1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Oxygesic ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Hummel, 23. April 2003.

  1. Hummel

    Hummel Guest

    Hallo,

    hat jemand von Euch schon einmal Oxygesic bekommen ?
    Wie habt ihr es vertragen ?

    Nimmt einer von Euch es wegen Fibro ?
    Hilft es gegen die Schmerzen ?

    Danke

    Eure Tanja
     
  2. Elke

    Elke Guest

    Hallo Tanja,

    ja ich nehme Oxygesic 10 4x am tag (manchmal auch mehr) es hilft mir in soweit das ich mich einigermaßen bewegen kann, ich bin aber NIE schmerzfrei.

    Vertragen tu ich es so recht gut, also mir ist davon nicht übel oder sonst was, auch bin ich nicht benommen davon.

    ich habe polyarthritis und fibro und noch so einiges inneres.

    hast du noch fragen?? dann melde dich ruhig bei mir!!

    liebe grüße und alles gute
    elke
     
  3. Hallo Tanja!
    Leide auch an Fibro seit 4Jahren,mein Schmerztherapheut hat alles bei mir ausprobiert auch Oxygesic.Es hat nicht angeschlagen bin auch mit einer kleinen Dosis angefangen.Doch ich war ganz benommen teilweise war mir übel,nach einer Woche habe ich es abgesetzt.Nun versuche ich es mit Hämophatie Selen,Zink,Vitamin B und wenn es ganz schlimm mit den Schmerzen ist dann nehme Ich Paracetamol ,daß hilft mir am besten.Was die Ärzte alles probiert haben Morphium,Cortison,Amtrythelin es war die Hölle.Nur jeder muß es selbst ausprobieren bei jedem ist es anders.Ich wünsche Dir das du bald etwas findest damit die höllischen Schmerzen etwas erträglicher werden.

    Alles Gute und weniger Schmerzen
    Carmen