Ernährung und Blutwerte/Wohlbefinden

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Kautschuk, 14. Dezember 2017.

  1. Kautschuk

    Kautschuk Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit der Ernährung/Lebensweise nach Dr. Susan Blum? Ich selbst habe Sjögren und Hashimoto und möchte mich gerne daran ausprobieren, für eine Weile auf Gluten, Milchprodukte, Mais und Soja zu verzichten. Damit ich einen Anhaltspunkt habe, wie viel das bringt, würde ich gerne jetzt und dann nach ein paar Monaten Blut abnehmen lassen und dann vergleichen. Da ich bisher Gott sei Dank halbwegs symptomfrei war, habe ich mich noch nicht sooo intensiv mit den Blutwerten be!schäftigt. Im Buch werden einige genannt - das ist aber ein ziemliches Stückwerk. Deshalb meine Frage: Welche Werte sollte ich testen lassen? Danke und viele Grüße
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden