1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

es treffen sich.....*gnihihi*

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Ann-Kathrin / Thischa, 26. März 2002.

  1. Ich hab keine Ahnung, ob ich den schon erzählt hab - prügelt mich, wenns so ist ;-)

    Ohrenschmalz, Karies und Vaginalbakter treffen sich, und unterhalten sich über ihre derzeitige Wohnsituation. Sagt der Ohrenschmalz: also, eigentlich bin ich recht zufrieden. Es kommt zwar ab und zu so ein Watte-Pöbler rein, stochert in meiner Wohnung rum und will mich derwischen, aber ich versteck mich immer ganz schnell hinterm Trommelfell, da krigt er mich nit.

    Sagt der Karies: ja, so ähnlich ist es bei mir auch. Immer wieder mal kommt so eine Bürste vorbeigeschrubbt und versucht mich zu derwischen, aber ich hab mir rechts hinterm Weissheitszahn eine Nische ausgesucht, da versteck ich mich dann immer.

    Sagt der Vaginalbakter: na toll.........ich würd sofort umziehen! Bei mir kommt ständig so ein Glatzkopf rein, weiss erst nicht ob er rein oder raus will, und dann kotzt er mir noch die Bude voll!

    Sagt der Karies: Oh.......den kenn ich auch!





    *grinsel*

    schönen Tag noch
     
  2. Kiki

    Kiki Guest

    Hi Thischa,

    hihi, der ist klasse, ich kannte den noch nicht!!!
    So ein Lacher fehlte mir heute morgen, fühlte mich irgendwie schlapp,

    Bis denn , einen schönen Tag noch
    Lieben Gruß
    Kiki
     
  3. Uschi

    Uschi Guest

    Tischa, der ist gut. Danke, das war ein notwendiger Lacher am heutigen Tage.

    Igitt, sind wir Frauen schweinisch!!

    Im Chat heut abend?

    Gruss Uschi/pumpkin
     
  4. Melli

    Melli Guest

    Und noch einer (ja, ja politisch überhaupt nicht korrekt...):

    Vietnamveteranen bei der Rentenstelle. Heute ist der Bearbeiter großzügig: "Die Länge zwischen zwei selbstgewählten Körperteilen in Zentimetern x 1000 Dollar ergibt die Entschädigungssumme."

    Kandidat eins wählt die Körpergröße. 210 cm = 210.000 $. Kandidat zwei ist klüger. "Von den Zehenspitzen bis zu den Fingerspitzen". Er stellt sich auf die Zehenspitzen und streckt den Arm aus. Klasse, 320 cm = 320.000 $! Kandidat drei scheint bescheiden. Ihm reicht die Länge von der Penisspitze bis zu den Hoden. Der Bearbeiter will vermessen: "Wo bitte sind ihre Hoden?"
    Antwort: "In Vietnam!"


    Zum Ausklang (hach, was bin ich doch schweinisch):

    Mann mit Kamel in der Wüste. Er spürt ein gaaaaanz dringendes Bedürfnis in seinen Lenden und beschließt, das Kamel von hinten ... (na ihr wißt schon). Er läßt die Hose runter und macht sich ans Werk. Das Kamel geht aber jedesmal einen Schritt nach vorn, so daß er nicht zum Zuge kommt. Wieder und wieder versucht er sein Glück. Erfolglos.

    Plötzlich erscheint die gute Fee und sagt verführerisch, er habe einen Wunsch frei, den sie sofort erfülle. Daraufhin der gute Mann: "Prima, kannst du mal das Kamel festhalten?"

    Viele Grüße,
    Melli