1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ergebniss beim Rheumatologen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von maybe, 1. April 2005.

  1. maybe

    maybe Guest

    AAAAlso,in der einen Schulter habe ich angeblich ne Sehnenscheidenentzündung,kein Wunder ,dass das sow eh tut :-(

    Das Knie ist wieder fast normal,beim nächsten Mal allerdings soll ich mit dem Köfferchen kommen,wenn es wieder dick ist.

    Dann würde es punktiert werden und ich würde eine Cortisonpritze ins Gelenk bekommen.Dann allerdings sollte man 24 Stunden nicht belasten.Und ich müsste einige Tage dort bleiben.
     
    #1 1. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. April 2005
  2. Sylvi

    Sylvi Deichkind

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altes Land, Stade
    Hallo Maybe,

    Also ich durfte nach Punktieren und Cortisonspritze ins Knie immer gleich wieder nach Hause fahren (Ich selber bin gefahren). Ich durfte an dem Tag nur nicht mehr Duschen oder Baden.
    Naja, jeder Arzt hat da andere Ansichten.

    Gruß
    Sylvi
     
  3. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo maybe,

    ich denke, das mit dem köfferchen ist schon ok so. 24h nicht belasten heisst 24h NICHT belasten ..... und wo kann man das wohl besser einhalten, als im kh? ;). zu hause ist man doch geneigt, das ein oder andere zu machen...mal kurz auftreten, kann ja wohl nicht schaden..oder? :eek:
    so einen krankenhauskurzaufenthalt sollte man dann einfach als etwas gutes für sich hinnehmen, sich ein gutes buch oder ähnliches mitnehmen, vielleicht die längst überfälligen briefe an die liebe verwandtschaft schreiben :p
    ...usw? linderung im knie bekommt man auch .....also was will man mehr??

    ich drück dir die daumen, das du lange zeit ohne deine knieprobs auskommst und somit das köfferchen noch unterm bett liegen lassen kannst. gute besserung für deine schulter.
     
  4. maybe

    maybe Guest

    Ich danke euch.

    Ich habe zwei kleine kinder,da ist es schwierig zu Hause,wenn man nichts machen soll.Die verstehen das nicht.
     
  5. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo maybe,

    also ist doch die klinik - variante dann die richtige für dich. dort kommst du nicht in versuchung :D.
    mußt du halt mal zum "egoisten" werden. bedenke auch, je eher dein knie ausheilt, um so besser ists ...lieber einmal richtig behandelt als zig mal halbherzig und mit sofortiger belastung zu hause.
    solltest du für deine kinder niemanden haben, kannst du auch eine hilfe bei der kk beantragen. ich denke für zwei drei tage findet sich immer eine lösung.
    wie alt sind denn deine kinder ... (für die hilfe müssen sie unter 12 jahren sein ...denke ich)

    alles gute
     
  6. maybe

    maybe Guest

    Ich denke auch dass es so besser ist.
    Schliesslich möchte ich ja,dass sie mir helfen können und die Schübe weniger strak ausfallen...

    Meine grosse Tochter ist 5einhalb Jahre und die Kleine 21 Monate alt.