1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erwerbsminderungsrente/ Einkommen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von farfalla, 7. November 2008.

  1. farfalla

    farfalla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Erwerbsminderungsrente/ Einkommen
    Habt ihr Erfahrungen zu diesem Thema? Wenn jemand Erwerbsminderungsrente bekommt, teils oder ganz, und das Einkommen dadurch drastisch sinkt.. er eigentlich nichts dazu verdienen kann weil sonst evtl die Rente wieder futsch ist..
    Was macht dieser Mensch mit seinem Einkommen? sozialhilfe beantragen?? Wovon lebt man dann??? lg
     
  2. etu

    etu Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich habe auch eine Erwerbsminderungsrente beantragt,aber zur hälfte.Will noch 4 Stunden arbeiten,ist mit meinem Arbeitgeber und Ärzten abgesprochen.Die Rentenkasse hat mir dann gleich ausgerechnet was ich noch dazuverdienen kann.Sind bei mir noch fast 1000 Euro brutto,das müßte dann reichen.Es ist nicht viel aber ich mach mich nicht ganz so fertig bei der Arbeit.
     
  3. traeumer

    traeumer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein
    moin
    schau mal bei http://www.elo-forum.org/ nach dort bekommt man Infos darüber welche möglichkeiten es gibt
    gruß
    Andreas
     
  4. schulzs909@gmx.de

    schulzs909@gmx.de Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe seit letztem Jahr die volle Erwerbsminderungsrente auf Zeit. Sicher, es ist nicht viel Geld was man bekommt, jetzt kommt es auch noch darauf an , ob man regelmäßig, also auch bei 400,00€ Jobs eingezahlt hat.
    Ich darf 15 Stunden die Woche arbeiten, aber nicht mehr als 3 Stunden am Tag. Da findet sich so leicht kein job mehr, weil 3 Stunden ist für die Arbeitgeber zu wenig. Sollte jemand auf die Idee kommen und doch mehr Stunden arbeiten, fällt die Rente sofort weg und man muß vielleicht noch zurück zahlen.
    Viele Grüße
    Sabine