1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fast schmerzfrei!!!!!!!!!!!!juhuuuuuuuu

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Düsi, 30. Oktober 2003.

  1. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    Hallo meine lieben,

    ich muss es euch einfach mitteilen.Ich war vor
    vier Wochen in meiner Schmerzambulanz.
    Mein Chefarzt hat mir Oxygesic verschrieben.
    Bei der Menge die ich pro Tag nehmen muss
    sind das umgerechnet 45 mg Morphium.
    Ich weiss hört sich viel an.
    Aber ich habe kaum noch schmerzen.
    Bis auf das Arava konnte ich alles absetzen.
    Auch dieses lästige Cortison.
    Habe schon eine Osteopenie brauche keine Osteoporose.
    Ich fühle mich wie ein ander Mensch.Seit
    zwei Jahren diese unerträglichen Schmerzen und jetzt mit Morphium fast keine mehr.
    Meinem Knie geht es auch ein bisschen besser.
    Kann schon fast ohne Krücken laufen.
    Nur Autofahren hat mir mein Arzt noch untersagt.
    Es ist kein automatik und es ist das linke Knie das operiert wurde und deshalb
    muss ich noch ein bisschen warten.
    Aber nichts desto trotz ist es für mich ein überwältigendes Gefühl nicht bei jeder kleinen
    Bewegung aua schreien zu müssen.
    So nun genug geprahlt aber ich musste es los werden.
    Schicke allen die sich im Augenblick mit schmerzen plagen ganz
    dicke Sonnenstrahlen aus dem Schwarzwald.

    Seit lieb geknuddelt !!!!!

    Eure Düsi:) :) :)
     
  2. Audrey

    Audrey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Düsi,

    super, freue mich total für Dich. Ich weis wie es ist mit Knieschmerzen, habe mit beiden Knieen Probleme und ging zwei Jahre an Stützen. Nehme jetzt Cortison seit einer Woche und habe keine oder sehr wenig Schmerzen. Fühle mich wie ein neuer Mensch.(entlich mal die ganze Nacht schlafen)
    liebe Grüße,
    Audrey
    ;)
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Düsi,

    wie schön, dass es Dir besser geht!!! Hoffentlich hält's auch an bzw. wird sogar noch besser.

    Alles Liebe für Dich und Grüßle
    von Monsti
     
  4. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    super foi

    toll düsi,

    ach das ist aber wirklich schön zu hören!!!!!!!!!!

    freu mich riesig für dich, das du entlich mal etwas ruhe
    hast!!!!!!!!

    oxygesic nehme ich auch, alllerdings muste ich mit der dosis
    immer etwas höher gehen damit ich es einigermaßen aushalten
    kann, aber mein doc sagt wir hätten noch platz nach oben hin.
    darf ich fragen wieviel mg. du nimmst?

    dir weiter alles gute auf das es lange lange so weitergeht!!

    lg
    elke
     
  5. Oese

    Oese Guest

    Fragen zu Oxygesic

    Hallo Düsi,

    erstmal freue ich mich für Dich natürlich, daß Du schmerzfrei bist. :p

    Ich habe mal eine Frage dazu:

    Wie fühlst Du Dich denn, seit dem du das Opiat nimmst, ? Gibts evtl. Probl. mit Verstopfung, Müdigkeit etc. ? Oder hast du nichts dergleichen ?

    Mir wurde das auch schonmal angboten, als ich meine Schmerzen nicht mehr ausgehalten habe ( HWS). Aber ich scheue mich noch davor, zumal die HWS-Schwerzen auch nur Schubweise auftreten.

    Gehen Entzündungen ( dicke Gelenke) davon auch zurück ? :confused:

    Oxygesic kann man sicher nicht bei Bedarf nehmen, sondern nur als durchgehende Therapie.. oder ?


    vielen Dank für die Antwort
     
  6. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    Oxy

    Hi ihr Lieben,

    danke für eure lieben Antworten.

    an Oese:
    Oxygesic ist kein Entzündungshemmer.
    Man muss auch so eine Art Basistherapie machen.
    Ich bin im Augenblick bei 100 mg Oxy.
    Ich habe auch Verstopfung und ein bisschen Übelkeit.
    Aber es gibt ja Medis für die Vertopfung die mir mein Arzt gleich mitverschrieben hat.


    Wünsche euch noch einen schmerzfreien Tag

    eure Düsi
     
  7. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Düsi

    das ist ja ein tolle Nachricht,

    dann hab ich ja Hoffnung für meinen Besuch beim Schmerztherapeuten.

    Ich hab lange Tilidin genommen und war damit auch halbwegs schmerzfrei, seit ich es abgesetzt habe werden die Schmerzen wieder mehr, aber mein Hausarzt verschreibt es mir nicht mehr, wegen der Abhängigkeit.


    Ich wünsch dir dass dieser Zustand ganz lange anhält

    liebe Grüße aus dem verregneten Westerwald

    Samira
     
  8. Djanella

    Djanella Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mensch, Düsi!
    Ich freu mich so für Dich, daß es Dir beser geht. Habe oft an Dich gedacht. Sehen wir uns beim nächsten Mal dann ganz ohne Krücken? Und wagen dann ein Tänzchen und haben beide Hände zum Rauchen frei? Unglaublich!
    Ich drück Dich ganz doll - mail mal wieder, wenn Du magst
    lg
    Djanella :D
     
  9. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo düsi,

    das sind ja tolle neuigkeiten!

    ich freu mich ganz doll für dich!!!

    lg
    marie:)
     
  10. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Düsi,

    freue mich sehr für Dich.

    Ich selber nehme seit anfang des Jahres Durogesic, für mich war es ein Segen.
    auch wenn einige sich Sorgen wegen Abhängikeit und so machen.

    SCHMERZEN sind schlimmer!!

    Liebe Grüße

    Ulla
     
  11. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Nebenwirkungen???

    Hallo Düsi!

    Es freut mich, dass es dir so gut geht!!
    Ich habe Oxygesic auch schon genommen und war zum ersten mal seit ich krank bin total schmerzfrei...leider musste ich es nach 1 Tag schon wieder absetzen, weil ich totale Wahrnehmungsstörungen hatte. Ich hatte Halluzinationen und konnte meine Gefühle nicht kontrollieren, musste lachen und im nächsten Moment wieder weinen...usw.
    Hast du sowas garnicht???

    Lg *Julia*
     
  12. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    Vampi Nebenwirkungen

    Hallo Vampi,

    natürlich habe ich Nebenwirkungen.
    Sehr viele sogar.
    Übelkeit und Hallos und Schwindel.
    Manchmal muss ich auch erst überlegen was ich sagen will.
    Oder ich drehe die Worte manchmal um. Aber das sind die ersten Wochen das geht vorbei.
    Und vorallem bekommst du nach einem halben Jahr andere Opiate wegen der Abhängigkeit.
    Aber wenn du meine Geschichte verfolgt hast ich weiss ja nicht wie lange du schon dabei bist,
    dann würdest du mich verstehen.
    Ich habe:
    CP, Psoriasis, linkes Auge blind, Fibro, beide Knie Kaputt, Knochentumor, Bandscheibenvorfälle C4 +C5+L5+S1, Kyphose, Skoliose, Morbus Scheuermann, Hallux Valgus bds., und dadurch hatte ich Schmerzen ohne Ende.
    Glaube mir ich fühle mich wie ein neuer Mensch.
    Ich habe schon einiges an Medis hinter mir, aber jetzt habe ich etwas gefunden was einigermassen hilft, und gebe es mit Sicherheit nicht mehr her.
    Ich nehme morgens Oxy und Arava und Abends Oxy.
    Die Nebenwirkungen verschwinden in den ersten Tagen wieder also nehme sie in Kauf.
    Da muss ich auch durch.
    Ich wollte aber nie wieder tauschen.
    Tabletten gegen Schmerzen.
    Ich wünsche dir viel Kraft und einen schmerzfreien Tag.

    Düsi