1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erhöhte Cholesterinwerte durch Humira?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von ricecracker, 21. Juli 2015.

  1. ricecracker

    ricecracker Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen ihr Rheumis!

    Ich bekomme seit 3 Monaten Humira und nun hab ich seit nem Monat teilweise erhöhte Cholesterinwerte. Aktuelle Werte (Referenzbereich in Klammern):

    Cholesterin 269 mg/dl (0-200)
    HDL-geb. Cholesterin 49,3 mg/dl (40-150)
    LDL-geb. Cholesterin 193 mg/dl (0-160)
    Triglyceride 180 mg/dl (0-175)
    Cholesterin/HDL-Chol 5,5 (0-5)
    LDL-/HDL-Cholesterin 3,9 (0-3)

    Ich hatte vor Jahren schon mal erhöhte Werte, vor allem die Triglyceride waren deutlich erhöht. Gab sich damals von selbst, so dass von ner medikamentösen Behandlung abgesehen werden konnte. Aber ich frag mich halt, ob es da einen Zusammenhang mit Humira gibt, denn meine Ernährung habe ich in der Zeit jetzt nicht umgestellt. Ansonsten habe ich nur das Prednisolon ausgeschlichen auf Grund der Osteoporose. Aber Predni wirkt sich ja eher negativ auf das Cholesterin aus, mein ich? Vielleicht hat da ja jemand von euch Erfahrung.

    LG vom cracker
     
  2. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    bei mir begann der zu klettern, da wusste ich noch nix von Rheuma oder Diabetes.... muss also nicht unbedingt medikamentös sein....
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hi,

    bei mir sind die Cholesterinwerte von Natur aus leider zu hoch. Hat sich unter Medikamenten nicht geändert.
    Deine Werte sind - meines Erachtens- jetzt noch nicht so kritisch. Würde ich weiter beobachten. Unter Humira musst du ja regelmässig Labor machen, stell dir bis Ende des Jahres mal eine Tabelle auf und besprech das dann mit dem Arzt falls es weiter klettern sollte.

    LG Kuki
     
  4. ricecracker

    ricecracker Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für eure Antworten. Dass es nicht unbedingt mit Medis zu tun haben muss, ist mir klar. Mein Hausdoc, der die Kontrollen immer macht, war jetzt auch noch nicht der Meinung, dass die Werte kritisch sind. Würde halt nur vom zeitlichen Rahmen etwa hinhauen mit Humira. Deswegen wollt ich einfach mal fragen, ob jemand da ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Wir werden das weiter beobachten. Und solang es nur das Cholesterin ist, find ich's auch halb so wild. Jedenfalls mach ich mir deswegen keinen Kopf, ob ich Humira absetzen sollte.

    LG
    cracker