Erhöhter CK-Wert

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Snoopie2000, 1. März 2022.

Schlagworte:
  1. Snoopie2000

    Snoopie2000 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2020
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Allgäu
    Hallo!
    Mein CK-Wert wurde auf Anraten des Rheumatologen bei der letzte Blutabnahme gemessen. Meine Hausärztin hat die Blutabnahme gemacht und mir mitgeteilt, dass der Wert erhöht ist (292). Der CK-Wert der bei Herzinfarkten gemessen wird ist bei mir in Ordnung, es muss also laut meiner Ärztin die Muskeln betreffen. Per Fax gehen die Blutwerte nun an meinen Rheumatologen und ich versuche, morgen dort anzurufen und das weiter Vorgehen zu erfragen.
    Seit einiger Zeit merke ich eine Muskelschwäche und leichte Schmerzen in den Oberschenkeln und Oberarmen. Das war auch der Grund dass mein Rheumatologe diesen Wert angefordert hat
    Meine Diagnose ist Mischkollagenose. Und ich bin nun ziemlich verunsichert, was dieser erhöhte CK-Wert bedeutet. Ist das ein Zeichen für Myositis? - das habe ich laut Rheumatologe. Oder kann das auch etwas anderes bedeuteten?
    LG
    Snoopie
     
  2. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    5.062
    Liebe @Snoopie2000,
    leider weiß ich darüber zu wenig, um irgendwas Sinnvolles beizutragen.
    Vielleicht ein kleiner Trost, der Wert ist erhöht, aber im Vergleich zum möglichen Anstieg nur leicht erhöht. Wichtig ist erstmal, dass der Herzmuskel nicht ursächlich ist :top:
    und mein Lieblingsdoc sagte damals, EIN leicht ausgerutschter Wert sagt selten etwas aus. Ich hoffe, dass Du heute gute Nachrichten bekommst!
    Liebe Grüße von cat
     
  3. Snoopie2000

    Snoopie2000 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2020
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Allgäu
    @stray cat danke dir! Hab mit der Arzthelferin gesprochen. Der Rheumatologe ruft zurück, falls man wegen des erhöhten Wertes sofort etwas unternehmen muss. Ich bin auch froh, dass es nicht das herz betrifft und nun auch etwas beruhigter.
    LG
    Snoopie
     
    stray cat und Deleted member 55144 gefällt das.
  4. Snoopie2000

    Snoopie2000 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2020
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Allgäu
    Nachtrag: die Arztpraxis hat soeben zurückgerufen: es reicht, wenn ich meinen nächsten Termin im Mai wahrnehme. Momentan muss man wegen der erhöhten Wertes nichts dringendes unternehmen. Gut, dann hake ich das ab und genieße weiter mein Leben:)
     
    Katjes, Lisalea und stray cat gefällt das.
  5. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    12.438
    Ort:
    Herne
    Klingt doch gut, finde ich.
    Geniesse weiter.
     
    Snoopie2000 gefällt das.
  6. Wunderbar.... Das freut mich.

    Viele Grüße
     
    Snoopie2000 und stray cat gefällt das.
  7. Savi

    Savi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2016
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Bayern
    Ich habe Myositis als Begleiterkrankung. Herz ist nicht betroffen. Die Werte werden bei mir regelmäßig kontrolliert und und mit meinen jetzigen Basismedi sind die Werte auch nur noch geringer erhöht. Ich habe zusätzlich zu Physio und Ergo ein Tensgerät bekommen. Da die Stimulanz bei mir für eine Entspannung der Muskeln und damit Rückgang meiner Schmerzen sorgt.
     
    Snoopie2000 und stray cat gefällt das.
  8. tintintin

    tintintin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2021
    Beiträge:
    123
    Ort:
    734
    Mein ck Wert ist oft über 1000
    Je nachdem wie verspannt ich bin
     
    Snoopie2000 gefällt das.
  9. Snoopie2000

    Snoopie2000 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2020
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Allgäu
    @tintintin 1000?????:confusedbig:ach du meine Güte. Da komme ich mir mit meiner Angst wegen einem Wert von 292 richtig doof vor. Aber es beruhigt mich auch, dass solche erhöhten Werte vorkommen können.
    @Savi Bei mir wurde der Wert zum ersten Mal gemessen und gemeinsam mit den Muskelproblemen hat mich das schon sehr verunsichert.
    Vielen Dank euch allen für die Antworten!
    LG
    Snoopie
     
    stray cat gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden