1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fahrradbauer baut Fahrrad nach Maß

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Sabinerin, 3. September 2004.

  1. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallöchen zusammen,

    Zufälle gibt es ... *lächel*

    Wir sind heute wieder eine Runde mit dem Rad gefahren und hielten an einer Pizzeria. Wir schauten kurz in den Raum, kein Platz, mmh....also schlossen wir unsere Räder erst einmal ab, gingen rein und standen ratlos in der Gegend herum, als ein Mann uns an den Tisch wunk. "Setzen Sie sich doch hierher".
    Gesagt, getan.
    Plötzlich fragte er nach meinem Rad, welches wir vom Fenster aus sehen konnten. Es stellte sich heraus, daß er ehemaliger Radprofi war und Fahrräder, Einräder, Spezialkonstruktionen selbst erstellte.
    Ich fragte ihn, was ich an meinem Rad ändern könnte und umriß kurz meine Vorstellungen. Auf einmal sagte er:"Na so ein Rad hätte ich Dir auch bauen können, aber nach Maß, so wie Du es brauchst."

    Aha...wir unterhielten uns noch länger und ich fragte ihn, ob er immer noch Räder bauen würde. "Mmh, naja, also ...warum??"
    Nun, ich würde einige Leuten kennen, die gerne Rad fahren würden, es aber nicht können, weil sie kein Rad nach den eigenen Bedürfnissen bekämen.

    Wir verblieben so, daß jeder, der Interesse hat, sich bei ihm melden kann. Ich habe seine HandyNr. Er würde sich die Wünsche und Vorstellungen anhören und die Räder nach Maß bauen oder Teile erstellen lassen, mit und ohne Hilfsmotor.

    Preisvorstellungen konnte er natürlich nicht sagen, aber das hängt halt von jedem einzelnen ab, wer was braucht etc.

    Wer Lust und Interesse hat, der kann mich gerne anmailen und ich gebe die Handy-Nr. weiter. "Billig" wird das Rad natürlich nicht, logisch, aber er meinte, für das Geld, das ICH für mein Rad bezahlt habe, hätte er mir ein anderes, passendes bauen können und das evt. sogar günstiger ;)

    Ich kann Euch nicht sagen, ob Eure Vorstellungen realisierbar sind oder ob der Preis in "Eurem Rahmen ist", aber eine Kontaktaufnahme ist so ein Angebot sicher wert.

    Ach ja, der Mann hat schon ein Rad (um)gebaut, sodaß der Fahrer nur mit einem Fuß treten konnte. Ein weiteres konnte umgebaut werden, sodaß es nur mit einer Hand lenkbar war.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  2. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    na das liest...

    sich doch prima und ich könnte mir vorstellen einmal (aber wahrscheinlich eher nächstes jahr) bei ihm vorstellig zu werden.

    ein versuch wäre es allemal wert.....(kommt er aus dortmund oder woher?).

    kannst mir gerne seine handynr. per pn oder mail;) mitteilen.

    in diesem sinne wünsche ich dir und göga und katties (wie geht es denn dem moritz) ein schönes wochenende...

    knuddel
    liebi:D
     
  3. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Liebelein

    Guten Morgen liebes Liebelein,

    ich habe sofort an Dich gedacht *knuddel*. Na dann ist es ja angekommen :) Handy-Nr. kommt.

    Liebe Grüße
    Sabinerin
     
  4. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    an alle anderen

    Hallöchen,

    ich hatte vergessen zu erwähnen, daß ich natürlich an alle anderen auch gedacht habe *lächel*. Der Mann hatte für diverse meiner Fragen recht simple Lösungen.

    Wer also noch selbst gut treten kann, braucht evt. nur einen anderen, passenden Rahmen. Vielleicht kann man ja auch vorhandene Teile des eigenen Rades verwerten, sodaß es nicht so teuer wird.

    Ich denke nach wie vor, ein Versuch ist es wert....

    Liebe Grüße
    Sabinerin, die dankbar ist, wieder einige Kilometer radfahren zu können.
     
  5. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Liebe Sabinerin,


    dann mal her mit die Nummer für das Pumpkin.


    DANKE
     
  6. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Yasmin und Pumpkin

    Liebe Yasmin, liebe Pumpkin,

    aaaahhhhh *schwitz*, vor einiger Zeit habe ich mal meinen Schreibtisch aufgeräumt und den Zettel mit der Nummer entsorgt ....ABER :D:D:D
    ich habe zum Glück meine PN´s nicht gelöscht und dort die Nummer gefunden *freu*

    Ich schicke Euch die Handy-Nummer per PN und hoffe, daß sich der Mann noch an das Gespräch erinnert ;)

    Liebe Grüße
    Sabinerin
     
  7. Mairmaos

    Mairmaos Guest

    Bräuchte da Hilfe

    Hallo
    Dass wäre die Lösung : Nun ich habe ein Fahrrad mit Hilfsmotor ,da ich leider nicht mehr treten kann ,früher ging das ab und zu mit zwei Füßen gut gings mit einem Fuß nun nach 33 Jahren geht leider nichts mehr .... Problem ist wenig Geld und Gleichgewicht halten ist nicht mehr so da da ich durch meine Behinderung nicht gerade sondern etwas schräg sitze kann ich das Gleichgewicht nicht mehr sooooo gut halten und ich kippe dann mit meinem Fahrrad um habe mich schon nach einem Dreirad mit Hilfsmotor umgesehn leider zuuuuu Teuer und nun würde mir ein Umbau meines Zweirad in ein Dreirad mit Hilfsmotor oder mit Stützrädern helfen.... nur bekomme ich dies alles nicht hin Geld ist leider zuwenig ....da ich nur ca. 10m ohne mich festzuhalten laufen kann brauche ich mein Fahrrad um einige Dinge doch alleine erledigen zukönnen vielleicht kann mir der Unbekannte Mann helfen bitte sende mir die Daten zu damit ich mich mit diesem mich in Verbindung setzen kann .Daaaaaankeschön LG Mairmaos
     
  8. Tanja2712

    Tanja2712 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin heute durch Zufall auf diese Seite gestossen und habe den Bericht über den Fahrradbauer gelesen. Ich bin 34 Jahre und Kleinwüchsig und suche dringend jemanden auf den Verlaß ist und der mir ein Rad bauen kann mit einem gesonderten Rahmen. Allerdings wohne ich in Deutschland, wenn der Fahrradbauer auch aus Deutschland ist, wäre ich sehr dankbar für seine Handy-Nr..
    Wenn es hier in dem Forum noch andere Leute gibt die mir in der Richtung weiter helfen können, wäre ich sehr dankbar.
    Meine E-Mail-Adresse lautet: tanja2712zicke@web.de
    Für Eure Bemühungen besten Dank im voraus!!!

    Gruß

    Tanja
     
  9. gesiba

    gesiba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrradbau

    Hallo Sabinerin,

    Als Neuling hier habe ich gerade diese Seite entdeckt.
    Ein umgebautes Fahrrad könnte ich auch gebrauchen, da ich wegen fortgeschrittener Coxartrose nicht mehr auf noch absteigen kann.

    Schicke mir bitte die Handynummer des Tüftlers?

    Viele liebe Grüsse von Gesiba.
     
  10. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Liebe Tanja, liebe Gesiba,

    @Tanja
    entschuldige, ich hatte Deinen Beitrag nicht gesehen.

    @Tanja + Gesiba
    leider habe ich die Handynummer dieses Mannes entsorgt, da sich einige Zeit später niemand mehr gemeldet hat.

