Essen bei der Hitze

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Gast_, 14. Juli 2010.

  1. Gast_

    Gast_ Guest

    ach danke rephi!

    ich hab echt von so einem teil noch nie gehört!

    ich telefonierte grad mit einer bekannten! bei der gabs heut sauerkraut mit eisbein!

    also, ich weiß ja nich...
     
  2. rephi38

    rephi38 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    schau mal bei ebay nach, der topf ist wirklich ideal.
     
  3. Gitta

    Gitta Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bärlin :-)
    Ja,meine Tochter jammert schon ein bischen,
    sie hat noch keinen und ist ihn aber gewöhnt.
    Puddeling,Gries usw. nix brennt mehr an.
     
  4. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    hört sich alles gut an ...

    ich steh im Moment auf Obstquark
    1 gr Magerquark mit 2 kl. Joghurts verrühren
    Obst der Saison dranschnippeln
    z.Zt. Erdbeeren, Kirschen, Aprikosen, Sharonfrüchte (Persimons) Apfel, etc.
    Nach Bedarf Süßstoff (ich brauch keinen, Gatte aber schon ;) also komt ein bißchen dran)
    Das ganze dann in den Kühlschrank und da kann ich den ganzen Tag dran essen.

    So nach kochen ist uns gar nicht.
     
  5. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    bei grießbrei und milchreis gebe ich nach aufkochen der milch die masse hinzu,stelle die platte auf kleinste stufe und warte noch einen moment,ehe ich den topf wieder draufsetze.
    an milch gebe ich von vornherein etwas mehr zu,da brennt dann so schnell wirklich nichts an wenn man alle minuten mal umrührt.und die konsistenz ist am ende genau richtig für uns.

    alternativ gibt es auch noch fertigmischungen in tüten,schmeckt zwar nicht ganz so gut wie selbstgemachter aber geht schneller und der kann gar nicht anbrennen.milch aufkochen,topf von der platte nehmen,einrühren,ziehen lassen und fertig.

    wir essen eigentlich das ganze jahr über viel naturjoghurt und quark,bei der hitze aber noch viel mehr.ich süße den nach geschmack und gebe noch früchte dazu,oft auch aus der dose.oder auch mal selbstgemachten vanillepudding mit kirschen.

    aber so wirklich satt macht das ja alles doch nicht,und mein pupertierender sohn verlangt schon täglich nach was warmen.ein paar mal habe ich aber schon gestreikt,das ist jetzt echt eine zumutung am herd zu stehen.oder ich mache was im ofen,so in richtung auflauf oder gratin oder werfe auch mal den elektrogrill an mit salat dazu.

    liebe grüße und guten hunger,
    diana :- ))
     
  6. Gast_

    Gast_ Guest

    so, nun aber erstmal ein dankeschön an colana!

    lieben dank für die links! da sind echt schon interessante sachen dabei!

    lieben gruß vom puffelchen
     
  7. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Kochen mag ich auch nicht bei dem Wetter......

    Mein Mann fragte mich heute Morgen ob wir noch Salat hätten, meine Antwort: Nein.
    Er: Gott sei Dank:D:D:D:D

    Wir können auch keinen Salat mehr sehen!!!!!!!!!

    Also gibts heute Abend Ofenkartoffeln mit Sourcream. Macht auch satt und geht schnell.

    Was wir morgen essen..........??????????

    Wünsche Euch guten Appetit

    Louise
     
  8. delphin

    delphin Guest

    Der Topf ....ist einfach prima.....spreche aus Erfahrung, ich muß viel Pudding, Milchreis oder Grießbrei kochen....habe einen süssen Mann zu hause.:top: ;)
     
  9. Gast_

    Gast_ Guest

    Huhu.

    was kann man bloß essen bei der wärme?

    außer zitronen und käseBrot und paprika
    fällt mir kaum was ein.

    heute Mittag gibt es cornflakes mit kalter
    Milch.

    mir wär ja nach Spagetti mit Tomatensoße
    und parmesan. aber wenn ich an die
    Hitze beim kochen denke...

    was kocht und eßt ihr denn so?
     
  10. Judy_Tiger

    Judy_Tiger Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    4
    ich koche trotz der Hitze z.B. so Sachen wie Ratatouille mit Baguette, Zucchiniauflauf... Irgendwelche leichten Sachen, damit die Verdauung nicht noch zusätzlich so viel Wärme produziert (Ist laut meinem Physio-Prof wohl am schlimmsten bei Proteinlastigen Gerichten, weil der Körper erst noch einen Haufen Stoffwechsel betreiben muss, um einige Aminosäuren verwerten zu können.)

    Ansosnten mag ich gerne Tomaten-Mozarella, Taboulé oder andere kalte Salate, die allerdings nicht mit Sahne/Mayo angemacht sein sollten, da ich sonst sofort das Vertrauen in die Genießarkeit verliere:D
     
  11. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    582
    Spaghetti mit Tomate und Parmesan ist gar nicht so falsch.
    (das esse ich in einer STunden auch!)
    Alles was Wasser enthält und Mineralsalze... SAlz... Magnesium, Kalium, Kalzium.

    Nun, für Spaghetti kochen braucht man ja nur schnell einen Topf mit Wasser aufsetzen.
    Wenn man das Wasser im Wasserkocher schon mal kochen lässt, gehts im Topf schneller.:D

    Obst, Gemüse... nicht zu fettiges.

    Kati
     
  12. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    713
    Ort:
    Panama
    hier gibts gleich abgekühlten milchreis. nach wahl mit zimt/zucker oder früchten. damit es bissl frischer ist
     
  13. bise

    bise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Frau Antje
    tomaten, mozarella, basilikum, balsamico essig und öl. dazu eine semmel oder toastschnitte.
    alle sind happy.

    es gibt auch leckere fertiggerichte beim dicounter oder bei fastfood. wir haben bei uns einen, der bereitet so lecker zu, dass ich null bock verspüre, selber zu kochen. (er bietet allergen getestete waren an und führt alle inhaltsstoffe auf).

    lg
     
  14. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Bei uns gibt es zur Zeit vor allem salat .... dazu manchmal gegrillten fisch, heute Lammkottelets .... abe3r erst später am Abend ..... mittags meistens schnelle Nudeln. Heute zum Beispiel mit lachs und Zuchiniwürfeln oder Spaghetti aglio olio oder so was .....

    LG
    Julia123
     
  15. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland
    Appetit habe ich auf Vieles - nur zum anrichten keine richtige Lust- bei der Wärme noch den Herd an....:eek:

    Aber heute Mittags gab es Hähnchenkassler mit Sauerkraut und Stampfkartoffeln ....lecker

    Und heute Abend schneide ich eine Wassermelone auf- die ich vorher "getragen" habe ( wie Baby aus D.D.:D).....
     
  16. Gast_

    Gast_ Guest

    Silber. ich muss heut ständig über
    dich kichern.

    du hast heut echt nen kleinen knall.
    peng macht die Pistole peng.

    ;-)
     
  17. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland
    wie alt ist dein Sohn??? - ggf. muss er ran an den Herd- :)
     
  18. Gast_

    Gast_ Guest

    ganz meine Meinung. auch bengels ab
    13 können sich schonmal was leichtes
    selber kochen. oder es gibt halt ein
    Brot. wir wollen ja die Jungs nicht zu
    paschas erziehen, die später dann
    genauso bei ihren Frauen weiterquengeln...
     
  19. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland
    Puffelchen- die Hitze macht Peng bei mir- da kann die Pistole in der Schublade bleiben.... Aber sei ehrlich- wenn : dann habe ich einen herrlichen Knall - Bonbon :balloons::singer:
     
  20. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    465
    Ort:
    Bayern
    Ich hab gar keinen Hunger bei dieser Hitze. Ich habe heute Joghurt pur und kalt gegessen, Johannisbeeren, Schnittlauch und Basilikum vom Garten, drei Tomaten, einen Apfel. Irgendwie fühle ich mich davon heute satt, das muss die Hitze sein.:D

    Ich kann mir nicht vorstellen in meiner Küche heute Aufläufe oder so zu kochen, ich schwitze so schon genug und dann die Küche noch mit Backofen , Herd und Co aufheizen, oh um Himmels willen, das halte ich nicht aus. Die Küche bleibt kalt, solange diese tropische Hitze herrscht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden