1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erneuter Rückschlag....

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Schlappi, 5. Juni 2009.

  1. Schlappi

    Schlappi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,
    leider bin ich heute sehr traurig, habe erneuten Rückschlag auszuhalten. Nach der ersten Injektion von Humira ging es mir genau 5 Tage ganz gut, seit gestern nacht habe ich heftige Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Abgeschlagenheit, schlaflose Nacht- heute morgen habe ich einen erneuten Herpes simplex( der letzte war am 09.04.09). Damit ist es mit Humira schon vorbei, denn der Herpes muß erst abheilen. Das hat mich total zurück geworfen, bin nur traurig und enttäuscht, endlich hat ein Medikament gewirkt und schon ist es vorerst beendet. Muß nun über 10 Wochen Aciclovir einnehmen, mit der Hoffnung, daß mal Ruhe einkehrt. Natürlich habe ich meinen Rheumadoc heute nicht erreicht.
    WARUM??????
    Danke für euer zuhören.
    Liebe Grüße von Schlappi:mad:
     
  2. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Schlappi, lass dich vorsichtig in die Arme nehmen und dich drücken. Ganz vorsichtig, versprochen.
    Es ist so schade das du das Medi nicht vertragen hast. Wir denken an dich und hoffen du kannst bald deinen Rheumadoc erreichen.
    Liebe Grüße matthi & rephi.
     
  3. madmaxi

    madmaxi Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    sei nicht so traurig, arme Schlappi

    Das tut mir so leid für dich. Ich kann dich gut verstehen, da hat man Hoffung und wird gleich wieder enttäuscht. Dennoch gib bitte nicht auf. Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass es ganz bald wieder bergauf geht. Sei lieb gegrüßt von
    madmaxi
     
  4. Silberpfeil

    Silberpfeil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Norddeutschland
    hallo schlappi,

    auch von mir den wunsch für dich, dass es dir bald wieder besser geht.

    Das mit dem Herpes ist ein Zeichen, dass du viel Ruhe brauchst, Immunsystem am Tiefpunkt. Es ist bloß immer schwer, mal alles von sich zu lassen.
    Hatte vor 3 Jahren auch glaub ich 7 oder 8 x in dem Jahr Herpes, war aber auch die Zeit wo es mit den Schmerzen los ging und dieser Mobbing auf Arbeit. Nach dem Acic hatte ich dann so knappes Jahr Ruhe mit Herpes.

    Sei lieb dedrückt von Silberpfeil
     
  5. Damaris

    Damaris Ich bin dabei!!!

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sabine!

    Ach Mensch, Du Arme, dieser Rückschlag wirft einen ja wieder weit zurück, wo die Hoffnung doch so groß war. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die Zeit, die nicht angenehm ist und Du wieder mehr Schmerzen aushalten musst. Hab Mut.
     
  6. Schlappi

    Schlappi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Danke

    Hallo, Ihr Lieben,
    danke für eure lieben Zeilen, haben mir sehr gut getan. Morgen weiß ich, wie es weiter gehen wird. Leider habe ich nun wieder starke Schmerzen, die Schmerzmedies greifen nicht so richtig. Nun hoffe ich, das ich nicht zu lange mit Umira pausieren muß, denn diese Wirkung war super, mir ging es richtig gut nach vielen Monaten. Naja, muß eben da durch. Vielen Dank für eure Hilfe.
    Ganz liebe Grüße und allen eine schmerzarme Zeit.
    Sabine:confused:
     
  7. Leni

    Leni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Ach, menno Du Arme. Das tut mir unendlich leid, das Du Humira schon wieder absetzen musst, da es ja gut gewirkt hat. Ich drücke Dich mal ganz vorsichtig und wünsche Dir viel Kraft für die Zeit, die jetzt kommt.

    Ganz lieben Gruss von Leni
     
  8. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.200
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, schlappi!

    auch ich wünsche dir gute besserung! deine enttäuschung kann ich gut verstehen. ich drücke dir ganz fest die daumen, dass du bald mit humira weitermachen kannst.
    sei nicht zu traurig, bestimmt wird es dir bald wieder besser gehen! wir denken hier alle an dich.
    ich schick dir mal eine blume rüber..:)
    liebe grüsse,
    ruth
    [​IMG]
     
  9. Schlappi

    Schlappi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Wunderschön....

    Liebe Ruth,

    vielen Dank für deine lieben Zeilen und der wunderschönen Rose, ich liebe diese Blumen!
    Hab Kontakt zum Rheumadoc aufgenommen, Herpes muß esrt vollständig abheilen, erst dann darf ich wieder mit Humira beginnen, ungefähr noch eine Woche wird es dauern, das geht auch vorbei. Hoffentlich tritt nicht nach jeder Injektion irgendeine Nebenwirkung ans Tageslicht. Aber Humira hat mir gleich geholfen, deshalb bin ich so fasziniert, konnte gleich nach der ersten Injektion 5 Nächte mal schlafen, das hab ich dringend gebraucht. Das liegt schn wieder 1 Woche hinter mir, kann wieder kaum liegen oder sitzen, Schmerzen sind hartnäckig und nerven nur noch.
    Nun genug gejammert, das wird schon wieder.
    Dir ganz liebe Grüße und danke! Sabine
     
  10. ennos410

    ennos410 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schlappi,

    Meine erste Hilfe bei Herpes ist der Hitzestift. Es kostet zwar ein wenig Überwindung den an die Lippe zu halten, aber es hat ,zumindest bei mir, die Folge, dass der Herpes nicht ausbrechen kann. Evtl. kann Dir dieser Hinweis beim nächsten "kribbeln" auch helfen.
    Ein Gruß an alle Herpesgeplagten,
    freundliche Grüße,ennos410
     
  11. Schlappi

    Schlappi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Danke.

    Hallo ennos,

    danke für deinen Hinweis, aber ich habe den Herpes nie an den Lippen, sondern an anderen Stellen und die Größe ist ca. 5x5 cm. Dieser Stift wird bestimmt nicht so groß sein, ich kenne so etwas nicht. Das Kribbeln wird bei mir übergangen, ich merke gleich einen brennenden Schmerz und dann sind die Blasen schon da, es geht dann alles ziemlich schnell. Trotzdem vielen Dank und liebe Grüße und alles Gute für dich von Sabine
     
  12. Lana

    Lana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Herpes

    Hoi Schlappi

    Kennst du Valtrex?
    Das ist ein Rezeptpflichtiges Medi das sonst für Gürtelrose angewendet wird. Da ich auch immer so ärger habe mit Herpes krieg ich das vom Doc.
    So verschwindet herpes, einigermassen schnell und vorallem verschleppt man es nicht. Muss wie ein Antibiotika fünf Tage genohmmen werden.

    Lana
     
  13. Schlappi

    Schlappi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Langzeittherapie mit...

    Hallo Lana,

    danke für deine lieben Zeilen, das Medikament kenne ich nicht. Ich werde für eine sehr lange Zeit eine sogenannte prophylaktische Langzeittherapie mit Aciclovir 200 mg einhalten müssen, darauf haben sich meine behandelnden Ärzte geeinigt(Gastroenterologe und Rheumadoc). Diesmal heilte der Herpes wesentlich schneller ab unter der Therapie als im April, so das ich optimistisch bin. Nochmals vielen Dank und liebe Grüße in die Schweiz an dich( ein wunderbares Land) von Sabine