1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ewiges Knacken in der HWS

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von tricia, 17. November 2003.

  1. tricia

    tricia Guest

    Hallochen an Euch,
    ich hätte auch mal eine kurze Frage an alle : Seit Monaten habe ich oft, mal weniger, mal bei jeder Bewegung, ein Knacken in der HWS. Auf den Röntgenaufnahmen sah man eine ausgeprägte Arthrose unten und Anzeichen einer Arthritis oben. Rheumadoc meinte Anfang des Jahres, dass es nicht schlimm sei. Jetzt habe ich aber bei jeder Bewegung des Halses den Eindruck, dass da irgendwas zu kurz drin ist und es knackt immer. (ich weiss, ich drücke mich nicht sehr gut aus, aber ich kenne diese Fachtermine in Deutsch nicht).
    Ist das normal bei einer cP ? Habt ihr das auch ?
    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten.
    Schönen Abend noch.
    Eure Tricia
     
  2. esined

    esined Guest

    Hi

    Habe zwar auch cP aber noch nicht die HWS betroffen. Schau doch mal auf den Seiten der Rheumaliga nach. Normal ist das nicht kann sein das der Knorpel des Gelenks komplett abgerieben ist. Geh auf jedenfall zum Doc oder direkt in eine Rheumaklinik.

    Gruß Denise
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    hallo,

    du schreibst du hast dasgefühl etwas wäre zu kurz. könnte es nicht sein, dass sich z.b. sehnen verkürzt haben und daher mehr druck auf die einzelnen wirbelkörper ausgeübt wird und somit ein verstärktes knacken und knirschen hörbar wird?

    evtl. hilft eine ergotherapie, bzw. eine hws. behandlung in form einer traktion. das ist eine ganze sanfte art, die hws wieder beweglich zu machen.

    frag mal deinen arzt danach?

    gruss kuki
     
  4. Meyer

    Meyer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo tricia,

    ich kenne dieses Knacken und Knistern von meiner HWS (habe auch cp) und habe schon
    ziemlich Schwierigkeiten mit meiner HWS gehabt
    Vor 8 Jahren war ich das letzte Mal bei einem richtigen (wenn auch unsympathischen)
    Rheumatologen er schrieb damals ...Lockerung atlanto-dental von 7 mm(!) ausgeprägte
    Kalksalzminderung...Keine Ahnung was das heißt!
    Er riet "dringend" zu einer Kernspintomographie. Die werde ich jetzt auch als nächstes in Angriff nehmen (dank RO bemühe ich mich wirklich um eine andere Einstellung zu meiner cp)
    besser ist es durch nichts unternehmen auch nicht geworden.

    Also liebe tricia
    wir haben eine Verabredung im Kernspinn oder?
    Bitte warte nicht auch 8 Jahre!

    Viele liebe Grüße
    Nea
     
  5. Matthias

    Matthias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreieich, Hessen
    Jetzt wissen wir auch um die Bedeutung des Wortes:"Alter Knacker" :D

    Nur, dass es bei uns auch junge Knacker gibt. :p

    Grüße an alle anderen Knacker
     
  6. ioanni

    ioanni Guest

    knacken

    hallo tricia,

    auch ich kenn das knacken in der hws. wenn ich den kopf nur ein wenig zur seite neige knackte es, je nach dem, so 4-5 mal. manchmal verspühr ich dann weiter unten in der ws so einen komischen "stich". da bei mir noch keine endgültige diagnose feststeht, hab ich das auch noch nie in zusammenhang mit arthrits gebracht. hab es immer auf eine "bürokrankheit" - schlechte haltung - geschoben.
    masagen bei eine(r)m guten heilmaseur kann dir vielleicht linderung verschaffen.

    alles gute und wenige "knacker" :D
    ioanni
     
  7. **ina**

    **ina** Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab auch (c)P, aber (bisher noch) nix an der Säule.
    Bei mir knacken und knirschen aber die Knie bei jeder Bewegung, das tut nicht weh; ich höre es mehr, als ich es spüre. Wenn ich die Hand drauf lege und das Knie beuge, wackelt es auch ein bischen. *hihi* schwer zu beschreiben, klingt ziemlich putzig, oder? :p Das geht schon über Monate so. Meinem Rheumadoc habe ich es gesagt, er hat es dann auch gemerkt, sagte das sei nicht beunruhigend. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaub er hat auch gesagt da sei irgendwas lose.

    LG ina (o:
     
  8. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Knacken

    Hallo Tricia,

    ich habe auch seit einiger Zeit ein Knacken in der HWS, welches immer stärker wird und mich manchmal verunsichert.
    Gestern habe ich endlich meinen Doc angesprochen und der hat die HWS röntgen lassen. Ich muß noch eine Kernspintomographie machen lassen.
    Es soll geklärt werden, ob es sich bei mir um eine "atlanto-dentale Instabilität" handelt und/oder Cervikalarthritis.

    Was willst Du jetzt unternehmen?

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  9. tricia

    tricia Guest

    Hallochen an alle,
    Danke für Eure Antworten.
    Habe gestern rheumadoc gesehen, der meinte, dass es nicht weiter schlimm sein könnte, dadurch dass im Frühling nur Anzeichen einer Arthritis in den Röntgen zu sehen waren, jedoch keine atlanto-dentale Verschiebung bestanden sei. Laut ihm wäre es viel zu früh, um da welche Verschlimmerungen zu haben. Also physiotherapie etc und das wärs auch schon.... Die Schmerzen und das Verspannungsgefühl ist aber trotzdem da !!
    Liebe Grüsse.
    Tricia
     
  10. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    HWS Knacken
    sowas kenn ich allzu gut besonders wenn ich läöngere Zeit vor dem PC sass oder gelesen hab, wenn ich dann versuch die zum knacken zu bringen und das hilft das die dann nicht mehr schmerzhaft sind.
    Das Knacken kann da auch von einer Erkrankung kommen, so ist es bei mir. Alle anderen Gelenke knacken auch mit der Zeit. Das ist für mich einfach Normalität.
    LG schnulli
     
  11. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    Ich vergass das durch das ganze knacken... kann ich meinen Kopf nicht mehr in alle Richtungen drehen darauf sollte man aufpassen, denn das ist ganz schön nervig