1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ersatz-Fernbedienung

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von puffelhexe, 1. Juni 2015.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hallo.

    vielleicht hat von euch jemand
    ne Idee?!

    mein Fernseher ist so ca 6 Jahre
    alt und läuft noch top. ist bei
    einem Discounter gekauft.

    nun geht die Fernbedienung nicht
    mehr vernünftig. der Discounter
    kann mir da weiterhelfen.

    ich hätte nun gerne eine neue
    Fernbedienung. ich weiß, es
    gibt irgendwo im Net eine Seite,
    wo man Fernbedienungen
    nachbestellen kann. ich finde
    die aber nicht.

    mein Fernseher ist von der Marke
    Sky.

    hat jemand den ultimativen
    Internet-Fernbedienungs-Besorgungs-
    Tipp?

    liebe Grüße

    puffelhexe
     
  2. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    55
  3. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    Danke schön rot, für deinen tipp. :)
     
  4. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Ersatzfernbedienung

    ...ja hallo, also in den Bedienungsanleitungen kann man nachlesen für welche Geräte diese Universalfernbedienungen geeignet sind. Man sucht sein Gerät oder den Hersteller und gibt die engegebene Kennzahl ein, z.B. 3773 und dann hat man eine "neue Fernbedienung". Der Vortei, man kann bei besseren (teuren) Fernbedienungen auch mehrere Geräte (DVD-Player) ansteuern, nach eingeben der Kennzahl...
    Ich hab das neulich erst für einen Bekannten gemacht, Fernsehen von Sony, Uni-FB von Logitech, von denen sind die Teuren (auch andere Firmen) sogar lernfähig und steuern so ziemlich alle, auch seltene elektronische Geräte an... Die ich hatte lag wohl so bei 20 Euro. Im Kaufhaus gibts auch Sonderangebote...
    Na denn..., aber aufpassen manche Geräte überbrücken auch größere Entfernungen und schalten dann alles was z.B. Sony heißt ab, an oder um. Aber da kannst den Kindern z.B. den Lappy ausknipsen...
    Gruß von "merre", der abends mit der neuesten Technik unserer Flachbildkiste kämpft - das Ding denkt wenn 3 Stunden keiner an der Fernbedienung "rumspielt" - ja menno, die pennen Alle schon, können wir ausschalten. Kommt immer der Spruch "Achtung, Gerät schaltet sich in 60 Sekunden ab...59,58,57...." Hat sich die EU wegen Stromsparen ausgedacht...
     
  5. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    139
    Hallo Merre,

    diese "Fernseh-spielnötigung" ansonsten droht "Abschaltung" konnte man vor einigen Jahren bei einem meiner Fernseher abstellen. Also die Abstellung abstellen. War so unter "Stromsparmodus" oder ähnlichem.

    Nur falls Du eben mehr als 3 Stunden den gleichen Kanal gucken willst, ohne genötigt zu werden...