Erfahrungen mit reha in Schlangenbad oder Kraichgau Klinik?

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Binemaja, 5. Februar 2022.

Schlagworte:
  1. Binemaja

    Binemaja Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Ihr Lieben,
    hat jemand Erfahrungen mit einer Reha in der Klinik in Schlangenbad oder in der Kraichgau Klinik?Ich wäre für Infos sehr dankbar.
    ich hatte die Kraichgau Klinik als Wunsch angegeben und nun eine Einweisung nach Schlangenbar bekommen....
    Liebe Grüße
    Bine
     
  2. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.050
    Zustimmungen:
    12.378
    Ort:
    Nähe Ffm
  3. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    5.387
    Ort:
    bei Aachen
    Hallo @Binemaja,
    ich war 2020 in Schlangenbad.
    Positiv fand ich die Physio-und Ergotherapeuten. Die waren klasse...
    Dazu das Thermalbad, die Kältekammer und die Umgebung.... Leider durften wir durch Corona das Bad nur ganz wenig nutzen und viele Anwendungen fielen aus. Das kann ja jetzt anders sein.....
    Sehr negativ war das Essen, dass geliefert wurde. Ich war erschrocken, dass dort Ernährungsberatung gemacht wird und dann solches Essen mit Fertigsoßen usw. und wenig frischem Gemüse und Obst angeboten wird. Da wurde extrem gespart.... Es gab nicht mal Kuhmilch - Alternativen.
    Ansonsten ist das Haus ziemlich alt und vernachlässigt und hat eher Krankenhaus - Charme. Als Fernseher gab es oft noch die alten, dicken Klötze. Die Zimmer sind sehr unterschiedlich, manche hatten eine kleine Kammer, in der man sich gerade mal umdrehen konnte. Ich hatte Glück und war in einem Nebengebäude mit einem riesen Zimmer, das aber nicht mal ein Bild hatte und total kahl war.(hab mir dann erstmal etwas Deko gekauft :D). Also wegen der Zimmer gab es viel Theater....
    Internet ist sehr schlecht und teuer.
    Da ich aber im Sommer da war, kam ich sehr gut zurecht und wir haben uns viel draußen aufgehalten.
    Mein Fazit : Die Anwendungen waren toll (darauf kam es mir ja an), ansonsten darf man nicht viel erwarten....
    Die Internet Bewertungen sind teilweise sehr schlecht, aber mir hat es trotzdem insgesamt gut getan.
    Kommt ja auch immer drauf an, was man draus macht. Wir waren eine tolle Truppe von 5 Frauen und hatten viel Spaß.
    Alles Gute und eine schöne Reha....

    Viele Grüße
     
    Pasti und stray cat gefällt das.
  4. Binemaja

    Binemaja Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ganz lieben Dank Chrissi und Aida,
    ja die Bewertungen sind sehr schlecht....und die Beschreibungen über die Zimmer (mit Schimmel) und das schlechte Essen zieht sich durch. Da ich ja nun im Februar dahin soll, klingt das echt trostlos...
    Aida, Gab es denn auch Angebot an Entspannungstechniken, Achtsamkeit, Chi Gong oder so? Was kreatives? Ich habe halt schon zuhause gute Physio und Massage und mir geht es darum auch mal raus zu kommen und runter zu kommen (ich habe sehr viel Stress im Job).... Und den Umgang mit den Dauerschmerzen besser hinzubekommen.
    Ganz liebe Grüße
    Sabine
     
    Aida2 gefällt das.
  5. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    5.387
    Ort:
    bei Aachen
    Hallo @Binemaja ,
    das war ja das traurige, was mir auch gefehlt hat....Durch Corona (und es wurde auch immer von finanziellen Problemen geredet), fielen zu dieser Zeit alle Freizeitaktivitäten wie Wochenend-Ausflüge, Basteln oder eben auch z. Bsp Yoga aus, da keine externen Mitarbeiter in die Klinik durften.
    Wir haben nur Muskelentspannung nach Jacobsen machen können.....
    Tut mir leid, dass ich dir nichts positiveres berichten kann, aber es könnte ja jetzt schon anders sein.
    Vielleicht kannst du vorab ja mal telefonisch in der Klinik nachfragen , was möglich ist ? Und man darf auch eine Klinik ablehnen gegenüber der Rentenversicherung....

    Viele Grüße
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden