Eure Handarbeiten

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Maggy63, 14. November 2016.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    7.669
    Ort:
    Niedersachsen
    Eine Freundin hat damals die Haare von ihrem Bobtail versponnen, aber die Wolle war wohl zu kratzig, um sie zu verwenden.
    Ich finde spinnen total toll, selbst auszuprobiert hab ich das aber noch nicht.

    Was mir auch gefällt und was ich gern mal ausprobieren würde, ist klöppeln. Macht das jemand von euch?
     
  2. HarrietP

    HarrietP Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ja, hier, ich spinne.
    Manchmal auch mit Faden, ich finde das total entspannend. Klöppeln war nicht so meins, ich bin eher der ungeduldige Typ. Aber auch das ist ein tolles Hobby. Versuchs doch einfach mal.
     
    Maggy63 gefällt das.
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    7.669
    Ort:
    Niedersachsen
    Gehört vielleicht eher in den Kreativthread, aber weils gehäkelt ist, vielleicht auch in Handarbeit... Aber egal...
    Die meisten Pflanzen in der Wandpalette sind dann doch den Weg alles Irdischen gegangen (ist doch zu dunkel da) und jetzt bin ich dabei und bestücke die Töpfe neu. Wenn man sonst nix zu tun hat... :D
     

    Anhänge:

    Mimmi, Gunilla 7, Iti und 6 anderen gefällt das.
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    7.669
    Ort:
    Niedersachsen
    Würde ich gerne, aber da müsste ich mir wahrscheinlich erst das ganze Material dafür anschaffen und dann ist es blöd, wenns nachher nur rumliegt... Vielleicht gibts ja irgendwann mal einen Kurs irgendwo.
     
    HarrietP gefällt das.
  5. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    2.017
    Ort:
    Berlin
    HarrietP,
    ist spinnen nicht sehr anstrengend für die Hände?
     
  6. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.307
    Zustimmungen:
    1.175
    Ort:
    Panama
    Maggy, wie coool :)
     
  7. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    2.017
    Ort:
    Berlin
    Maggy,

    ich merke das jetzt erst. Das ist ja gehäkelt! Das sieht super aus.
     
  8. HarrietP

    HarrietP Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    allina, ich empfinde das leichter als stricken oder häkeln.
     
  9. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr Lieben,
    ich spinne jetzt schon mehrere Jahre, mit Spinnrad und mit Handspindeln (die mein Mann mir immer Drechselt:D) und ich kann nur sagen,
    wenn man die richtige Sitzposition hat, dann ist es auch nicht anstrengend, man sollte nur zwischendurch immer mal die Hände bewegen.

    Mir tut es immer gut, denn ich kann dabei abschalten und meine Schmerzen rücken in den Hintergrund.

    Zwischendurch stricke ich wieder etwas, ein bisschen häkeln, weben und bastel noch mit Papier und nähe, immer so wie ich kann und worauf ich
    Lust habe.

    Gerne könnten wir mal ein kleines Treffen zum spinnen machen, vielleicht schaffen wir es ja mal in naher Zukunft
     
    Iti, stray cat und HarrietP gefällt das.
  10. Iti

    Iti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Niedersachsen
    Klöppeln würde mich auch mal reizen und auch das Weben mit einem alten Bauernwebstuhl nur das ist vermutlich zu schwer für mich.
    Meistens bleibt es dann wieder beim Stricken oder auch Sticken sowie so einige kleine Näharbeiten. Leider fehlt mir aber auch oft die Zeit um kreativ zu sein.
     
  11. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    1.531
    Zustimmungen:
    731
    Ort:
    Sachsen
    ich hab gerade Unterlagen zum Klöppeln entsorgt, die waren noch aus DDR-Zeiten. Ich hab das nie gemacht. Ist wohl auch nicht einfach und man braucht sicher viel Übung, bevor man was hinkriegt. Und lange dauert es auch bestimmt.
    Ich hab mir sagen lassen von einer Klöpplerin, dass solche Dinge nicht mehr gefragt sind.
    Was würdest Du denn klöppeln wollen, Maggy?

    Ich habe gerade einen Fisch als Applikation und zum Verschenken in Arbeit, davor hab ich eine Katze gestickt.
     
  12. Catwoman55

    Catwoman55 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2017
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    321
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Oh, hab‘ ich mich geärgert! Eigentlich wäre mein Pulli fertig, wenn nicht das letzte Knäuel Wolle irgendwie anders versponnen wäre! Grrr! Da fehlt der Flauschfaktor und somit ist die Wolle dünner und griffiger und ich brauche mehr Garn um den Ärmel fertig zu bekommen. Jetzt musste ich nochmals Knäuel nachbestellen und hoffe, dass die schon im Briefkasten liegen wenn wir in Berlin ankommen.
    Gerade jetzt bei dem Schmuddelwetter wäre er optimal!
    Drückt mal die Daumen. So könnte ich ihn morgen noch fertig machen!
     
  13. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    4.874
    Zustimmungen:
    2.262
    Ort:
    Stuttgart
    Ich drücke die Daumen, dass die Wolle im Briefkasten liegt! Und hoffe auf ein Foto vom Pulli, wenn er fertig ist.
     
  14. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    7.669
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich drücke. Wenigstens ansatzweise, fest geht grad nicht...

    Bilder!!!!!

    Ich würde das klöppeln eigentlich nur mal des klöppelns wegen ausprobieren wollen. Decken und Deckchen hab ich ja schon ewig nicht mehr auf dem Tisch liegen, also brauchen würde ich nichts, aber mir gefallen die Klöppelspitzen an sich so gut.
    Ich hab aber noch andere Sachen, die ich machen wollen würde, Langeweile kommt jedenfalls nicht auf.
    Die nächste Auftragsarbeit ist jetzt ein gestricktes Kronenstirnband für die Enkel. Die Wolle hab ich schon bestellt.
    Bis dahin häkel ich Kürbisse. :D
     
    Hibiskus14 gefällt das.
  15. Rhönkind

    Rhönkind Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    88
    Ich denke auf Flohmärkten könnte man Klöppelmaterial finden. Ich hätte was von meiner Oma kriegen können, mir war das aber zu filigran, da Male und "Torte" ich lieber
     
  16. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    16.036
    Zustimmungen:
    7.669
    Ort:
    Niedersachsen
    ... Und mir kanns gar nicht filigran genug sein... :D
     
  17. Catwoman55

    Catwoman55 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2017
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    321
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Das ist das Teil. Und trotz passender Maschenprobe zu gross. :angryfire: BC87F002-C444-4834-8503-D5D91645604B.jpeg
     
    Hibiskus14, Pasti, allina und 8 anderen gefällt das.
  18. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    4.015
    Ort:
    Nähe Ffm
    Aber das Muster sieht ja mal klasse aus. Zu groß ist besser als zu klein.
     
    Mieze1960 gefällt das.
  19. Catwoman55

    Catwoman55 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2017
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    321
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Danke
    Im Prinzip hast Du ja recht aber ich passe da dreimal rein! Also nochmals Wolle bestellen und das Teil mit 2 Größen kleineren Nadeln stricken.
     
  20. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    4.015
    Ort:
    Nähe Ffm
    Also nur kleinere Nadeln? Meinste das reicht aus?

    Ich bin grad mit dem Jäckchen fertig geworden
    jackamstueck.jpg

    Das ist eigentlich lila und fürs kommende Enkelmädchen.

    Und fürn Enkelbub hab ich auf Wunsch den Dino gemacht. Ich glaub, den hatte ich noch nicht gezeigt.

    dino.jpg
     
    Hibiskus14, Pasti, Gunilla 7 und 10 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden