1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Ärzten

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Rocher, 2. Januar 2005.

  1. Rocher

    Rocher Guest

    Hallo zusammen,

    ich werde wohl demnächst einen Rheumatologen in Wien brauchen, und wollte fragen, ob jemand schon Erfahrung mit einem der folgenden Ärzte gemacht hat:
    • Univ. Doz. Dr. Karl Chlud (Hochstr. 31, 1230 Wien)
    • Prim. Univ. Prof. Dr. Heinrich Resch (Adresse: Naglergasse 9, 1010 Wien // KH der Barmherzige Schwestern)
    Vielen Dank
    Rocher
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo rocher,

    leider nein. ich bin im sanatorium hera bei oa. dr. mesaric und sehr zufrieden. es gibt auch einige hier in diesem forum die im wsp in behandlung sind.
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Rocher,

    zunächst einmal ein gutes Neues Jahr!

    Ich kenne nur die Rheuma-Ambulanz im AKH, hatte dort mit zwei unterschiedlichen Ärzten Kontakt. So richtig begeistert war ich von keinem der beiden ... Nachteil im AKH ist wohl auch, dass man nicht bei einem "Stamm-Doc" in Behandlung ist.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  4. Petra16

    Petra16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    hallo rocher!
    ich kenn die beiden ärzte leider auch nicht.
    ich bin bei einem niedergelassenen rheumatologen in st. pölten in behandlung, und eigentlich recht zufrieden. vor kurzem war ich auch im wilhelminenspital und sehr zufrieden. im akh war ich auch schon- aber wie monsti sagt, man khat keinen arzt der einen betreut, sondern immer jemaden anderen. der eine weiß vom anderen nicht was er wollte... naja, und so wwar ich auch eher unzufrieden. bei dr. smolen war ich auch mal in der privatordi, und auch nicht wirklich zufrieden.
    am besten du schaust mal, ob die ärzte was taugen oder nicht- oft ist am anfang leider wirklich ein gewisser "spießrutenlauf" nötig um rauszufinden wer kompetent ist und werd nicht.
    lg petra
     
  5. Biwi666

    Biwi666 Guest

    Nein, tut leid, diese Ärzte kenn ich auch nicht. War vor einem Jahr im Wilhelminen. Dr. Feyertag hab ich dort kennen gelernt und der war wirklich immer sehr sehr nett. Aber leider ist es halt im Spital so, dass man nicht immer den gleichen Arzt hat, der einem betreut. Drum bin ich weg. Bin jetzt seit fast einem Jahr bei Dr. Schiller in Behandlung. Er ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, doch wenn er mal einen Patienten ins *Herz geschlossen hat" ist er wirklich unschlagbar und versucht sein bestes. Er hat mir zu Humira verholfen, was nicht so einfach zu kriegen ist.