Fentanyl AL

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von AndreaTK, 3. Juni 2015.

  1. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    1.792
    Ort:
    Norddeutschland
    Welchen Zusatzaufwand? Ich wüsste keinen.

    Für regelmäßige Saunanutzung sind die Pflaster nur am Tag des Wechsels geeignet.
     
    sumsemann gefällt das.
  2. Oliver70

    Oliver70 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    87
    dann hab ich wohl da was verwechselt, ist ja BTM
     
  3. kekes

    kekes Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Bayern
    Richtig, Norspan ist kein Fetanyl Pflaster. Ich wollte nur einen Befestigungstipp geben, da dachte ich, dass der Wirkstoff nicht relevant ist:dozey:. Sorry wenn das falsch angekommen ist
     
  4. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    1.792
    Ort:
    Norddeutschland
    Das ist ja auch ein guter Tipp. Aber wenn sich die großen Pflaster in der Mitte lösen, hat mir nichts geholfen. Am Rand war alles bestens und mittig trotzdem Luft drunter, mit entsprechend geringerer Wirkung. Dagegen half nichts.

    Nach dem Wirkstoff hat Oliver70 gefragt.
     
  5. Oliver70

    Oliver70 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    87
    Hi zusammen,

    ja genau diese Norspan ist Buprenorphin. Soll wie Oxycodon relativ gut verträglich sein

    VG
    Oliver
     
  6. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    1.792
    Ort:
    Norddeutschland
    Wenn Du doch mit Oxycodon gut zurecht kommst und Dein Schmerztherapeut keine Pflaster für Dich will, würde ich mir keinen Kopf drum machen. Medikamentös bist Du doch gut abgedeckt.

    Ich würde eher schauen, was dem Knie hilft, Bandage, Orthese, Physio- oder Ergotherapie, etc.
     
    Oliver70 und Ducky gefällt das.
  7. Oliver70

    Oliver70 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2018
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    87
    @teamplayer da hast Du recht, bin nächste Woche beim Rheumadoc und werd mir Krankengymnastik verschreiben lassen, mal schauen auch
    wie das Indica wirkt, das hatte ich bisher noch nicht
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden