1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fenster putzen

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von sd121, 25. Februar 2014.

  1. sd121

    sd121 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    2
    Wie putzt ihr eure Fenster? Ich habe Probleme das Tuch zu halten, es schmerzt in den Händen. Hat jemand von euch schonmal so einen Fenstersauger ausprobiert? Oder wie macht ihr das?

    LG Sandra
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.327
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
  3. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    13
  4. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Ich habe den Fenstersauger von K*rcher ... er funktioniert super!

    Allerdings ... wenn es mir schlecht geht, dann bleiben die Fenster schmutzig oder mein Mann putzt sie.

    Nur kein Stress! :D
     
  5. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Jetzt hab ich noch eine Spezialfrage zu dem Kär**er Fensterreiniger.

    Ich habe bodentiefe Fenster. Die obere Hälfte lässt sich normal öffnen. Wenn ich den unteren Teil außen putze, muss ich das machen, indem ich mich aus dem Fenster beuge und das von oben her mache. Ich hab ein Fensterputzdings von Vile** mit Stil dran. Funktioniert einigermaßen. Allerdings kann ich ja bei den unteren Fensterteilen außen nicht von oben nach unten abziehen, sondern ich muss von oben nach unten "schieben".

    HAt jemand ähnliche Fenster und wie löst der Kär**er das Problem?
     
  6. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    13
    Mit dem Kä..er kannst du auch von unten nach oben oder quer abziehen.
    Da er das Wasser wie ein kleiner Staubsauger einzieht, ist das kein Problem. Es tropft auch auch nichts raus.
     
  7. Lächeln

    Lächeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    danke, dann werde ich die Anschaffung echt erwägen!
     
  8. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo,
    ich bin - auf grund des heißen tipps von bienchensumm! - seit 1 jahr stolze und super zufriedene besitzierin eines k**cher fenstersaugers. habe damit auch mein komplettes bad (alle fliesen) gereinigt, ohne mich anstrengen zu müssen. habe immer mal wieder probs mit meinem handgelenk, aber das handling des fenstersauger macht mir keine schmerzen.
    meine glas-duschkabine wird damit blitzblank. auch meinen glas-couchtisch reinige ich so ganz easy.
    ich habe heute im d*-drogeriemarkt hier in berlin einen aufsteller mit dem fenstersauger gesehen, vielleicht ist das ja eine bundesweite aktion.
     
  9. casandra1

    casandra1 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe jetzt über dieses Dingens Werbung im Fernsehen gesehen und war auch schon am überlegen.Mein großes Problem bleibt aber die Rahmen zu waschen, das ist sehr anstrengend...
    Casandra1
     
  10. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Norddeutschland
    ich hätte sogar Probleme so einen Helfer zu benutzen....bzgl. in der Hand halten
    bei 1-2 Fenster wohl ja- aber dann??

    Mein Problem sind auch mehr die Rahmen - die finde ICh - benötigen mehr Aufwand.

    Ich habe nun ja schon seit 3 Jahren einen Fensterputzer der meine Fenster im ganzen Haus für 30 € putzt - da kann ich nicht meckern.:top:

    LG
     
  11. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ja, den Rahmen kriegt man damit natürlich nicht geputzt, aber immerhin die Scheiben und das in guter Qualität. Ich wische die Rahmen inzwischen nur noch oberflächlich, das reicht auch und strengt nicht so an.
     
  12. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    Hallo,
    ich lasse putzen. Vor einiger Zeit musste ich zeitweise jemanden für das Putzen beschäftigen. Die Gebäudereinigung hatte auch Glasreinigung im Angebot. Das war so günstig und wird ordentlich gemacht. So dass habe ich das zweimal im Jahr beibehalten. Besonders für die Dachflächenfenster.
     
  13. hilda

    hilda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich lasse die Fenster von jemanden putzen, meine Freundin hat für mich diese Arbeit zweimal übernommen