein Schub unerträglich wurde und das Herz in Mitleidenschaft geriet. Ich spürte die Wirkung in der ersten Nacht ! Es war unheimlich, es war faszinierend - es wurde einige Tage etwas schlechter und dann, in einer der folgenden Nächte wachte ich auf und spürte irgendeine Veränderung. Als ich dann in der normalen Tageszeit plötzlich merkte, ich hatte Luft, ich konnte schneller laufen, ich hatte weniger Schmerzen - irgendwas veränderte sich ständig, da wusste ich, es gibt wirklich Menschen die Gottes Gnade haben.

    Geht und tut es - ich lasse z.Z. wieder für mich arbeiten, denn es ist wirklich toll. Deswegen geht es mir körperlich auch, was das Rheuma angeht, soviel besser als anderen. Ich drücke euch in Gedanken und ich wünsche euch den Erfolg, den ich habe.

    Liebe verregnete Grüsse
    Pumpkin
     
  5. Unimaus

    Unimaus Guest

    An Uschi/Pumpkin

    Liebe Uschi,

    hast Du einen Tipp für mich bezügl. Wunderheiler und was der Spas kostet??? oder ob er überhaupt was kostet???
    Danke schon im voraus
     
  6. Uschi

    Uschi Guest

    Re: An Uschi/Pumpkin

    Hallo, Unimaus.

    Also meiner nimmt kein Geld - da gibt es ein offizielles Spendenkonto für Kinder in Not. Er selbst nimmt es nicht.

    mail mich an !!!

    Gruss Pumpkin
     
  7. Dirk

    Dirk Guest

    Re: An Uschi/Pumpkin

    Hallo Uschi,

    wie oder wo kann ich denn deinen Heiler erreichen??

    Danke, für deine Antwort.

    Gruß, Dirk
     
  8. Uschi

    Uschi Guest

    Re: An Uschi/Pumpkin

    Liebe Chatter,

    wenn ihr Hilfe braucht, dann mailt mich an und ich sage euch, was ihr tun müsst. Ok ?

    Uschi Ch.
     
  9. Kurt

    Kurt Guest

    Re: An Uschi/Pumpkin

    Hallo Uschi!

    Habe eben deinen Beitrag über die Fernheilung gelesen.
    Meine cp ist zwar schon sehr weit fortgeschritten (2 Hüft-Teps und 2 Knie-Teps)auch Herz und Lunge sind schon leicht angegriffen. Kannst du mir helfen wie ich zu besagtem Heiler komme.
    Vielen Dank im vorhinein

    Kurt