1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es nervt...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von michi04, 4. Juli 2005.

  1. michi04

    michi04 Guest

    Hallo an alle da draussen!

    Ich bin grad ziemlich gefrustet...
    Seit 2 Tagen geht es mir eigentlich relativ gut. Gestern war ich mit meinem Kind im Zoo und es klappte auch mit laufen ganz gut. Ich dachte gestern noch so; hey das wird ja so langsam ;)
    Heute morgen bin ich allerdings nach einer ziemlich schlaflosen Nacht aufgewacht- war total nassgeschwitzt- und der ganze Mist fängt von vorn an... Sorry, das ich so schreibe, aber ich bin einfach nur noch genervt... :(

    Mir war so übel, aber ich konnte es zurückhalten;-) Mein Kreislauf klappte zusammen und als mein Mann mich heute morgen umarmen wollte, hab ich erstmal vor Schmerzen leicht geschrien. Das tut so weh, wenn er mich anfässt...
    Klar, er ist natürlich erstmal zusammengezuckt...
    Mir tat das so leid!
    Den ganzen Tag schmerzte mein Rücken und meine Knie. Meine Hände haben sich mittlerweile wieder etwas eingekriegt (zittern) :rolleyes:

    Oh man, kommen jetzt die Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vertrag ich die einfach nicht...

    Ich hab erst Freitag einen Termin bei meinem Orthopäden und hab mal vorsichtshalber alles aufgeschrieben.
    Hat hier noch jemand solche Erfahrungen gemacht?


    Ganz liebe Grüsse an euch!!!
     
  2. michi04

    michi04 Guest

    Achso die Medikamente hatte ich hier irgendwo schonmal erwähnt...
    azulfidine, trancopal dolo, mobec, pantozol und nachts tramadolor 200...

    Gibts da solche Nebenwirkungen?
     
  3. Sylvi

    Sylvi Deichkind

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altes Land, Stade
    Hallo michi,

    Also ich persönlich kann Dir nicht sehr viel weiter helfen, nur daß ich das ab und an auch mal habe, daß ich total verschwitzt bin, komischerweise auch im Winter, wo man damit eigentlich nicht solche Probleme haben sollte.
    Ich habe diese Schweißausbrüche, wenn ich irgendwie angeschlagen bin, sei es psychisch oder vom Rheuma her.
    Das muß nicht unbedingt mit den Medis zusammenhängen, kann aber sein. Du solltest dem nachgehen, um eventuelle Nebenwirkungen nicht zu übersehen oder zu vernachlässigen.

    Liebe Grüße
    Sylvi
     
  4. roco

    roco Guest

    hallo,

    also das meiste, was du beschreibst (siehe oben) waren bei mir die nebenwirkungen von dem tramadolor. das steht aber auch in der packungsbeilage und ist bei mir dann auch voll eingetroffen. diese sachen sind weggegangen, nachdem ich "das zeug" nicht mehr genommen habe. vielleicht solltest du trama... durch ein anderes medi ersetzen. scheint ja eh nicht viel zu helfen, wenn du ne schlaflose nacht hattest...

    die conny