Fatigue

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kekes, 16. März 2019.

  1. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    495
    Der große Kaffeeröster mit dem T vorne und dem O hinten, hat manchmal auch sowas.
     
  2. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    3.865
    Ort:
    Norddeutschland
    Jetzt nur noch im Online-Shop...
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.701
    Zustimmungen:
    8.833
    Ort:
    Niedersachsen
    Oh mann, zur Zeit ist es mal wieder richtig schlimm. Das ging vor Weihnachten los und ich hatte die Hoffnung, dass es nur am Streß mit den Vorbereitungen liegt, aber das ist wieder verdammt hartnäckig.
    Ich bin ja willens und stelle mir auch für jeden Tag den Wecker, aber im Grunde könnte ich auch den ganzen Tag im Bett bleiben, ich krieg eh nix gebacken. Naja gut, immer ein paar Kleinigkeiten, aber das wars auch schon. Wenn es nur endlich was gäbe, womit man die Akkus wieder voll kriegt! Wobei mir halbvoll schon reichen würde.... Aaaargh, dieser Zustand ist einfach nur schrecklich!
     
  4. Abendröte

    Abendröte Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Maggy63,

    Du sprichst mir gerade echt aus der Seele.... Würde mich am liebsten aufs Sofa werfen. Mein Akku fühlt sich sooo leer an. Und wenn ich mich dann zu weiterem zwinge, bekomme ich so ein inneres zittern und schnappe ständig nach Luft. Ist zum heulen!
    Ich fühl mit dir!!! Und wäre wirklich auch froh über etwas, das dem richtig entgegenwirkt!
    Und schrecklich find ich in diesem Zustand auch, dass Außenstehende das nicht verstehen (wollen).
    Hoffe, dir geht's bald wieder besser!!!
     
  5. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    2.516
    Ort:
    Berlin
    Maggy, hast du es schon mal mit gingseng probiert? Mir hat das mal vor Jahren bei ständiger Erschöpfung wieder viel Energie gegeben. Leider vertrage ich es wegen des Reflux nicht mehr. Ich habe es damals im Reformhaus gekauft, ich glaube koreanischer Gingseng war es.
     
    stray cat gefällt das.
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.701
    Zustimmungen:
    8.833
    Ort:
    Niedersachsen
    @allina, dann wirds mein Magen wahrscheinlich auch nicht vertragen... Aber ich werd gleich mal danach gockeln.

    @Abendröte, das mit dem Luft schnappen hab ich auch.... Von nix am jappsen, als wenn ich den nächstbesten Acker umgegraben hätte. Und die ersten Schweißausbrüche des Tages beim Bademantel anziehen.
    Wenn das alles nur nicht so furchtbar anstrengend wäre! Ein normaler Mensch kann sich das auch nicht vorstellen. Meine Familie kennt mich ja nun auch schon ne Weile und sieht täglich, wie es mir geht, und trotzdem kommen dann Kommentare wie 'jaaa, komm schon, ich bin auch müde' oder 'geh mal raus an die frische Luft' oder 'geh mal früher ins Bett' und lauter solche Weisheiten. Dass ich selbst noch nicht drauf gekommen bin....
     
  7. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    1.495
    Ort:
    Sachsen
    Ich fühle mit Euch, wie bescheuert das ist, und drück Euch mal.
    Leider kommt davon kaum Kraft in Euch. Und ich hab auch gar keinen Rat parat.
     
    Maggy63, Abendröte und stray cat gefällt das.
  8. Abendröte

    Abendröte Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    17
    Gingsen hab ich noch nie probiert. Habe zwar auch Reflux, aber einen Versuch wäre das allemal wert!!

    Ja gell, diese super Sprüche immer!! Die mir dann sogar ein schlechtes Gewissen bereiten.... :(

    Mein Hausarzt meinte: Wenn Sie merken, dass Ihnen die Energie ausgeht, dann saugen Sie morgen das Haus fertig!
    So solle ich mir alles einteilen :laugh: tja, einfacher gesagt als getan!

    Danke fürs Drücken :knuddel:drück euch auch!
     
    Hibiskus14 und stray cat gefällt das.
  9. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.701
    Zustimmungen:
    8.833
    Ort:
    Niedersachsen
    Na super, als wenn das unser einziges Glück im Leben ist - Staubsaugen... Dafür würde ich meinem vors Schienbein treten, Fatigue hin oder her.
    Außerdem ist es ja nicht nur das Körperliche, das ganze Hirn ist lahmgelegt. Und die Verdauung auch... macht sich das bei euch auch so bemerkbar? Irgendwie ist der ganze Körper im Tranmodus.

    Ich hätte morgen einen Arzttermin gehabt, den hab ich verschoben. Im Moment geht gar nix außer in der Wohnung von einem Sitzplatz zum anderen pendeln.
     
  10. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.701
    Zustimmungen:
    8.833
    Ort:
    Niedersachsen
    Zum Ginseng hab ich gelesen, dass der Einfluss auf die Blutgerinnung und diverse Medikamente hat, also dann wieder nix für mich....
     
  11. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    2.516
    Ort:
    Berlin
    Ok maggy, das wusste ich nicht.
     
    stray cat gefällt das.
  12. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.701
    Zustimmungen:
    8.833
    Ort:
    Niedersachsen
    Macht ja nix. Ich bin ja immer für Tipps und Ideen zu haben und dass Vieles für mich nicht in Frage kommt, dafür kann Keiner was. ;)

    Ich glaube, ich habs irgendwann schon mal geschrieben, meine Hoffnung liegt ja im Moment darauf, dass jetzt vielleicht vermehrt geforscht wird, weil die Fatigue eine nicht seltene Nachwirkung der Covidinfektion ist. Könnte ja sein, dass der ganze Scheiß womöglich für uns noch von Vorteil ist...
     
  13. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    2.516
    Ort:
    Berlin
    Ich hoffe inständig, dass Biontech, wie angekündigt, verstärkt im Bereich Autoimmunerkrankungen forschen wird.
     
    Pasti, Abendröte, Murmelmaus und 3 anderen gefällt das.
  14. Abendröte

    Abendröte Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2020
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    17

    Jaaaa genau! Irgendwie ist es der ganze Körper! Das Hirn!
    Ich stand eben im Keller mit dem Heizungsmenschen und sollte ihm sagen, was über uns ist, wo die Garage anfängt... Ich war total verloren, ohne Orientierung. Jeder Versuch zur Konzentration endete in einem schwarzen Loch. Keine Chance! :conf: wie ausgeschaltet!
     
  15. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.701
    Zustimmungen:
    8.833
    Ort:
    Niedersachsen
    Kommt mir bekannt vor....
     
  16. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    1.848
    Ort:
    Herne
    willkommen im Club.
     
  17. Satansbraten02

    Satansbraten02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2019
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Raum München
    Ja, seid nur vorsichtig mit Ginseng. Auch so Sachen wie Resveratrol, von denen man es ganz und gar nicht vermutet, haben Wechselwirkungen mit vielen Medikamenten. Es ist immer Empfehlenswert vorher fleissig jedes Medi mit der Nahrungsergänzung einzeln zu googeln.
     
  18. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.684
    Zustimmungen:
    1.377
    Ort:
    Bayern
    Und nicht nur das, unter anderem kann manches obendrein das Immunsystem auch noch stärken/anheizen und das kann durchaus auch nach hinten losgehen bei entzündlich, autoimmunbedingten rheumatischen Erkrankungen.
     
  19. kekes

    kekes Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Bayern
    Ich sehe - auch bei Euch mehr oder weniger alles beim Alten. So ein Mist - ich hätte jedem gewuschen, dass die Müdigkeit und die dazugehörigen Symptome besser werden. (ihr müsst mir doch nicht alles nachmachen;))
    Ich könnte auch nur noch schlafen - bzw. auf der Couch liegen, denn oft ist es ja nur dösen und ich schrecke sofort wieder hoch.
    Die Probleme mit dem "einfach zwischendurch kurz einnicken" haben sich eher noch verschlechtert. Das passierte mir in letzter Zeit auch immer häufiger beim Autofahren. Nun habe ich für mich beschlossen, dass es zur Zeit zu gefährlich ist, wenn ich selbst am Steuer sitze.:( (Meine Kinder hatten schon Schreckomente - so kurz vor Straßenpfosten oder Gräben): Zum Glück hat meine große Tochter ja seit letztes Jahr ihren Führerschein + Onlinesemster in der Uni. Sie hat mir angeboten, dass sie mich zu Arztterminen fahren kann (finde ich echt lieb von ihr:1luvu:, denn eigentlich hat sie genug mit ihrem Studium zu tun).
    Teilweise fallen mir beim Homeschooling mit den beiden Jüngeren ganz einfache Dinge nicht mehr ein, bzw. weiß ich genau was ich sagen will, aber irgendwie kommt das Wort nicht raus. Aaah, da könnte ich aus der Haut fahren.
    Allen Geplagten wünsche ich alles Liebe und viel Kraft.:xyxwave:
     
  20. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.701
    Zustimmungen:
    8.833
    Ort:
    Niedersachsen
    Oh, das ist gefährlich, wenn Einem beim Autofahren die Augen zuklappen, solche Momente hatte ich auch schon. Seit mein Hirn so schlimm vernebelt ist, fahre ich kaum noch selbst, dann könnte ich genauso gut auch besoffen fahren.
    Mir tun ja alle leid, die noch Kinder zu versorgen haben. Da bin ich echt heilfroh, dass ich meine endlich groß habe!
    Ich kann mich noch gut an die Jahre erinnern, wie viel Kraft das gekostet hat! Kraft, die man eigentlich gar nicht mehr hatte....
    @kekes, deine Tochter ist lieb, meine hat mirs auch schon angeboten, jetzt wo sie auch endlich ihren Führerschein hat. Haben wir in der Erziehung doch was richtig gemacht. ;)
     
    kekes, stray cat und lieselotte08 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden