Erhöhte leberwerte durch Entzündungsschub

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Schwiecker, 7. August 2017.

?

leberbeteteiligung durch entzündungsschub

  1. Im Forum

    1 Stimme(n)
    100,0%
  2. Über reaktive Arthritis

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Über Umfrage

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Schwiecker

    Schwiecker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen ich bin zur Zeit mit meiner reaktiven Arthritis und dem Verlauf heftig verunsichert.Hab seit mehreren Wochen einen Schub mit hohem CRP schmerzen in Schulter Armen Knie und Beinen mit großen Bewegungseinschränkungen zuerst 5 Tage tavanik AB da die bisher immer halfen dann auf Kortison 20 mg jetzt auf 10 mg umgestiegen.Mit gutem Erfolg schmerzen sind fast weg aber die leberwerte gestiegen kann es da eine Beteiligung geben ? sonst nix genommen keine ibu oder ähnliches habe Schiss

    Über eine Antwort würde ich mich freuen
    Grüße Geli
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.838
    Zustimmungen:
    7.279
    Ort:
    Niedersachsen
    Hat denn dein Arzt nichts zu den Leberwerten gesagt? Frag doch da bitte noch mal nach. Vielleicht sind die Werte ja auch noch in der Norm, so dass dein Doc keine Veranlassung sieht, irgendwie tätig zu werden.
    Am besten ist, du rufst da morgen früh gleich an und bittest um Rückruf.
     
  3. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    162
    Hallo Schwieker!
    Zumindest wird es unter Nebenwirkungen aufgeführt, daß es zu Leberschäden kommen kann:
    Appetitverlust, gelbe Verfärbung von Haut und Augen, dunkel gefärbter Urin, Juckreiz oder druckempfindlicher Bauch. Dies können Anzeichen einer Lebererkrankung sein
     
    Schwiecker gefällt das.
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.838
    Zustimmungen:
    7.279
    Ort:
    Niedersachsen
    Aber ich denke mal, wenn die Werte bedenklich wären, hätte der Doc was dazu gesagt.
     
  5. Schwiecker

    Schwiecker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Köln
    Liebe Maggy vielen Dank das du antwortest ich bin echt verunsichert.Der Arzt hat die Sprechstundenhilfe anrufen lassen weil er gedacht habe ich hätte noch andere Schmerz Medikamente genommen und nach seiner Aussage könnte es eine Beteiligung der Leber geben .....jetzt rufe ich morgen an die leberwerte waren vor einer Woche noch völlig normal deshalb hab ich Schiss.
     
  6. Schwiecker

    Schwiecker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Köln
    Guten Morgen zusammen leider ein unerfreuliches Telefonat mit meinem Arzt gehabt er hat keine Ahnung lässt jetzt das Blut auf Viren untersuchen war fahrig und nervös am Telefon leberwerte sind schon sehr hoch nicht nur ein bisschen erhöht aber keine klare Aussage jetzt will er auch noch mit dem Kortison runter mir alles unverständlich es gäbe halt solche Grenzfälle in der Medizin seine Aussage müssen hoffen das die Blutuntersuchung was bringt .....???bin echt wie vor den Koffer
     
  7. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.414
    Zustimmungen:
    1.100
    Hallo Schwiecker,

    würde die Leberwerte in einigen Tagen nochmal nachkontrollieren lassen. Bis vor kurzem waren die ja noch normal. Das AB Tavanic, was du genommen hast, kann als Nebenwirkung auch die Leberwerte mal erhöhen.
     
  8. Schwiecker

    Schwiecker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Köln
    Danke dir für die Antwort schließt der Arzt jedoch aus ist ja schon ein paar Tage her und sie sind danach stetig angestiegen er vermutet durch einen Virus hat aber augenblicklich keine Ahnung dennoch Danke dir für deine Antwort lieben Gruß
     
  9. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.414
    Zustimmungen:
    1.100
    Achso das hat der Arzt schon ausgeschlossen, hoffentlich bekommt der Arzt bald raus von was das jetzt kommt.
    Es gibt auch autoimmune Lebererkrankungen, drück dir die Daumen das es so etwas nicht ist.

    Wenn dein Arzt das Cortison senkt, kann sein das es wegen dem Virusverdacht ist, Virushepatitis gibt es ja.
     
    #9 8. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2017
  10. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.838
    Zustimmungen:
    7.279
    Ort:
    Niedersachsen
    Dann hoffe ich mal, dass die Ursache schnell geklärt ist. Vorsorglich solltest du erstmal alles meiden, was die Leber belasten könnte, zuerst natürlich Alkohol, fette Speisen etc. Im Internet findest du jede Menge Infos, was der Leber gut tut und was nicht.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall schon mal gute Besserung für was auch immer da los ist.
     
  11. Schwiecker

    Schwiecker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Köln
    Danke euch ihr lieben ich halte euch auf dem. Laufenden
    Lieben Gruß
     
  12. KnieFee

    KnieFee Flohdompteuse

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    75
    Liebe Schwicker,

    das unter Medikamenten die Blutwerte anders sind, kommt nicht selten vor. Das kann einen auch verunsichern. Ich hab aber den Eindruck, dass du generell gerade ziemlich verunsichert bist, gerade auch was deinen Arzt betrifft. Deshalb mein Rat, nimm dir Leberwerte & Co nicht so zu Herzen. Wenn es was wirklich schlimmeres wäre, würde er sich doch ins Krankenhaus einweisen. Ich kann natürlich schon verstehen, so ein Anruf von Dr Helferin, das kann einen ins Staunen versetzen.
    Mich fragt der Arzt oft, ob ich Alkohol trinke - hab ich noch nie gemacht. Nicht Mal Sekt oder so. Ist nicht mein Ding. Meine Leberwerte sind aber wohl auch erhöht.

    Viele Grüße von der KnieFee
     
  13. Schwiecker

    Schwiecker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Köln
    hallo liebe KnieFee ja du hast recht geht mir gerade nicht so gut fühl mich ziemlich alleine mit alldem sozusagen Weltschmerz und dadurch das ich sonst eine ziemlich eingespannte Frau bin mit ganz viel um die Ohren kann mit meinem Zustand niemand umgehen ich am wenigsten und ich fühl mich auch echt wie in Watte schwach und überfordert mit all dem kann nicht klar denken jetzt sollte ich eigentlich auch noch die Pille absetzen und Ersatz Hormone nehmen aber dabei wird mir auch unwohl hatte ich vor vier Jahren Schon mal vor und dann dauerblutung dann war doch wieder Pille angesagt jetzt hab ich keine mehr verschrieben bekommen aber da war das noch nicht mit dem Schub und dem Infekt ich bin aus der Bahn geworfen aber lieben Dach für deinen Zuspruch lieben Gruß Geli
     
    KnieFee gefällt das.
  14. Schwiecker

    Schwiecker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Köln
    Lieben Dank :1luvu:
     
  15. Schwiecker

    Schwiecker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Köln
    Jetzt soll ich vor dem Prednisolon einen magenschutz pantoprazolal nehmen zuerst alles absetzen und dann doch was ???
     
  16. Schwiecker

    Schwiecker Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen habe eine Hepatitis die Werte sind weiter gestiegen habe endlich morgen den Termin in der Uni und hoffe das die mir helfen können habe Schiss das mein immunsystem jetzt auch noch gegen meine Leber schießt drückt mir bitte die Daumen Grüße an alle Geli
     
  17. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.838
    Zustimmungen:
    7.279
    Ort:
    Niedersachsen
    Daumen sind gedrückt!
     
  18. KnieFee

    KnieFee Flohdompteuse

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    75
    Du machst ja Sachen! Alles Gute für heute.
     
  19. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.186
    Zustimmungen:
    2.237
    Ort:
    Köln
    Gute und schnelle Besserung!
     
  20. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.414
    Zustimmungen:
    1.100
    Drück dir die Daumen und alles Gute und rasche Besserung für dich.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden