1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Es ist nicht zu fassen!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Kristina cux., 12. Dezember 2007.

  1. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    diesen Monat vor genau 2 Jahren bekam mein Opa die Diagnose Darmkrebs. Wurde Operiert und es schien wieder gut zu sein. Letztes Jahr im Dezember erhielt mein Vater die Diagnose Blasenkrebs. Es folgten 2 Op`s 6 Chemotherapien. Hat super angeschlagen, der Krebs gilt als geheilt.

    HEUTE: Mein Opa hatte wieder vermehrt beschwerden, der PSA wert wurde gemessen, deutlich zu hoch (PSA Wert ist ein Wert zur bestimmung von Krebszellen). Letzte Woche wurde unter Narkose Biopsien von seiner Prostata genommen. Heute kam das ergebnis:( KREBS!!!
    Ab nächste Woche bekommt er Bestrahlungen und Medikamente, im Februar wird der PSA wieder gemessen, ist er immer noch zu hoch und hat die Bestrahlung nicht angeschlagen wird er wohl operiert werden müssen.

    Ich muss dazu sagen, mein Opa ist "schon 81" aber ich hab schreckliche Angst.

    Das ist jetzt das 3!!! Jahr in dem wir die Nachricht erhielten das Krebs in der Familie ist, immer zur Weihnachtszeit. Frohe Weihnachten. Ich hab keine Lust mehr auf Weihnachten, auch auf Silvester hab ich keine Lust. Silvester werde ich durchschlafen bis ins neue Jahr, ich werde nicht Feiern!!! Soviel steht fest.

    Zu dem kommt noch das mein Schwager und meine Schwester sich getrennt haben, wo zur Zeit auch sehr viel verrückt läuft und echt Scheiße ist.

    Außerdem habe ich Gesundheitlich auch nicht im Glückstopf gegriffen. Ich habe seit 2 Woche eine Kreuz Darmbein Gelenkentzündung, dazu eine Blockade in der LWS und dazu den Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall. War gestern zum CT, Montag erfahre ich das Ergebnis.

    So und jetzt muss ich mich auch noch bei dem ganzen kram auf meine ECDL Prüfung am Mittwoch konzentrieren, dass ich die schaffe. Thema: Tabellenkalkulation, also Excel mit Formeln usw. usw.

    Na dann, frohes Fest.

    Kristina
     
    #1 12. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2007
  2. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Kristina,
    ist ja heftig,unter so Bedingungen eine Prüfung zu machen.
    Ich wünsche Dir ersteinmal

    [​IMG]
    alles,alles Gute und toi,toi,toi für die Prüfung.


    LG
    Anbar

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. katzenmaus

    katzenmaus tierliebe

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6xxxx
    Hallo Kristina
    Ich drücke Dir u Deiner Familie alle Daumen.Und Deinem Opa
    das alles wieder gut wird.
    Für Deine Prüfung drück ich die Daumen extra fest.
    Das Du da keine Lust auf Feiertage hast ist doch mehr als verständlich.
    Laß Dich mal drücken!
    L G Katzenmaus
     
  4. Mupfel

    Mupfel Guest

    @Kristina Crux

    Liebe Kristina, es tut mir leid, dass du so ein beschissenes Weihnachten hast. Sieh es mal so - du bist nicht allein. Meinem Mann wurde auch Krebs bescheinigt - das volle Programm, er ist noch im KH, wir wissen nicht, wie es weitergehen soll, aber es MUSS weitergehen!. Meine Kinder haben sich getrennt ich sehe die Enkeltochter nur noch sehr selten, ich habe alles Mögliche und im Moment mehr als gehandicapt. Klar ist es Mist, aber schon um der Familie Willen darfst und kannst du dich nicht hängen lassen - ich hätte es gern getan, geht aber nicht - also viel Kraft. Lächeln - auch wenn es schmerzt, wenn deine Familie reden will, hör zu und wenn du weinst, dann geh in eine Ecke wo man dich nicht gleich erwischt (das mache ich in solchen Momenten) weine dich aus - du wirst dich wohler fühlen - und sage dir: Sie brauchen mich!

    Viel Kraft und viel Glück

    Mupfel auch für PN gerne empfangsbereit :)))!
     
  5. Gucki

    Gucki Guest

    Liebe

    Kristina
    ich kann deine Angst um deinen Opa gut verstehen.Meine Mom hat Lungenkrebs seit gut einem Jahr.Gestern rief ich Sie an,(wohnt in Belgien)
    erzählte mir dass es ihr garnicht gut geht und sie gefallen ist(wird nächste Woche79)hat sich den Arm gebrochen und die Nase.Ausserdem hat sie eine Bronchitis und hustet ganz schlimm.Ist ganz schlapp,durch die Chemo und hat schrecklich viel abgenommen.Habe große Angst um Sie ,ist auch schwer Herzkrank .

    Mein Bruder ist im Dez.vor 5J.mit 55J im Krankenhaus verst.und mein Vater 76j.30 Nov.vor 9J.


    Kann ich ja verstehen,jedoch denke auch an Dich...ich bin damals (beim Vater)in eine schwere Depression gerutscht und brauchte 3Jahre um mich davon zu befreien

    ich wünsche dir ganz viel Kraft,außerdem gute Besserung für Dich und deinen Opa...

    für deine Prüfung wünsche ich dir viel Glück und drücke dir die Daumen


    [​IMG]

    lieben Gruss
     
    #5 13. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Dezember 2007
  6. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
  7. kitty0609

    kitty0609 Schnucki macht Picknick!

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Alles Gute!

    Alles Gute für deinen Opa und ich wünsche dir viel Glück für die Prüfung und deinen Rücken. Halte durch, Weihnachten geht schneller vorüber als man denkt! Gott sei Dank!!!

    Geht doch eh alles nur um Geschenke. Das Schönste an Weihnachten, finde ich, ist die Christmette.

    Letztes Jahr ist mein Vater über Nacht verstorben. Für mich ist Weihnachten damit ohnehin erledigt.

    Viele liebe Grüsse
    Nicole
     
  8. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Christina,

    ich wünsche Dir, dass das Leben für Dich und Deine Familie nicht so hart ist.
    Manchmal kommen alle Dinge zusammen, aber man merkt dann,
    dass man stark sein kann.
    Und dasselbe wünsche ich Dir auch, besonders auch für Deine
    Prüfung.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     

    Anhänge:

  9. adina

    adina Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kristina,
    ich kann Dich wirklich auch seeeeehr gut verstehen:( .
    Im letzten Jahr hatte mein Vater 1 Tag vor Heilig Abend die letzte Bestrahlung nach einer unendlich langen täglichen Serie. Er kämpft schon einige Jahre mit dieser Diagnose, wurde auch schon operiert.
    Bisher hat er diesbezüglich alles gut weggesteckt und es sieht erst einmal sehr gut aus. Er ist übrigens76 Jahre.
    Auch mein Schwager hatte vor 2 Jahren,bereits mit 50 Jahren und leider auch kurz vor Weihnachten Op und Bestrahlungen über sich ergehen lassen müssen.
    Also Kopf hoch, auch wenn es schwer fällt ...
    viel glück für Deine Prüfungen und dir GUTE BESSERUNG !!!
    ... aber Weihnachten sind auch bei uns Tage, die ich am liebsten aus dem Kalender streichen würde:o
    alles Liebe, adina
     
  10. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Liebe Kristina,

    es ist schon hart, was Du im Augenblick so alles wegstecken musst... ich drücke Dir für Deine Prüfung alle Daumen... und Du schaffst das... wir haben alle mehr Kraft als wir im Augenblick denken...

    Liebe Grüße
    Colana
     
  11. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Ach Kristina, ich kann Dich gut verstehen. Jedem steht es zu, mal den Kopf in den Sand zu stecken und zu sagen : Ich mag nicht mehr. Aber wichtig ist, den Kopf wieder rauszuzuiehen und das schaffst Du. Ich habe auch so schlimme Weihnachten hinter mir. Am 7. Dez. 2000 ist meine Mutter plötzlich verstorben, da war Weihnachten für mich auch gelaufen. Ich habe keine Wohnung geschmückt und einen Weihnachtsbaum gab es in dem Jahr auch nicht. Ich denke heute noch mit Grauen an die Adventszeit, aber wenn sie dann gekommen ist, freue ich mich darauf, alles alles leuchtet und glüht. Denn so leuchtet jetzt auch mein Herz, es ist bei und in mir alles hell. Versuch es mal so zu sehen, Licht kann auch Licht bringen und geben.

