Erfahrungen mit Xeljanz

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von zorro, 31. Juli 2019.

  1. zorro

    zorro Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    Vor einem halben Jahr wurde bei mir Remicade angesetzt. Leider hat es bei mir mit der Wirkung extrem nachgelassen sodass ich es wieder absetzten musste. Jetzt bekomme ich Xeljanz ( Tofacitinib). Die Nebenwirkungen sind laut Beipackzettel extrem. Hab heute die erste Tablette genommen.
    Vielleicht hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem Medikament gemacht.

    Zorro
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden