1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fahrgelderstattung ......................

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von chueca, 7. Juni 2010.

  1. chueca

    chueca Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich mußte wegen eines Rentenantrages zu 2 Gutachter Terminen ,
    da ich so ländlich wohne hat mich ein Bekannter mit dem Auto
    gefahren.
    Für den Rentenversicherungsträger habe ich ein Formular ausgefüllt, mit Unterschrift des jeweiligen Gutachters und in der Rubrik
    mit eigenem PKW angereist , "ich bin gefahren worden"

    Bekomme ich nun das Fahrgeld nicht erstattet??

    Vielen Dank Chueca
     
  2. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!

    Doch soltest du bekommen
     
  3. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo :)

    das Fahrgeld wird erstattet. Ich war 2 Mal beim Gutachter und habe jedesmal das Fahrgeld bekommen. Bei mir wurde es zuammen mit dem Lohnausfall gezahlt.

    Lg. Adolina :a_smil08: