1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Mannerfelt-Arthrodese des Handgelenks bei RA

Dieses Thema im Forum "Operationen / Chirurgie, Radiosynoviorthese (RSO)," wurde erstellt von Reisemaus, 16. Dezember 2010.

  1. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hallo meine Lieben,

    bei mir weihnachtet es nicht, es "rheumatet" sehr. :(
    Eigentlich sollte diese Woche eine ambulante CTS-OP vorgenommen werden. Jedoch sind mir vor einigen Wochen bei geringster Belastung zwei Strecksehnen der rechten Hand gerissen, die man bei Rheumapatienten nicht mal eben wieder zusammen nähen kann.

    Aufgrund der Befundkonstellation ist zunächst eine Mannerfelt-Arthrodese mit Strecksehnenrekonstruktion vorgesehen; es besteht die Chance, dass das CTS mit behoben werden kann. Habe hier in der Suchfunktion nichts zu meinem Thema gefunden und bitte Euch um Eure Erfahrungen.

    Vielen Dank im Voraus. :)
     
  2. Diana

    Diana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wohne da wo andere Urlaub machen : Nordseeinsel La
    Orthese

    Hallo,
    trage auch seid April eine M-Orthese
    Bei fragen gerne PN an mich-LG Diana
     
  3. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Hand wurde im März 2008 Teilversteift und ich hatte auch eine MAnnerfeldorthese. Ich fand sie sehr hilfreich. Gute sache. Wurde direkt vom Orthopäden angepasst. Bei Fragen frage einfach ;-). Hab auch Fotos davon, allerdings auf meinen anderen Notebook der noch bei meinen Eltern steht.

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  4. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo,
    ich glaube ihr sprecht von verschiedenen Sachen.
    Bei Reisemaus soll das Handgelenk versteift werden nach der Mannerfelt Methode(Mannerfelt-Athrodese).
    Ihr meint eine Schiene, mit der die Hand ruhig gestellt werden kann.
    Mein rechtes Handgelenk wurde im Januar 2010 versteift, nach Mannerfelt, und ich bin sehr zufrieden damit. Die Schmerzen sind verschwunden und mit dem steifen Handgelenk komme ich gut klar.
    Reisemaus, wenn Du noch mehr wissen möchtest, einfach fragen.:a_smil08:

    Liebe Grüße
    weserflitzer :wmann3:
     
  5. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Meine Hand wurde mit der Schiene nach der OP nicht ruhiggestellt, ganz im Gegenteil. Das ist eine Schiene wo die Finger nach der OP reingehängt werden und du deine Finger damit trainieren musst damit sie nicht mit versteifen.
     
  6. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Rückmeldungen! :top:

    Habe mir eine Erklärung über die Mannerfelt-Arthrodese abgespeichert und sogar eine Doktorarbeit mit dem Thema Untersuchung der Ergebnisse nach Handgelenksarthrodese in der Technik nach Mannerfelt bei
    Patienten mit rheumatoider Arthritis
    gefunden.

    Wegen des steifen Handgelenkes nach der OP mache ich mir keinen großen Kopf, das Gelenk ( Handgelenksarthritis LDE V ) ist jetzt schon so gut wie steif. Mir geht es einfach nur um persönliche Erfahrungen von Betroffenen hier im Forum. :wavey:
     
  7. Crysoul

    Crysoul Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Ich bekomme leicht angst wenn ich das grade lese , mir sin beide daumen die strecksehen gerissen damals kontnen sie mich nicht operieren wegen schwanergschaft das ist fast 16 monate her . Sie sagten sie würden aus den zeigefinger die sehnen halbieren und in den daumen mit einnähen irgendwie so ......udn dann halt mit der schiene ......aber wieso dann operieren wenn die hand dasnn steif ist oder evtl die finger Oo so hab ich dann doch nru die daumen kapuutt und nicht gleich 2 finger udn zwei daumen . Vlt seh ich das falsch klärt mich bitte auf Oo