    In diesem Sinne,
     
  12. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    liebe kristina,

    ich drück dich mal ganz ganz vorsichtig .... und denk an dich.

    @mupfel
    ..... man sollte nicht in eine ecke gehen müssen, um sich auszuweinen. außerdem kann und soll man der familie auch mal zeigen, das man schwach ist, das man angst hat .....

    alles gute
     
  13. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Alles Gute!!!!

    Guten Morgen,:)

    ich drücke Euch Allen die Daumen das es bald wieder besser in Eurer Familie aussieht,lass den Kopf trotzdem nicht hängen......ich wünsche Dir viel Glück für die Prüfung!!!!!:D .

    Viele liebe Grüsse
    lolle;)
     
  14. CaDoh

    CaDoh Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wo ich glücklich bin
    Hallo Kristina

    Ich möchte mich dem anschließen was Babamaus schon geschrieben hat.
    Was Du nicht machen solltest ist Dich mit Deinem Schmerz und Kummer verstecken und schon gar nicht in eine Ecke verstecken. Warum sollen die lieben Menschen nicht mitbekommen: mir geht es nicht gut und ich habe Angst um Euch, aber wie kann ich Euch denn helfen wenn ich selber nicht weiß wie ich damit fertig werde?! Und das könnt Ihr nur wenn Ihr Euch gegenseitig Mut, Ehrlichkeit und Vertrauen gebt/habt.

    Für Deine Prüfung wünsche ich Dir alles Gute und versuche Dich auf das
    zu konzentrieren, der Rest wird sich danach fügen.

    Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her! Ich habe eine Kerze für Dich in der Fensterbank aufgestellt, es leuchtet hell....
    Trotzdem friedliche und gesegnete Weihnachten!
    Lg
    Cadoh
     
  15. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    ich gebe mal ein kurzes update.

    Meinen Opa geht es nicht gut, er hat sehr abgenommen. Wir warten ab, er nimmt Medikamente. Operieren werden so vorerst nicht mehr. Bestrahlungen hat er bekommen.

    Bei meinem CT ist herausgekommen das ich eine Chondrose habe im L5/S1.
    Desweiteren auch Blockaden. Die Kreuz-Darmbeingelenkentzündung ist weg. Ich bekomme ab Donnerstag Akupunktur und Wärmetherapie.

    Meine Prüfung habe ich mit 94% BESTANDEN:D . Und das obwohl ich 32 Stunden EDV verpasst habe und es alleine aufholen musste, da hab ich ganze Arbeit geleistet, mal wieder. Jetzt habe ich meinen ECDL Führerschein. *freu*

    Vom 10.10.08 - 19.10.08 fliege ich mit meinen Eltern nach Mallorca.

    http://hotel.travel.ch/index_de/Europa/Spanien/Mallorca_Hotels/Hotel_Neptuno

    Es wird mein vierter Mallorca Urlaub.

    Ich freue mich und hoffe das alles bis dahin gut verläuft und nichts grawierendes dazwischen kommt.

    In 2 Monaten ist meine Zwischenprüfung, auch die werde ich hoffentlich packen.


    Vielen lieben Dank für die lieben Worte, das baut mich unheimlich auf. DANKE!

    Lg

    Kristina
     
    #15 1. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2008
  16. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Liebe Kristina,

    herzlichen Glückwunsch zu deiner bestandenen Prüfung. Für die Zwischenprüfung drücke ich dir die Daumen. Aber das klappt bestimmt!

    Es tut mir leid, dass du so viele Sorgen hast zur Zeit. Für das neue Jahr wünsche ich dir alles Gute! Ich hoffe, es läuft für dich bald alles wieder besser.

    Lg KatzeS
     
  17. CaDoh

    CaDoh Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wo ich glücklich bin
    Gratulation

    Auch möchte Dir herzlich zur bestandenen Prüfung gratulieren!
    Das ist der erste Schritt und alles andere wird sich auch noch "regeln"
    Man darf die Hoffnung nicht aufgeben....
    Und eine gutes Neues Jahr wünsche ich Dir und das alles gelingen mag.

    Lg CaDoh