1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fentanyl AL

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von AndreaTK, 3. Juni 2015.

  1. AndreaTK

    AndreaTK Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo, ich hoffe das mir einige User weiterhelfen können.

    Es geht um das Fentanyl AL - Pflaster, was ich seit kurzem nehme. Also die Schmerzen sind weg, was schon mal positiv ist, aber seit Gestern juckt die ganze Haut am ganzen Körper (ist eine der vielen Nebenwirkungen, die dieses Medikament bewirkt). Jetzt stellt sich für mich die Frage, hört das auch wieder auf, oder ist das jetzt ein Dauerzustand? Hat jemand damit Erfahrungen? Wenn das Jucken nicht mehr aufhören sollte, ist es für mich hiermit erledigt und ich werde das Pflaster nicht weiter benutzen, denn der ständige Juckreiz ist einfach nur nervig.

    Schon mal vorab Danke für die Antworten.

    lg Andrea
     
  2. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    52
    Ich denke, das bleibt.
    Vielleicht hilft dir der Wechsel zu einem anderen Fentanyl-Pflaster, also in deinem Fall von einem Matrixpflaster zu einem Depotpflaster.
    Was auch helfen kann, ist ein Herstellerwechsel. Ich habe auch etliche Firmen durch, bis ich für mich das richtige gefunden habe. Am Besten mit dem verschreibenden Arzt sprechen und dann zum Testen erstmal nur 5er-Packungen aufschreiben lassen.
    Nicht vorschnell aufgeben, Schrmerzfreiheit ist was Feines und manchmal dauert es halt bis man das richtige Präparat für sich gefunden hat.
     
  3. AndreaTK

    AndreaTK Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    hallo rotkaepchen,

    danke das du mir geantwortet hast. ja das schöne war, ich war relativ schnell schmerzefrei und ich war happy. nun nachdem ich sie abgesetzt habe, bin ich natürlich wieder da wo ich vorher war. habe mir heute auch ein allergiemittel gekauft, damit das jucken aufhört und es hilft. na ich fliege jetzt mal erst eine woche in den urlaub und werde im urlaub nichts neues ausprobieren, werde aber genügend schmerzmittel mitnehmen. nach dem urlaub hoffe ich, dass mein arzt schnell was passendes für mich findet, denn der andauernde schmerz ist einfach nervenaufreibend und geht an die substanz und ist einfach kein dauerzustand, mit dem ich leben möchte.

    wünsche dir noch einen schönen abend lg andrea