    Mittlerweile kann ich auf meinem Rad auch nicht mehr fahren, da die Probleme an den Händen und Ellenbogen immer größer werden.
    Ich suchte ein wenig im Internet und kam dann zu folgendem Fachhändler:

    http://www.roll-tech.de/index2.php

    Ich rief dort an und schilderte mein Problem und der Firmeninhaber meinte, daß es durchaus zu lösen ist. Mein Mann ist mir mir und meinem Rad hingefahren und Herr Reineke hat sich viel Zeit für mich genommen (haben vorher einen Termin gemacht!). Nachdem wir herumexperimentiert haben, entschieden wir, daß ich einen neuen Fahrradrahmen kaufe und Herr Reineke alles Wichtige aus meinem Rad übernimmt z.B. Motor (logisch :D), gefederte Sattelstütze, hydraulische Bremsen, Räder etc.

    Wenn alles erledigt ist, fahren wir wieder hin und werden das Rad an meine Bedürfnisse weiter anpassen.

    Herr Reineke verfügt über sehr viel Erfahrung, insbesondere mit Behinderten-Fahrräder. Die Eigenbauten in seinem Fachgeschäft sind erstaunlich und haben uns begeistert.

    Evt. wäre das für Euch ebenfalls ein guter Ansprechpartner. Einfach mal anrufen und nachfragen:)

    LG
    Sabinerin
     
  11. gesiba

    gesiba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrradbau

    Liebe Sabinerin,

    Vielen Dank, dass Du Dich so schnell gemeldet hast.
    Ich habe mal gleich bei Rolltech reingeschaut und habe auch gleich ein Fahrrad mit Stützrädern entdeckt. Wenn die nicht zu breit ausladend sind, um nicht alles rechts u. links abzurasieren, wäre das ja schon was für mich.

    Wenn irgendwas zustande kommt, werde ich mich noch mal hier melden.
    Auf jeden Fall nochmals vielen Dank.

    Schön, dass ich das Forum gefunden habe und man sich mit Menschen mit gleichen Problemen austauschen kann.:)

    Viele liebe Grüsse von gesiba.
     
  12. gesiba

    gesiba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrradbau

    Liebe Sabinerin.

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Ich werde mit Rolltech mal Verbindung aufnehmen, vielleicht können die mir weiterhelfen. Ein Fahrrad mit Stützrädern habe ich schon entdeckt. Wenn die nicht zu breit ausladen, wäre das vielleicht schon eine Möglichkeit

    Nochmals vielen Dank und viele Grüsse von gesiba.
     
  13. gesiba

    gesiba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Text verschwunden????

    Liebe Sabinerin

    Bei meinem ersten Text kam die Nachricht, nicht reingestellt. Da er weg war, habe ich den Zweiten geschrieben und habe dann gesehen, dass jetzt beide im Forum stehen.
    Langsam verstehe ich die Welt nicht mehr, das war mir nämlich gestern auch schon pasiert. Gibt es hier jemand im Forum, an den man sich wegen solcher technischen Schwierigkeiten wenden könnte???

    Viele Grüsse von gesiba
     
  14. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallöchen zusammen,

    im Zuge des aktuellen Trends "Pimp my car" :cool: , hier ein Beitrag zu "pimp my Bike" :D

    Das ist mein neues altes Fahrrad. Der Rahmen wurde ausgetauscht und es konnten fast alle Bestandteile übernommen werden, bis auf die gedämpfte Federgabel und einigem Kleinkram.
    Aufgrund meiner Körperlänge (1,81m) ist das Rad an sich schon größer als gewöhnlich, mit diesem Lenker jedoch sieht es schon gewaltig aus. Der Lenker ist 1,30m hoch.
    Da ich zusätzlich auch noch aufrecht sitze (um die Belastung auf die Handgelenk zu minimieren), amüsiert sich mein Mann jedesmal köstlich, weil die Kombination "lange Frau auf monströsen Rad" wohl sehr komisch aussieht und das Motorgeräusch rundet das Paket noch ab ....*schmunzel* :D

    Es bereitet mir große Freude radzufahren, wobei ersichtlich wird, daß meine Handgelenke, trotz dieses Umbaus, diese Belastung nicht mehr allzulange tragen werden können.
    Aber ich fahre, solange es mir möglich ist.

    Das erste Foto ist mein neues Rad (in silber), das zweite Foto zeigt man altes Rad.

    LG
    Sabinerin